tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
Sky wirft zwei weitere Sender raus - und zwar schon am Wochenende
geschrieben von: TV Wunschliste, 26.04.22 13:57
In den vergangenen Jahren hat sich der Pay-TV-Gigant Sky sukzessive von diversen Kanälen von Drittanbietern getrennt. Das kontinuierliche Sender-Ausmisten geht weiter: Bereits zum kommenden Wochenende verschwinden wieder zwei Kanäle aus dem Portfolio. Ab dem 1. Mai werden die beiden Sender Kinowelt TV und (Stingray) Classica nicht mehr Teil des Sky-Angebots sein. Eher verhalten begründete ein Sendersprecher gegenüber den Kollegen von DWDL den Schritt wie folgt: Unser Sender-Portfolio orientiert sich stark an den Wünschen unserer Kunden und wird dementsprechend regelmäßig angepasst.

Eine offizielle Mitteilung hat sich Sky diesbezüglich bislang gespart, doch bereits in den vergangenen Tagen wurde die bevorstehende Abschaltung im Diskussionsforum von Sky bestätigt. Das zunehmende Schrumpfen der Sendervielfalt bei gleichbleibenden Kosten sorgt bei den Abonnenten nachvollziehbarerweise für Unmut.

Kinowelt TV nahm im Jahr 2004 seinen Sendebetrieb auf und spezialisiert sich auf Spielfilmklassiker. Gezeigt werden sowohl Hollywood-Produktionen als auch Filme aus Europa. Die Genres erstrecken sich von Komödie und Drama über Action und Thriller bis hin zu Horror und Western. Der Sender Classica wurde bereits im Jahr 1996 ins Leben gerufen und gehört somit zu den dienstältesten Pay-TV-Kanälen Deutschlands, der bereits zu Zeiten des Sky-Vorgängers Premiere World im Portfolio war. Gezeigt werden vorrangig klassische Konzerte, Opern und Ballettaufführungen.

Die Trennung von den beiden Sendern geht Hand in Hand mit der Strategie von Sky, sich von Drittanbietern zu verabschieden und stattdessen zusätzliche eigene Sender zu starten, wie Sky Comedy, Sky Nature oder Sky Crime. Im Gegenzug trennte man sich in der Vergangenheit unter anderem schon von RTL Passion, RTL Crime, Sat.1 emotions, ProSieben Fun, Kabel Eins Classics, AXN und Goldstar TV. Im Herbst verschwanden außerdem noch der FOX Channel und Disney Junior - diese beiden Kanäle stellten zum 30. September 2021 den Sendebetrieb ein. Als adäquaten Ersatz setzt Sky stattdessen vermehrt auf Partnerschaften mit Streamingdiensten wie Peacock und demnächst Paramount+ und Discovery+.

26.04.2022 - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste

[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Sky wirft zwei weitere Sender raus - und zwar schon am Wochenende
TV Wunschliste 26.04.22 13:57 185 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.