tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
Quoten: Basketballer bescheren RTL Traumwerte, "The Voice of Germany" hält sich fast schadlos
geschrieben von: TV Wunschliste, 17.09.22 10:20
Zwar hat es nicht ganz für den Einzug ins Finale gereicht, das Halbfinale der deutschen Basketballer bei der Heim-EM gegen Spanien hat RTL am gestrigen Freitagabend trotzdem bärenstarke Quoten beschert: Schon zum ersten Viertel saßen insgesamt 2,18 Millionen Menschen vorm Bildschirm, das zweite steigerte sich auf 2,49 Millionen. Nach der Halbzeitpause ging es dann noch weiter nach oben: Das dritte Viertel kam auf 3,27 Millionen Zuschauer, ehe während der letzten 15 Minuten gar 3,80 Millionen vorm Bildschirm mitfieberten. Bei den 14- bis 49-Jährigen standen zu diesem Zeitpunkt herausragende 25,6 Prozent zu Buche, zuvor pendelten die Marktanteile zwischen nicht minder beeindruckenden 15,5 und 22,3 Prozent. Ob das Spiel um Platz 3 am Sonntagnachmittag (TV Wunschliste berichtete) mit diesen Werten mithalten kann, wird sich zeigen. "Die Cindy aus Marzahn Show" tat sich zu später Stunde sehr schwer und fiel auf miese 7,4 Prozent in der Zielgruppe zurück.

Gut gegen die starke Konkurrenz behauptete sich "The Voice of Germany" in Sat.1: Die erste Battle-Show dieser Staffel knackte dort immerhin die Zweistelligkeit beim jungen Publikum und schaffte 10,2 Prozent, was allerdings über zwei Punkte weniger waren als am Abend zuvor auf ProSieben. Insgesamt hatten 1,88 Millionen Zuseher eingeschaltet, annähernd genau so viele wie vergangenen Freitag. Völlig enttäuschend schnitt zu später Stunde die Wiederholung von "Zurück in die Schule" ab, die auf sehr schwache 4,4 Prozent zurückfiel. Zu diesem Zeitpunkt zog Schwestersender ProSieben vorbei, wo "Mad Max: Fury Road" halbwegs ordentliche 8,8 Prozent generierte. "Venom" brachte es zu Beginn der Primetime auf 9,4 Prozent und unterhielt 1,08 Millionen Gesamtzuschauer.

Beim Gesamtpublikum lag zur besten Sendezeit wie gehabt das ZDF vorn: Zwar konnte die dritte Folge der neuen Krimireihe "Mordsschwestern" - wohl auch aufgrund der Basketball-EM - nicht ganz an die tollen Quoten der letzten Wochen anknüpfen, mit 3,97 Millionen Zuschauern und 15,3 Prozent lief es aber trotzdem rund. "SOKO Leipzig" holte mit 3,57 Millionen anschließend ebenso überdurchschnittliche 13,8 Prozent. Bei den Jüngeren waren dagegen nur 6,0 und 5,1 Prozent drin, hier trumpfte aber einmal mehr die Satire-Schiene ab 22.30 Uhr auf: Für die "heute-show" ging es auf grandiose 20,4 Prozent nach oben, ehe das "ZDF Magazin Royale" noch 14,7 Prozent erreichte. Insgesamt lachten zunächst 3,77 Millionen (19,1 Prozent) über Oliver Welke und sein Team, für Jan Böhmermann blieben allerdings nur noch 1,47 Millionen (9,4 Prozent) dran.

Die meistgesehene Sendung des Tages war in Gestalt der "Tagesschau" (4,12 Millionen; 16,9 Prozent) im Ersten zu sehen. Eine neue Folge der Dramareihe "Die Eifelpraxis" fesselte um 20.15 Uhr 3,66 Millionen, die guten 14,1 Prozent entsprachen, während man in der Zielgruppe angesichts 8,3 Prozent deutlich vor den Mainzer Kollegen lag. Die "Tagesthemen" informierten im Anschluss noch 2,50 Millionen (10,2 Prozent), ein alter "Tatort" sackte um 22.15 Uhr auf 1,64 Millionen (9,1 Prozent) ab.

Recht blass blieb RTL Zwei mit dem Actionthriller "xXx - Triple X", der sich zur besten Sendezeit mit 4,6 Prozent bei den Werberelevanten begnügen musste. Noch wesentlich härter traf es den "Navy CIS"-Marathon bei Kabel Eins, der zunächst nicht über enttäuschende 2,5 Prozent hinauskam, sich bis tief in die Nacht aber auf über neun Prozent steigerte. VOX erwischte bereits einen soliden Start in den Abend und generierte mit "Goodbye Deutschland!" 7,3 Prozent.

17.09.2022 - Dennis Braun/TV Wunschliste
Bild: RTL/FIBA


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Quoten: Basketballer bescheren RTL Traumwerte, "The Voice of Germany" hält sich fast …
TV Wunschliste 17.09.22 10:20 106 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.