tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
Quoten: Claus Klebers Abschied sorgt für neue Höhenflüge, "Sisi" geht die Puste aus
geschrieben von: TV Wunschliste, 31.12.21 11:21
Am Donnerstagabend erreichte nicht etwa "Der Zürich-Krimi" im Ersten oder "Die Bergretter" beim ZDF in der Primetime die meisten Zuschauer vor dem Bildschirm. Vielmehr sorgte die Abschiedsvorstellung von ZDF-Nachrichtenmann Claus Kleber mit seiner letzten Ausgabe des "heute journals" um 21.44 Uhr für ungeahnte Höhenflüge: Satte 6,21 Millionen Zuschauer insgesamt mit überragenden 22,0 Prozent Marktanteil zollten dem langjährigen und beliebten Journalisten Tribut. In der Zielgruppe waren mit 870.000 Zuschauern ebenfalls tolle 12,5 Prozent drin.

Einzig die "Tagesschau" um 20.00 Uhr im Ersten erreichte mit 1,08 Millionen und 18,7 Prozent Marktanteil noch mehr Zuschauer in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen. Insgesamt verfolgten 4,96 Millionen (bei 18,0 Prozent Marktanteil) die Nachrichtensendung. Den im Anschluss gezeigten "Zürich-Krimi" sahen 5,40 Millionen Zuschauer ab drei Jahren bei starken 18,2 Prozent Marktanteil. Bei den Jüngeren blieben lediglich 400.000 mit durchwachsenen 6,0 Prozent. Den nachfolgenden "ARD-Jahresrückblick 2021" wollten immerhin noch 2,18 Millionen Interessierte sehen, was Marktanteilen von 8,2 Prozent insgesamt und 6,1 Prozent in der Zielgruppe entsprach.

Etwas weniger Zuschauer schalteten "Die Bergretter" beim Konkurrenten ZDF mit 4,99 Millionen insgesamt und guten 16,8 Prozent Marktanteil ein. In der Zielgruppe standen mit 730.000 Umworbenen starke 11,1 Prozent Marktanteil zu Buche.

Die Neuverfilmung "Sisi" des beliebten Klassikers kam bei RTL mit den finalen Episoden indes nicht ganz an die Werte der Auftaktfolgen Anfang der Woche heran. Mit 2,04 Millionen und 2,19 Millionen beim Gesamtpublikum und 10,7 beziehungsweise 10,5 Prozent in der Zielgruppe gab die historische Serie ein wenig nach, bei den ersten beiden Folgen waren noch zwischen 13 und 13,5 Prozent drin. Dennoch zeigt sich der Kölner Sender zufrieden über das Zuschauerinteresse, schließlich sorgte der Mehrteiler nach eigenen Angaben bereits vorab auf RTL+ für neue Abrufrekorde - konkrete Zahlen wurden aber nicht veröffentlicht.

ProSieben warf mit "Galileo Big Pictures: Die Bilder des Jahres 2021" einen Blick zurück auf die Höhepunkte des ausklingenden Jahres und wurde belohnt: 1,16 Millionen Zuschauer insgesamt, davon 640.000 mit guten 10,6 Prozent in der Zielgruppe schalteten die Clipshow ein.

Sat.1 schickte das Hollywood-Drama "Zwischen zwei Leben" mit Kate Winslet und Idris Elba ins Rennen um die Gunst der Zuschauer. Insgesamt wollten zwar 880.000 den Oscar-prämierten Film sehen, bei den Jüngeren sah es hingegen mit 3,6 Prozent ziemlich katastrophal aus. VOX erreichte mit dem Actionfilm "The Fast and the Furious" immerhin passable 7,1 Prozent Marktanteil bei den Umworbenen und 810.000 Zuschauer beim Gesamtpublikum.

RTL Zwei hatte mit der Komödie "Catch Me If You Can" nicht viel Glück beim Publikum. Gerade einmal 510.000 insgesamt und maue 4,2 Prozent in der Zielgruppe wollten den Film sehen. Dafür erreicht die beliebte Komödie "Crocodile Dundee" bei Kabel Eins mit 1,12 Millionen beim Gesamtpublikum mehr Interesse. In der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen waren aber auch hier nicht mehr als 4,1 Prozent drin.

31.12.2021 - Vera Tidona/TV Wunschliste
Bild: ZDF/Klaus Wedding/Dirk Staudt


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Quoten: Claus Klebers Abschied sorgt für neue Höhenflüge, "Sisi" geht die Puste aus
TV Wunschliste 31.12.21 11:21 235 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.