tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
Quoten: "Balko"-Comeback geht völlig unter, "Lena Lorenz" kehrt erfolgreich zurück
geschrieben von: TV Wunschliste, 25.03.22 09:34
Am gestrigen Donnerstagabend kehrte nach fast 24 Jahren Jochen Horst in seiner Rolle als "Balko" bei RTL zurück - doch das Comeback fiel aus Quotensicht desaströs aus: Insgesamt 1,13 Millionen Menschen sahen den ersten Film "Doppelt hält besser" der neuen Reihe "Balko Teneriffa", darunter gerade mal 350.000 aus der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen. Der Marktanteil betrug hier extrem schwache 5,3 Prozent, sodass zumindest fraglich ist, ob und wie es mit dem Krimi weitergeht. Viel dürfte auch von den Abrufzahlen auf RTL+ abhängen, wo der Film bereits seit dem 10. März verfügbar ist, was der linearen Premiere enorm geschadet haben dürfte. Das "RTL Aktuell Spezial" hatte es zuvor auf deutlich bessere 10,6 Prozent bei den Jüngeren gebracht und insgesamt genau zwei Millionen Menschen informiert. "RTL Direkt" stellte nach "Balko Teneriffa" angesichts katastrophaler 3,8 Prozent einen neuen Tiefstwert auf, ehe auch die True-Crime-Doku "Es war Mord!" mit 4,6 Prozent floppte.

Eine weitere Rückkehrerin lief in Gestalt von "Lena Lorenz" im ZDF und machte ihre Sache erheblich besser: 4,89 Millionen Gesamtzuschauer bescherten den Mainzern sehr gute 16,7 Prozent, wenngleich es bei den 14- bis 49-Jährigen nur zu ausbaufähigen 6,2 Prozent reichte - gefragter als RTL war man aber trotzdem. Das "heute journal" informierte im Anschluss 4,42 Millionen bei 17,4 Prozent, ehe Marietta Slomka als Vertretung für die immer noch Corona-positive Maybrit Illner vor 3,30 Millionen talkte und es auf ebenso famose 17,8 Prozent brachte. Beide Formate interessierten angesichts 10,1 und 9,7 Prozent auch einige junge Zuseher.

Ganz vorn lag aber Das Erste, wo der "Brennpunkt" von 5,97 Millionen Menschen gesehen wurde und 20,1 Prozent erreichte. In der Zielgruppe standen weit überdurchschnittliche 16,3 Prozent zu Buche, die "Tagesschau" hatte sich hier zuvor mit 1,31 Millionen und 20,1 Prozent an die Spitze gesetzt. Für den "Amsterdam-Krimi" "Der Tote aus dem Eis" blieben um 20.35 Uhr 5,96 Millionen dran, der Marktanteil stieg noch leicht auf 20,8 Prozent und betrug bei den Jüngeren sehr ordentliche 8,3 Prozent. "Monitor" und die "Tagesthemen" konnten im weiteren Verlauf nicht mithalten und fielen auf insgesamt 2,56 Millionen (11,4 Prozent) bzw. 2,01 Millionen (11,0 Prozent) zurück.

Bei den Werberelevanten war zur Primetime hingegen mal wieder "Germany's Next Topmodel" auf ProSieben nicht zu schlagen: 1,26 Millionen Zuschauer trieben den Marktanteil auf hervorragende 20,3 Prozent, insgesamt hatten 2,02 Millionen (8,1 Prozent) eingeschaltet. "red." profitierte danach mit 11,6 Prozent erneut vom tollen Vorlauf, allerdings nicht so stark, wie man sich das in Unterföhring womöglich gewünscht hätte. Schwestersender Sat.1 blieb bei 6,4 Prozent für "Lebensretter hautnah" hängen, die Gesamtreichweite lag aber bei immerhin 1,15 Millionen. "akte." tat sich nachfolgend noch schwerer und kam nicht mehr über 5,1 Prozent hinaus.

In die eindeutig falsche Richtung entwickelt sich derweil die siebte Staffel von "Love Island" bei RTL Zwei: Nach gutem Auftakt am Montag bröckelten die Quoten in den vergangenen Tagen, am gestrigen Donnerstag um 22.15 Uhr wurden mit lediglich 3,5 Prozent bei den Umworbenen und 320.000 Zuschauern ab drei Jahren gar neue Allzeittiefs aufgestellt. Zu Beginn des Abends blieb auch "Hartes Deutschland" recht blass, kam aber auf etwas bessere auf 4,6 Prozent. Doch nicht nur Kabel Eins war mit "Achtung Abzocke" gefragter, das 5,1 Prozent generierte, auch VOX setzte sich vor die Kollegen aus Grünwald und holte mit dem Fantasyfilm "Der dunkle Turm" solide 6,8 Prozent.

25.03.2022 - Dennis Braun/TV Wunschliste
Bild: RTL/UFA Fiction/Olaf González


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Quoten: "Balko"-Comeback geht völlig unter, "Lena Lorenz" kehrt erfolgreich …
TV Wunschliste 25.03.22 09:34 271 
  Re: Quoten: "Balko"-Comeback geht völlig unter, "Lena Lorenz" kehrt …
BejaminBlümchen 26.03.22 09:36 120 
  Re: Quoten: "Balko"-Comeback geht völlig unter, "Lena Lorenz" kehrt …
Scotty1978 26.03.22 10:23 133 
  Re: Quoten: "Balko"-Comeback geht völlig unter, "Lena Lorenz" kehrt …
Ralfi 26.03.22 20:03 109 
  Re: Quoten: "Balko"-Comeback geht völlig unter, "Lena Lorenz" kehrt …
Scotty1978 26.03.22 22:03 99 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.