tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
Quoten: Auch "Besonders verliebt" floppt, "Sommerhaus" steigert sich
geschrieben von: TV Wunschliste, 13.10.21 09:41
Zwei Tage nach dem desaströsen Start von "Guidos Wedding Race", das inzwischen schon wieder aus dem Programm genommen wurde (TV Wunschliste berichtete), blieb auch die neue Inklusions-Kuppelshow "Besonders verliebt" am Dienstagabend bei VOX bei mauen Werten hängen: Lediglich 720.000 Menschen hatten eingeschaltet, darunter 300.000 aus der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen. Mit unterdurchschnittlichen 4,6 Prozent kann man in Köln nicht zufrieden sein. Noch härter traf es allerdings die Reportage-Reihe "Pia - aus nächster Nähe", die im Anschluss noch auf völlig desolate 3,4 Prozent zurückfiel.

Marktführer bei den Werberelevanten war zur Primetime RTL, wo "Das Sommerhaus der Stars" im Vergleich zum Donnerstag um 1,8 Punkte auf gute 13,3 Prozent zulegte. Insgesamt ging es allerdings nur leicht um 20.000 auf 1,77 Millionen Zuseher nach oben. Erneut wurde die Realityshow um 22.15 Uhr von "RTL Direkt" unterbrochen, das sogar bei erfreulichen 14,6 Prozent landete und damit einen neuen Bestwert aufstellte.

Den Tagessieg beim Gesamtpublikum schnappte sich der Dauerbrenner "In aller Freundschaft" im Ersten, der 4,67 Millionen Menschen unterhielt und tolle 16,9 Prozent einfuhr. "Die Kanzlei" hatte es zuvor auf 4,38 Millionen und ebenso famose 15,3 Prozent gebracht, um 20.00 Uhr war darüber hinaus die "Tagesschau" gefragt (4,49 Millionen, 16,0 Prozent). Auch "Report München" erwischte um 21.45 Uhr einen seiner besseren Tage und informierte 3,03 Millionen bei 12,6 Prozent, ehe sich die "Tagesthemen" mit 2,21 Millionen und 11,4 Prozent begnügen mussten.

Platz 3 im Tagesranking ging an "Die Rosenheim-Cops" im ZDF, die um 19.25 Uhr vor 4,39 Millionen Menschen ermittelten und auf starke 16,8 Prozent kamen. Deutlich weniger Interesse herrschte zur besten Sendezeit an der "ZDFzeit"-Doku "Wir Wunderkinder - Zeit des Aufbaus", die bei 2,55 Millionen und 8,9 Prozent hängenblieb. Auch bei den Jüngeren war mit 4,3 Prozent kein Staat zu machen. "frontal" erzielte im Anschluss noch schwächere 7,0 Prozent bei 1,95 Millionen Gesamtzuschauern, erst das "heute journal" sorgte um 21.45 Uhr angesichts 3,14 Millionen (12,7 Prozent) für Besserung.

Zufrieden mit dem Start in den Abend kann ProSieben sein: "xXx 3: Die Rückkehr des Xander Cage" generierte dort mit 730.000 jungen Zuschauern gute 11,3 Prozent, insgesamt entschieden sich 1,89 Millionen für den Actionfilm. Trotz des erfolgreichen Vorlaufs ging auch das Jubiläum von "Late Night Berlin" zur 100. Folge baden. Gerade mal 520.000 Menschen blieben dran, in der Zielgruppe standen ernüchternde 5,5 Prozent zu Buche. Schwestersender Sat.1 blieb schon um 20.15 Uhr blass und lag mit "Lebensretter hautnah" bei nur 7,0 Prozent. Noch schwerer tat sich nachfolgend "akte." und schaffte gerade mal 5,5 Prozent.

Für RTL Zwei und Kabel Eins lief es dagegen durchgehend ordentlich: Bei erstgenanntem Sender kehrte "Hartz und herzlich" nach Niedergörsdorf zurück und nahm 400.000 Umworbene mit, die 6,1 Prozent entsprachen. Eine alte Folge von "Armes Deutschland" steigerte sich danach auf richtig gute 7,4 Prozent. "Miss Undercover" verrichtete derweil bei Kabel Eins vor 5,6 Prozent der 14- bis 49-Jährigen ihren Dienst. Die Fortsetzung "Miss Undercover 2" brachte es im Anschluss sogar auf stolze 7,9 Prozent.

13.10.2021 - Dennis Braun/TV Wunschliste
Bild: RTL


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Quoten: Auch "Besonders verliebt" floppt, "Sommerhaus" steigert sich
TV Wunschliste 13.10.21 09:41 105 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.