tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
Re: BBC: Konservative britische Regierung strebt Ende der Gebührenfinanzierung an
geschrieben von: Sir Hilary 2.0, 20.01.22 22:37
rasira schrieb:
-------------------------------------------------------
> Sir Hilary 2.0 schrieb:
> --------------------------------------------------
> -----
>
> > Unser Journalismus mag nicht perfekt sein,
> aber
> > er gehört sicher zu den besten der Welt!
> >
>
> Typischer Fall von Selbstüberhöhung.
>
>
Typischer Fall von objektiver Beobachtung anderer Medienwelten .




> > Ich schätze die Vielfalt des Öffentlich
> > Rechtlichen Fernsehens !
> >
> Ja, Vielfalt an Sendern - gewiss. Vielfalt an
> dokumentierten Meinungen - Fehlanzeige.
>
> > Leider sind es immer die Konservativen, die mit
> > ganz persönlichen Motiven die Abschaffung der
> > Gebühren fordern .....
>
> Leider sind es immer die Linken, die aus ganz
> persönlichen Motiven den ÖR immer weiter mästen
> wollen. Natürlich wissen auch sie (die linken
> Politiker), dass der ÖR mit all seinen Sendern
> und dem abgepressten Monsterhaushalt nicht mehr
> ins Hier&Heute passt. Nur solange sie gewiss sein
> können, dass der ÖR immer weiter ihre Propaganda
> betreibt, werden sie von wirklichen Reformen
> absehen. Viele Beiträge aus ARD und ZDF wirken
> tatsächlich so als kämen sie direkt aus der
> Grünen-Parteizentrale.



War mir klar, das Dein Beitrag ideologisch gefärbt ist. Mir gefällt auch nicht immer alles, aber die Dinge ändern sich nun mal. Und die Zeiten des bräsigen "es bleibt alles so wie es ist" sind vorbei. Da können Leute wie Du mit den Fäusten auf den Tisch trommeln, der Lauf der Welt schert sich nicht darum.

Außerdem, ist ,an bei Phoenix z.b. sehr gut aufgehoben. Die berichten sehr sachlich und sehr ausführlich mit allen Themen.

Aber die meisten Meckerer, sind dann ja doch zu faul, sich mal 1-2 Stunden mit einem Thema wirklich inhaltlich auseinander zu setzen

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  BBC: Konservative britische Regierung strebt Ende der Gebührenfinanzierung an
TV Wunschliste 17.01.22 16:52 492 
  Re: BBC: Konservative britische Regierung strebt Ende der Gebührenfinanzierung an
rasira 19.01.22 15:11 158 
  Re: BBC: Konservative britische Regierung strebt Ende der Gebührenfinanzierung an
andreas_n 20.01.22 01:42 141 
  Re: BBC: Konservative britische Regierung strebt Ende der Gebührenfinanzierung an
Sir Hilary 2.0 20.01.22 06:20 143 
  Re: BBC: Konservative britische Regierung strebt Ende der Gebührenfinanzierung an
rasira 20.01.22 21:11 147 
  Re: BBC: Konservative britische Regierung strebt Ende der Gebührenfinanzierung an
Sir Hilary 2.0 20.01.22 22:37 121 
  Re: BBC: Konservative britische Regierung strebt Ende der Gebührenfinanzierung an
andreas_n 20.01.22 23:34 133 
  Re: BBC: Konservative britische Regierung strebt Ende der Gebührenfinanzierung an
tomgilles 20.01.22 02:41 154 
  Re: BBC: Konservative britische Regierung strebt Ende der Gebührenfinanzierung an
Kate 23.01.22 09:55 137 
  Re: BBC: Konservative britische Regierung strebt Ende der Gebührenfinanzierung an
kleinbibo 27.01.22 13:54 87 
  Out of thema
Sveta 27.01.22 17:41 102 
  Re: Out of thema
andreas_n 27.01.22 18:24 95 
  Re: Out of thema
Otto Klein 27.01.22 19:05 140 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.