tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
retro-tv Adventskalender

Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
"The Orville": Disney+ zieht endlich mit Staffel 3 nach
geschrieben von: TV Wunschliste, 18.01.23 12:23
Im vergangenen April sorgte Disney+ mit der Ankündigung für Verwirrung, dass "The Orville" mit der dritten Staffel in Deutschland dort laufen werde - war die bisherige Heimat doch ProSieben gewesen (TV Wunschliste berichtete). Nun hat der Streamingdienst endlich der Ankündigung Taten folgen lassen und am heutigen Mittwoch (18. Januar) - eher heimlich, still und leise - die Auftaktepisode der dritten Staffel der Serie ins Angebot aufgenommen. Es ist davon auszugehen, dass es mit wöchentlichen Folgen weitergeht.

Bekanntlich hat sich ProSieben trotz der Disney+-Ankündigung als der Ort erwiesen, wo weiterhin Deutschlandpremieren von "The Orville" gezeigt werden: Die dritte und womöglich letzte Staffel der Sci-Fi-Serie wird seit dem 2. Januar am Montagabend hinter einem Block von Comedyserien ausgestrahlt. Disney+ sorgt nun also für eine zügige Zweitverwertung, inklusive Originaltonoption.

Disney+ hatte im April im Umfeld der Weltpremiere der dritten Staffel von "The Orville" angekündigt, dass die neuen Folgen demnächst dort laufen würden. Letztendlich dauerte es nun also neun weitere Monate - Serienfans und die Marketingverantwortlichen bei Streamingdiensten haben da eher eine unterschiedliche Auffassung von demnächst...

Vorausgegangen war eine lange Ausstrahlungspause von "The Orville" nach der zweiten Staffel und der Wechsel des US-Hauptsenders von FOX zu Hulu. Die lange Pause lag einerseits in der langen Produktionszeit der Serie begründet, wurde andererseits durch eine lange Corona-Unterbrechung noch verschlimmert.

Bedingt durch diese lange Pause sind auch die Darsteller von "The Orville" nicht weiter "unter Vertrag", was die Produktion einer potentiellen vierten Staffel deutlich verzögern würde, aber nicht ganz unmöglich macht (TV Wunschliste berichtete).

Zu Beginn der dritten Staffel, in der Episode "Elektrische Schafe", nimmt Captain Ed Mercer (Seth MacFarlane) die Herausforderung an, in das bislang unerforschte Gebiet hinter dem Krill-Territorium vorzudringen. Zeitgleich verfolgt die Attacke der Kaylonier den jungen Marcus Finn (BJ Tanner) noch immer regelmäßig in seinen Träumen. Ihm fällt es schwer, Issac (Mark Jackson) zu verzeihen, da dieser sich zu Beginn des Angriffs gegen die Orville-Crew und für die Eindringlinge entschieden hatte. Auch andere Crew-Mitglieder meiden Isaac. Schließlich verliert der Junge seine Nerven und schreibt mit roter Farbe "Mörder" auf eine der Wände. Diese Tat hat katastrophale Folgen, mit denen niemand gerechnet hat.

Die weiteren Hauptrollen in der dritten Staffel von "The Orville", die den Untertitel "New Horizons" trägt, spielen Adrianne Palicki (Commander Kelly Grayson), Penny Johnson Jerald (Doctor Claire Finn), Scott Grimes (Lieutenant Gordon Malloy), Peter Macon (Lieutenant Commander Bortus), J. Lee (Lieutenant Commander John LaMarr), Jessica Szohr (Lieutenant Talla Keyali) sowie Neuzugang Anne Winters (Fähnrich Charly Burke).
Trailer zu "The Orville: New Horizons"




18.01.2023 - Bernd Krannich/TV Wunschliste
Bild: Twentieth Century Fox Film Corporation


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  "The Orville": Disney+ zieht endlich mit Staffel 3 nach
TV Wunschliste 18.01.23 12:23 54 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.