tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
retro-tv Adventskalender

Gewinnspiel Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
"Nackt über Berlin": Axel Ranischs Roman wird als Serie adaptiert
geschrieben von: TV Wunschliste, 19.11.22 15:44
2018 erschien "Nackt über Berlin", ein Roman des Regisseurs, Autors, Schauspielers und Produzenten Axel Ranisch. Was bisher noch nicht bekannt war: Die tragikomische Coming-of-Age-Geschichte wird als Fernsehserie adaptiert - und die Dreharbeiten sind sogar schon abgeschlossen. Der SWR informiert darüber, dass am heutigen Freitag Drehschluss zur sechsteiligen Adaption ist, die von studio.tv.film in Zusammenarbeit für den SWR und arte produziert wird.

Das Drehbuch zu den sechs 45-minütigen Folgen schrieb Axel Ranisch gemeinsam mit Sönke Andresen selbst, auf der Basis seines gleichnamigen Romans. Lorenzo Germeno und Anh Khoa Tran spielen die beiden Jugendlichen, Thorsten Merten den Schuldirektor, den die beiden in seiner Wohnung festsetzen. In weiteren Rollen spielen Christina Große, Devid Striesow, Alwara Höfels, Heiko Pinkowski, Sidney Fahlisch, Kathrin Angerer, Serafin Mishiev, Stephan Luca, Thandi Sebe und Leander Lesotho mit.

"Nackt über Berlin" erzählt von Jannik und Tai, zwei Außenseitertypen, die man nicht so richtig ernst nimmt. Sie sind füreinander beste Freunde - das hofft zumindest der gutmütige Klassik-Nerd Jannik, auch wenn er sich der Freundschaft nie so ganz sicher ist. Er will seine Freundschaft auch nicht dadurch gefährden, dass er Tai gesteht, dass er in ihn verliebt ist. Eines Nachts finden die beiden ihren sturzbetrunkenen Schuldirektor Jens Lamprecht vor. Sie bringen ihn in seine Wohnung und sperren sie ihn dort ein. Was als Scherz beginnt, entwickelt sich zu einer handfesten Entführung. Denn Tai lässt den Direktor nicht wieder raus.

Er wendet seine Technikkenntnisse an, um Lamprechts Hightech-Wohnung komplett zu verwanzen. Der Direktor stellt fest, dass er zu einem Gefangenen geworden ist, der von einer anonymen Instanz, die sich Gott nennt, totalüberwacht wird. Tai entwickelt eine grimmige Freude daran, Lamprecht zu intimen Bekenntnissen zu zwingen. Doch je aufgelöster Lamprechts Zustand wird, umso größer wird Janniks Unbehagen. Er kommt dahinter, dass Tai mehr weiß und die ganze Zeit einen Racheplan verfolgt. Jannik muss nun über sich hinauswachsen, um Schlimmeres zu verhindern...

Produzentin von "Nackt über Berlin" ist Milena Maitz, Producer ist Fabian Pöhlmann. Voraussichtlich wird die Serie 2023 bei arte und in der ARD zu sehen sein.

19.11.2022 - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste
Bild: SWR/Studio.TV.Film


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  "Nackt über Berlin": Axel Ranischs Roman wird als Serie adaptiert
TV Wunschliste 19.11.22 15:44 82 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.