tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
"X-Factor": Jonathan Frakes moderiert auch die deutsche Adaption
geschrieben von: TV Wunschliste, 08.09.21 16:42
In einem Interview mit DWDL haben RTL-Zwei-Programmchef Tom Zwiessler und Unterhaltungschefin Shona Fraser einige Programmhighlights der kommenden Saison 2021/2022 des Grünwalder Senders bekannt gegeben. Neben einer neuen Doku-Soap mit der Kelly Family (TV Wunschliste berichtete) lässt vor allem eine Personalie aufhorchen: Der legendäre Moderator von "X-Factor: Das Unfassbare", Jonathan Frakes, wird nun auch die deutsche Variante "X-Factor: Das Unfassbare kehrt zurück" präsentieren.

Die Mysteryserie (Originaltitel "Beyond Belief: Fact or Fiction?") ist hierzulande ein absolutes Phänomen: Zwar gibt es insgesamt nur 45 Folgen, die zwischen 1998 und 2002 erstausgestrahlt wurden - seitdem werden diese aber durchgängig am Wochenende wiederholt und haben sich mittlerweile in mehreren Zuschauer-Generationen zum absoluten Kult entwickelt. In den USA dagegen wurde die Serie häufig im Sommerprogramm mit geringen Einschaltquoten versendet und schließlich 2002 eingestellt. Während in der ersten Staffel der Schauspieler James Brolin als Moderator fungierte, löste ihn ab der zweiten Staffel "Star Trek"-Star Jonathan Frakes ab und drückte dem Format seinen Stempel auf.

Pro Folge wurden fünf mysteriöse Geschichten gezeigt, die jeweils entweder an wahre Begebenheiten angelehnt sind oder von den Autoren der Serie frei erfunden wurden - was es für den Zuschauer herauszufinden galt. Am Ende der Sendung erfolgte die Auflösung. Fans der Serie haben sicherlich noch charakteristische Sätze wie Sie glauben, die Geschichte ist wahr? Dann muss ich Sie enttäuschen: Frei erfunden oder die typische Verabschiedung Ihr Jonathan Frakes im Ohr.

2018 überraschte RTL Zwei dann mit der Ankündigung, eine deutsche Adaption auf Sendung zu schicken. Diese wurde unter dem sperrigen Titel "X-Factor: Das Unfassbare kehrt zurück" zunächst von Schauspieler Detlef Bothe ("Die Vierhändige", "James Bond 007: Spectre") moderiert, bislang liefen sporadisch sechs Folgen (etwa in den Jahren 2019 und 2020 an Halloween). Bei den eingefleischten Fans des Originalformats kam die Neuauflage trotz recht solider Quoten allerdings gar nicht gut an. Kritisiert wurden vor allem die billig wirkende Produktion und die mitunter extrem kruden erfundenen Geschichten.

Diesem Umstand will man nun offensichtlich mit der Verpflichtung von Jonathan Frakes Rechnung tragen: Dafür ist während der Pandemie ein Kollege nach Hollywood geflogen, um mit Frakes die Moderationen aufzuzeichnen, so Tom Zwiessler gegenüber DWDL. Ob sich gleichzeitig auch die Qualität der Produktion verbessert hat, wird man wohl im kommenden Herbst, eventuell wieder rund um Halloween, zu sehen bekommen. Ein genauer Sendetermin steht noch nicht fest.

Jonathan Frakes hatte nach einer langen Karriere, die unter anderem "Fackeln im Sturm" umfasste, mit der Serie "Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert" gleich in doppelter Hinsicht seinen Durchbruch. Einerseits wurde sein Gesicht weltbekannt, andererseits erschloss er sich die Regiearbeit als zweites berufliches Standbein. Hierauf verließ er sich seit dem Ende der Serie 1994 weitgehend und hat so schon fast 100 Serien-Episoden inszeniert. In den neuen Trek-Serien "Star Trek: Picard" und "Star Trek: Lower Decks" war er dann auch wieder vor der Kamera (beziehungsweise dem Mikrofon) tätig.

08.09.2021 - Dennis Braun/TV Wunschliste
Bild: Prime Video


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  "X-Factor": Jonathan Frakes moderiert auch die deutsche Adaption
TV Wunschliste 08.09.21 16:42 216 
  Re: "X-Factor": Jonathan Frakes moderiert auch die deutsche Adaption
WesleyC 08.09.21 17:23 91 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.