tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
"Modern Family": Elfte Staffel ist bei Netflix gelandet
geschrieben von: TV Wunschliste, 14.09.21 18:14
Viele Serienfreunde in Deutschland haben die US-amerikanische Erfolgsserie "Modern Family" vor allem durch Netflix kennengelernt. Dort wurde nun - ohne große Ankündigung - die elfte und letzte Staffel ins Angebot aufgenommen.

Auch, wenn diese Staffel Ende letzten Jahres bei Sky und im Frühjahr bei Comedy Central veröffentlicht wurde, mag so mancher Zuschauer sie nun erst bei Netflix erwischen.

In den USA lief die Mockumentary "Modern Family" beim Sender ABC enorm erfolgreich. Im Zentrum stehen unterschiedliche "moderne" Familienentwürfe, die aber allesamt durch Verwandtschaftsverhältnisse unter dem Dach einer Großfamilie vereint werden.

Ed O'Neill spielt den in die Jahre gekommen Unternehmer und Patriarchen Jay Pritchett, der in zweiter Ehe mit der deutlich jüngeren und temperamentvollen Kolumbianerin Gloria (Sofía Vergara) verheiratet ist, die einen künstlerisch veranlagten Sohn namens Many (Rico Rodriguez) in die Ehe brachte. Der ist etwa so alt, wie seine "Nichten und Neffen", die Jays biologische Tochter Claire (Julie Bowen) mit ihrem Gatten Phil (Ty Burrell) hat. Den dritten Teil der Großfamilie stellen der schwule Sohn von Jay, Mitchell (Jesse Tyler Ferguson) und dessen Lebensgefährte (später auch Gatte) Cameron (Eric Stonestreet) dar, die gemeinsam die Tochter Lily (in den späteren Staffeln dargestellt durch Aubrey Anderson-Emmons) adoptiert hatten. Im Verlauf der elf Staffeln kam noch das eine oder andere Kind und ein Hund hinzu...

Die elfte Staffel mit ihren 18 Episoden war seinerzeit bewusst als Serienabschluss bestellt und ausgestattet worden. Insgesamt kommt "Modern Family" auf 250 Episoden. Die Serie war lange Zeit die erfolgreichste Comedy im US-Fernsehen. Häufiger war versucht worden, die Erfolgsformel zu reproduzieren, aber nie mit großem Erfolg.

In der Auftaktfolge der elften Staffel hat Claires Tochter Alex (Ariel Winter) nach ihrem Uniabschluss einen Forschungsjob in der Antarktis angenommen, ist dort aber alles andere als glücklich. Claires andere Tochter Hayley (Sarah Hyland) und Freund Dylan (Reid Ewing) versuchen ihren eigenen Weg zu finden, mit ihren neugeborenen Zwillingen klarzukommen, doch Oma Claire und Opa Phil mischen sich immer wieder ein, da dir jungen Eltern wieder unter ihrem Dach leben. Während sich Jay weiter auf sein neues Geschäft mit den Hundebetten konzentriert, versucht Cameron seinen Mann Mitchell mit einer aufwändigen Scharade dazu zu bringen, die Zerstörung einer Clown-Statue zuzugeben...

14.09.2021 - Bernd Krannich/TV Wunschliste
Bild: ABC


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  "Modern Family": Elfte Staffel ist bei Netflix gelandet
TV Wunschliste 14.09.21 18:14 134 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.