tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
Oliver Polak im "Gedankenpalast": Talkshow aus dem Wald mit Patrick Lindner und Lady Bitch Ray
geschrieben von: TV Wunschliste, 12.01.22 12:21
Oliver Polak ist für seine unverblümten Stand-ups und seinen schonungslosen Humor berühmt-berüchtigt, darüber hinaus stand er schon für unterschiedliche, ambitionierte TV-Projekte vor der Kamera. Demnächst erhält er eine neue Talkshow, die abermals originell klingt: Im "Gedankenpalast" empfängt Polak seine Gäste nämlich nicht in einem Fernsehstudio, sondern mitten im Wald.

Der mit dem Grimme-Preis und dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnete Comedian möchte in der Sendung seine ruhige, einfühlsame Seite zum Ausdruck bringen. Mächtige Bäume tief im Wald sollen für eine intime und berührende Atmosphäre sorgen, "der sich niemand entziehen kann". Den Begriff "Talkshow" will Polak wörtlich nehmen. Daher soll "Gedankenpalast" neben wahrhaftigen Gesprächen auch schillernde Showmomente bieten.

Das Genre der Talkshow soll gar neu interpretiert werden, "mit überraschenden, zum Teil auch bewusst irritierenden Elementen", wie Tieren, einer schwebenden Discokugel in den Baumkronen und auch Oliver Polaks Kostümen. Ebenso facettenreich liest sich die Gästeliste, die unter anderem aus Patrick Lindner, Alice Hasters, Lady Bitch Ray, Sabrina Setlur, Sarah-Lee Heinrich und Yasmine M'Barek besteht.

In den jeweils einstündigen Folgen soll Oliver Polak das tun, was er am besten kann: Er skizziert unvorhersehbare Gedankenwege, regt zum Nachdenken an und trotzt mit seiner menschlichen Wärme selbst eisigen Temperaturen. Es geht um den Sinn und die Sinnlosigkeit des Lebens. Um Herzensbildung, beschreibt der Moderator, was ihm wichtig ist: ein intimer Talk auf Augenhöhe. Im richtigen Moment will er sich zurücknehmen und seinen Gesprächspartnern Raum für ihre Gedanken und Ausführungen geben. Wie viel die Gäste von sich preisgeben, entscheiden sie selbst.

Fünf einstündige Folgen wurden bereits im vergangenen Dezember in Brandenburg für das BR Fernsehen und die ARD Mediathek aufgezeichnet. Die erste Ausgabe wird am 24. Februar um 23.15 Uhr ausgestrahlt. Hinter dem Format steht die Berliner Produktionsfirma Turbokultur GmbH, die auch für Sendungen wie "Freitagnacht Jews", "Deadlines" und "Heroes - aus dem Leben von Comedians" verantwortlich zeichnet.

Oliver Polak unternahm seine ersten Schritte im TV-Geschäft nach einem Praktikum bei VIVA als Moderator des RTL-"Disney Clubs". Seit 2006 präsentiert er auf den Stand-up-Bühnen Deutschlands seine durchaus provokanten Texte. 2014 verbrachte Polak mehrere Monate wegen schwerer Depressionen in einer psychiatrischen Klinik. Diese Erfahrung verarbeitete er in seinem Buch "Der jüdische Patient", dem Nachfolger des Erstlingswerks "Ich darf das, ich bin Jude". 2016 präsentierte er auf ProSieben die kontroverse Talkshow "Applaus und raus!", für die Polak den Grimme-Preis erhielt - wegen schlechter Quoten wurde die Sendung jedoch nach fünf Folgen eingestellt. Mit Comedy-Autor Micky Beisenherz ging er zwischen 2015 und 2018 im WDR-Format "Das Lachen der anderen" den Grenzen des Humors auf die Spur. Zuletzt präsentierte er für den rbb die Talkshow "Besser als Krieg" und für Netflix das Roast-Format "Your Life is a Joke".

12.01.2022 - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste
Bild: BR/Gerald von Foris


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Oliver Polak im "Gedankenpalast": Talkshow aus dem Wald mit Patrick Lindner und Lady …
TV Wunschliste 12.01.22 12:21 219 
  Merkwürdig, aber interessant
Helmprobst 27.02.22 18:24 84 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.