tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
Re: "Rote Rosen" und "Sturm der Liebe" vor dem Aus?
geschrieben von: Zini1980, 21.05.22 13:57
Also Telenovelas sind das beide schon seit vielen Jahren nicht mehr, eher zwangsfinanzierte billige Daily Soaps.
Eine Telenovela ist im durchschnitt nach 100-160 oder auch über 200 Folgen zu ende erzählt.

Klassiker wie die "Sklavin Isaura" oder "Das Recht zu lieben", fand ich als Kind langweilig da sie in einer ganz anderen Zeit spielten.

Mit "Vale Tudo - um jeden Preis" wurde es dann schon moderner.

Aber wie gesagt, die Geschichte war irgendwann am Ende und man hat etwas neues gestartet, und nicht einfach die Handlung mit einem immer wieder neuen Paar, weiter in die Länge gezogen.

Und warum Risiko eingehen das am Nachmittag nichts anderes funktioniert ?
Leute ihr kriegt unsere Kohle und dürftet keinen Quotendruck haben.
Jede ARD Anstalt hat damals einen Nachmittag in der Woche gestaltet, das machte es auch abwechslungsreicher. Nicht jeden Tag Eintopf.



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 21.05.22 14:00.

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  "Rote Rosen" und "Sturm der Liebe" vor dem Aus?
TV Wunschliste 20.05.22 12:25 387 
  Re: "Rote Rosen" und "Sturm der Liebe" vor dem Aus?
Zini1980 21.05.22 13:57 170 
  Re: "Rote Rosen" und "Sturm der Liebe" vor dem Aus?
tiefra 21.05.22 18:05 156 
  Re: "Rote Rosen" und "Sturm der Liebe" vor dem Aus?
Wikki 22.05.22 17:42 120 
  Re: "Rote Rosen" und "Sturm der Liebe" vor dem Aus?
Spoonman 21.05.22 23:12 135 
  Re: "Rote Rosen" und "Sturm der Liebe" vor dem Aus?
tomgilles 21.05.22 23:34 130 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.