tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
"Bob Hearts Abishola": Deutschlandpremiere der Chuck-Lorre-Comedy geht weiter
geschrieben von: TV Wunschliste, 14.03.22 17:27
Im Oktober vergangenen Jahres hatte der Free-TV-Sender Joyn Primetime mit der Deutschlandpremiere der aktuellen US-Comedyserie "Bob ❤ Abishola" (sprich: "Bob Hearts Abishola") begonnen. Obwohl diese mit deutlicher Verspätung nach Deutschland kam und daher jede Menge Nachschub im Archiv sein dürfte, wurde die Veröffentlichung nach nur fünf Ausstrahlungen mit Doppelfolgen bereits im November wieder unterbrochen. Ab dem 29. März kommen nun wieder neue Folgen.

Gezeigt werden dann immer dienstags ab 20.00 Uhr wieder Doppelfolgen - die zweite Hälfte der 20-teiligen Auftaktstaffel.

Wie schon die vorherige Serie von Hauptdarsteller Billy Gardell - "Mike & Molly" - steht hinter dem Format Comedy-Größe Chuck Lorre (der Gardell zwischenzeitlich auch als Nachbar Herschel Sparks in "Young Sheldon" eingesetzte).

In der Serie porträtiert Gardell den gutherzigen Bob Wheeler, der sich beim Betrieb des Familienunternehmens MaxDot für Socken und Kompressionsstrümpfe aufgerieben hat und mit einer Herzattacke im Krankenhaus landete. Dort begegnet er der aus Nigeria eingewanderten Krankenschwester Abishola (Folake Olowofoyeku) und verliebt sich in sie. Trotz schwieriger äußerer Umstände und störender Einmischung der jeweiligen Verwandtschaft macht Bob Abishola den Hof und kann ihr Herz gewinnen - zuletzt hatte sich Abishola bewusst für Bob und gegen ihren Landsmann Chukwuemeka (Tony Tambi) entschieden.

Das führt in den ersten neuen Folgen zu Problemen: Denn Abisholas Freundin Kemi (Gina Yashere) möchte nun mit dem sehr attraktiven Chukwuemeka anbandeln, was Abishola aber nicht schicklich findet. Für Kemi ist das allerdings kein Hinderungsgrund.

Derweil erfährt Bob, dass seine kürzlich von einem Schlaganfall niedergestreckte Mutter Dottie (Christine Ebersole) als formale Besitzerin des Familienunternehmens kein Testament gemacht hat - im Fall ihres Todes hätte das für die Firma verheerende Folgen haben können. Auf Bobs Drängen beschäftigt sich Dottie nun also mit einem Testament - manipuliert ihre drei Kinder Bob, Christina (Maribeth Monroe) und Douglas (Matt Jones) dabei aber, indem sie ihnen insgeheim widersprüchliche Versprechungen macht und somit dafür sorgt, dass sich alle drei besonders gut um sie kümmern wollen.

In den USA läuft aktuell die dritte Staffel von "Bob ❤ Abishola" bei CBS, eine vierte Staffel wurde zu Jahresbeginn bereits bestellt.

14.03.2022 - Bernd Krannich/TV Wunschliste
Bild: CBS


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  "Bob Hearts Abishola": Deutschlandpremiere der Chuck-Lorre-Comedy geht weiter
TV Wunschliste 14.03.22 17:27 141 
  Re: "Bob Hearts Abishola": Deutschlandpremiere der Chuck-Lorre-Comedy geht weiter
Spenser 14.03.22 23:29 68 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.