tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
"Sonntag 20:15 Uhr": ARD startet Podcast zu "Tatort" und "Polizeiruf 110"
geschrieben von: TV Wunschliste, 08.10.21 08:48
In Zeiten von Mediatheken, Streamingdiensten und dem generellen Trend zum On-Demand-Konsum gibt es nicht mehr viele feste TV-Rituale. Doch eine bestimmte Uhrzeit ist über viele Generationen hinweg nach wie vor reserviert für den wichtigsten Krimi der Woche: Mehrere Millionen Zuschauer versammeln sich sonntags pünktlich um 20.15 Uhr vor dem Fernseher, um gemeinsam die neueste Folge vom "Tatort" oder von "Polizeiruf 110" zu verfolgen. Da in Deutschland nicht nur Krimis boomen, sondern seit einigen Jahren auch Podcasts, ist es erstaunlich, dass die ARD erst jetzt auf die Idee kommt, beides miteinander verbinden.

Am 17. Oktober geht mit "Sonntag 20:15 Uhr" ein begleitender Podcast zu "Tatort" und "Polizeiruf 110" an den Start. Wöchentlich wird in 30-minütigen Ausgaben die jeweils aktuelle Krimi-Folge besprochen und analysiert. Die Moderatoren Visa Vie und Philipp Fleiter tauchen tief ins Crime-Universum ein und greifen das Thema auf, das im aktuellen Krimi besonders wichtig war. Passend dazu begrüßen sie Gäste und Experten, die zu den Themen etwas beitragen können. Dabei geht es um Fragen wie: "Was steckt psychologisch hinter Stalking?", "Wie gut eignen sich blinde Menschen als Zeugen?" oder "Gibt es Verbrechen als Folge von Wohlstandsverwahrlosung?".

Den Auftakt macht am 17. Oktober die Podcast-Folge im Anschluss an den Dresdner "Tatort: Unsichtbar". Visa Vie und Philipp Fleiter sprechen dann mit dem Psychologen und Autor Dr. Leon Windscheid über die Themen Stalking, Manipulation und Eifersucht.

Die Berlinerin Visa Vie moderiert seit 2013 eine wöchentliche Musiksendung für den rbb-Jugendradiosender fritz. Zudem führte sie zahlreiche Interviews mit Rappern für das Magazin "16bars". 2018 und 2019 schrieb sie die Bücher für die fiktionale Crime-Story "Das allerletzte Interview", die in der deutschen Hip-Hop-Szene spielt und bei Spotify als Podcast erschienen ist. Seit Juli 2021 präsentiert sie gemeinsam mit Ines Anioli den Podcast "Weird Crimes".

Auch Philipp Fleiter bringt bereits Podcast-Erfahrung mit: Anfang 2019 startete er den Podcast "Verbrechen von nebenan", der sich rasch großer Belietheit erfreuen konnte. Inzwischen geht Fleiter mit "Verbrechen von nebenan" sogar auf Live-Tour und präsentiert zudem eine TV-Adaption des Formats bei Sky Crime.

"Sonntag 20:15 Uhr - Der Podcast zu Tatort und Polizeiruf" ist eine Produktion von ARD und Bosepark Productions (Produzentin Su Holder) im Auftrag von SWR und WDR. Er erscheint wöchentlich in der ARD Audiothek sowie auf allen gängigen Podcast-Plattformen. Unabhängig davon wird es weiterhin auch den "Radio-Tatort" geben, von dem monatlich eine neue Folge als Podcast erscheint.

08.10.2021 - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste
Bild: SWR/Kai Müller


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  "Sonntag 20:15 Uhr": ARD startet Podcast zu "Tatort" und "Polizeiruf …
TV Wunschliste 08.10.21 08:48 74 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.