tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
Programmänderung: Football statt "Local Hero" auf ProSieben
geschrieben von: TV Wunschliste, 20.09.22 13:09
Das ging schnell: Nach katastrophalen Einschaltquoten zum Start von "Local Hero" lässt sich die ProSiebenSat.1-Gruppe beim Programm-Umbau von den Quoten im eigenen Haus inspirieren und befördert die NFL-Football-Übertragungen abendfüllend zu ProSieben - die hatten am vergangenen Sonntag bereits auf ProSieben Maxx bessere Zuschauerzahlen geholt.

Bereits am Sonntag, 25. September schmeißt ProSieben also sein Programm um und zeigt ab 18.30 Uhr Football. Zunächst gibt es eine halbe Stunde Vorberichterstattung in "#ranNFLsüchtig", danach gibt es um 19.00 und um 22.20 Uhr zwei Spiele aus der US-amerikanischen Profiliga NFL. Diese Regelung soll bis zum Super Bowl im kommenden Februar Bestand haben.



Während ProSieben also auch in den nächsten Monaten mit Football weitermachen wird, wurde kurzfristig noch nicht angekündigt, was stattdessen auf ProSieben Maxx laufen soll oder ob es noch eine Verwertung für weitere Episoden von "Local Hero" geben wird.

Vor kurzem war bekannt geworden, dass die NFL sich mit RTL Deutschland darüber einig geworden war, ab der nächsten Season zusammenzuarbeiten (TV Wunschliste berichtete), wodurch die ProSiebenSat.1-Gruppe die Rechte an dem Sport einbüßt, den man in den letzten Jahren in Deutschland populärer gemacht hatte.

Hintergrund



ProSieben hatte bereits vor einigen Monaten eingestehen müssen, dass es dem Sender an Filmnachschub mangelt, um den Sonntagabend weiterhin mit zugkräftigen Blockbustern zu füllen - dass zahlreiche "Kino"-Filme während der Pandemie nie in die Lichtspielhäuser gegangen waren, sondern im Archiv auf eine Chance warten mussten, ihr Budget wieder einzuspielen, hat eben auch für TV-Sender Folgen.

So hatte man entschieden, im Herbst auf einen Programmblock namens "Traveltainment" zu setzen (TV Wunschliste berichtete): Sendungen, die die Zuschauer am Sonntagabend mit in ferne Länder nehmen und ihnen eine Portion Eskapismus bieten, bevor sie in die neue Arbeitswoche starten. Entsprechend wurden am Sonntagabend vier Stunden programmiert.

Das brachte diese Woche, zum Auftakt der neuen Programmierung, verheerende Einschaltquoten: Die Doku-Reihe "Local Hero" wurde um 20.15 Uhr lediglich von 420.000 Zuschauern verfolgt, bei den 14- bis 49-Jährigen standen indiskutable 3,3 Prozent zu Buche (im Juli hatte ProSieben einen Monatsmarktanteil von 8,1 Prozent in der Zielgruppe eingefahren). Noch härter traf es im Anschluss eine Wiederholung von "Fahri sucht das Glück", die bei ebenso katastrophalen 3,0 Prozent hängen blieb. Die Football-Übertragung beim ungleich kleineren Spartensender ProSieben Maxx (letzter Monatsmarktanteil: 2,2 Prozent) kam auf einen annähernd doppelt so hohen Wert.

20.09.2022 - Bernd Krannich/TV Wunschliste
Bild: ProSieben / Benjamin Kis


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Programmänderung: Football statt "Local Hero" auf ProSieben
TV Wunschliste 20.09.22 13:09 102 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.