tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
"Die 100.000 Mark Show": RTL zeigt auch zweite Folge am Sonntag
geschrieben von: TV Wunschliste, 21.09.22 15:07
Anfang September feierte mit der "100.000 Mark Show" eine weitere Kult-Gameshow im Zuge der unaufhaltsam rollenden Retrowelle bei RTL ein durchaus erfolgreiches Comeback, das auch inhaltlich überzeugte. Nun steht fest: Allzu lange müssen sich Fans nicht bis zur Ausstrahlung der zweiten von vorerst vier Ausgaben gedulden: Am 23. Oktober um 20.15 Uhr gehen wieder vier Kandidatenpaare auf die Jagd nach dem Geldkoffer - erneut wird der Klassiker am Sonntagabend gegen den "Tatort" ins Rennen geschickt.

Erst kürzlich hatte Moderatorin Ulla Kock am Brink im Podcast-Interview "Die Fernsehschatztruhe" verraten, sie selbst sei neben den Fans nicht glücklich mit der Programmierung der ersten Folge der Neuauflage: Über den Sendeplatz kann ich nicht entscheiden. Ich hab leider nicht die Macht, das zu tun. Ich hätte die Show natürlich auch auf den Samstag gelegt. Auch hinsichtlich der Dauer von 20.15 bis 23.30 Uhr äußerte sie Kritik: Ich weiß nicht, warum das passiert. Irgendwie glauben die, den Umschaltpunkt erwischen zu müssen, die Quote zu verbessern, je länger man eine Sendung macht. Ich hätte es knackiger auch besser gefunden, eindeutig.

So muss sich "Die 100.000 Mark Show" im Oktober unter anderem mit dem Kölner "Tatort"-Team Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Schenk (Dietmar Bär) im Ersten messen, das für gewöhnlich neben den Münsteraner Ermittlern Thiel (Axel Prahl) und Boerne (Jan Josef Liefers) die höchsten Einschaltquoten generiert. Die Konkurrenz der übrigen Privatsender wie Sat.1, ProSieben und VOX hat ihr Programm für den 23. Oktober noch nicht veröffentlicht.

Zumindest die Auftaktfolge am 4. September konnte durchaus gegen die langlebige Krimireihe bestehen: Insgesamt 1,66 Millionen Zuschauer fieberten beim Hindernisparcours, dem heißen Draht, der Wassersäule und Co. mit, in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen kamen gute 12,0 Prozent zustande. Wie viel davon nach Abzug des Neugiereffekts in einem Monat übrig bleibt oder ob sich die Show gar steigern kann, wird sich zeigen.

TV Wunschliste-Redakteur Glenn Riedmeier war vom Comeback absolut angetan und resümierte: Es bleibt zu sagen, dass 'Die 100.000 Mark Show' eine der gelungensten Show-Neuauflagen ist - wenn nicht sogar die gelungenste. (...) Zwei Spiele weniger hätten es zwar auch getan - dass es dennoch nicht zu sehr in die Länge gezogen wirkt, liegt an der durch und durch unterhaltsamen Mischung aus Action- und Wissensspielen und einer schlichtweg phänomenalen Ulla Kock am Brink, die nichts von ihrem Charme verloren hat. (zur vollständigen Kritik)

21.09.2022 - Dennis Braun/TV Wunschliste
Bild: RTL/Stefan Gregorowius


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  "Die 100.000 Mark Show": RTL zeigt auch zweite Folge am Sonntag
TV Wunschliste 21.09.22 15:07 118 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.