tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
Re: "Eine schrecklich nette Familie": Neue Heimat für Sitcom-Klassiker
geschrieben von: Helmprobst, 02.08.22 14:33
TV Wunschliste schrieb:
-------------------------------------------------------
>
>
>Mit weiteren Comedyserien-Klassikern
> bestückt der Spartenkanal Nitro schon seit langem
> seinen Nachmittag und Vorabend - und das zuletzt
> mit erstaunlichem Erfolg. Wie DWDL berichtet,
> sahen etwa am Mittwoch, 27. Juli, ab 19.15 Uhr bis
> zu 420.000 Zuschauer den Klassiker "Hör mal, wer
> da hämmert" - und auch in der jungen Zielgruppe
> der 14- bis 49-Jährigen war die Doppelfolge der
> 90er-Sitcom mit 5,1 bzw. 5,4 Prozent sehr gefragt.
> Zum Vergleich: Die strauchelnde Kochshow "Doppelt
> kocht besser" holte parallel beim großen
> Privatsender Sat.1 nur desaströse 2,3 Prozent.
> Auch die weiteren US-Sitcoms "King of Queens",
> "M*A*S*H" und "Alle unter einem Dach" überzeugten
> bei Nitro zuvor mit Marktanteilen zwischen 4,3 und
> 5,9 Prozent Marktanteil. "Eine schrecklich nette
> Familie" dürfte also perfekt in dieses Umfeld
> passen.
>


RTL Nitro ist eben DIE Anlaufstelle für Serienklassiker. Da wundert es mich oft, dass man dieses Alleinstellungsmerkmal nicht offensiver bewirbt und weiter ausbaut.

Die Bundys passen sicher gut in das tägliche Vorabendprogramm rein, auch wenn ich die Serie diesmal vermutlich nicht verfolge, da ich sie wirklich in- und auswenig kenne. Angesichts des Erfolgs, den der Sender mit den Sitcoms verbucht, frage ich mich, ob es in Deutschland wirklich nur diese Handvoll älterer Sitcoms gibt, die noch funktionieren. Oder würden ähnliche hohe Quoten nicht auch mit anderen Serien aus dieser Zeit wie "Du schon wieder?", "Ein Vater zuviel" und "Major Dad" erreicht werden können?

Ein anderes interessantes Gedankenspiel, das mir schon seit einiger Zeit bei solchen Meldungen im Kopf rumgeht: wenn ein sog. Hauptsender wie Sat.1 im Vorabendprogramm, wo sonst alles floppt, einfach z.B. "M*A*S*H" zeigen würde - wären die Qoten dann gleich hoch wie bei Nitro, niedriger weil den Sender um diese Zeit einfach niemand auf dem Schirm hat egal was er anbietet, oder sogar höher, weil einige Leute Sat.1 halt noch weiter vorne in der Senderliste haben und beim passenden Inhalt einfach hängen bleiben würden.

Wenn Sat.1 kaum noch Publikum erreicht, wäre das ja vielleicht mal ein interessantes Experiment!

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  "Eine schrecklich nette Familie": Neue Heimat für Sitcom-Klassiker
TV Wunschliste 29.07.22 13:29 454 
  Re: "Eine schrecklich nette Familie": Neue Heimat für Sitcom-Klassiker
john187 31.07.22 22:23 157 
  Re: "Eine schrecklich nette Familie": Neue Heimat für Sitcom-Klassiker
Helmprobst 02.08.22 14:33 108 
  Re: "Eine schrecklich nette Familie": Neue Heimat für Sitcom-Klassiker
Chrissi50 03.08.22 10:16 101 
  Re: "Eine schrecklich nette Familie": Neue Heimat für Sitcom-Klassiker
Helmprobst 03.08.22 11:14 106 
  Re: "Eine schrecklich nette Familie": Neue Heimat für Sitcom-Klassiker
Chrissi50 03.08.22 20:24 103 
  Re: "Eine schrecklich nette Familie": Neue Heimat für Sitcom-Klassiker
Touch-Down 04.08.22 00:36 99 
  Re: "Eine schrecklich nette Familie": Neue Heimat für Sitcom-Klassiker
Spoonman 04.08.22 12:36 79 
  Re: "Eine schrecklich nette Familie": Neue Heimat für Sitcom-Klassiker
Norbert 04.08.22 13:14 83 
  Re: "Eine schrecklich nette Familie": Neue Heimat für Sitcom-Klassiker
Touch-Down 04.08.22 18:05 61 
  Re: "Eine schrecklich nette Familie": Neue Heimat für Sitcom-Klassiker
Spoonman 04.08.22 22:44 100 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.