tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
"Das Supertalent" und "Take Me Out": Starttermine für neue Staffeln stehen fest
geschrieben von: TV Wunschliste, 08.09.21 13:14
Bereits im Vorfeld sorgte "Das Supertalent" in den vergangenen Wochen für Schlagzeilen, nun liegt endlich auch der konkrete Termin für die 15. Staffel vor, mit der RTL in eine neue Ära der Castingshow starten möchte. Am Samstag, 2. Oktober fällt um 20.15 Uhr der Startschuss, danach geht es wie gewohnt im wöchentlichen Rhythmus weiter. Nach dem Motto "Never change a winning team" bringt der Sender im Anschluss auch "Take Me Out" zurück und zeigt die neue Staffel mit dem neuen Moderator Jan Köppen wieder samstags um 22.30 Uhr.

Mit einer inhaltlichen und personellen Neuausrichtung von "Das Supertalent" möchte RTL seinen eingeschlagenen Weg weiterverfolgen, seriöser und familienfreundlicher zu werden. Die Zeiten, in denen Dieter Bohlen den Kandidaten Sprüche unter der Gürtellinie an den Kopf warf, will der Sender hinter sich lassen und hat sich in einer aufsehenerregenden Mitteilung nach 14 Staffeln von dem Jury-Urgestein getrennt (TV Wunschliste berichtete).

Als neuen Star-Juror hatte RTL ursprünglich den Fußball-Weltmeister Lukas Podolski für die neue Staffel verpflichtet und sparte dabei nicht mit blumigen Worten. Der Sender feierte den Transfercoup von Podolski, der so etwas wie ein moderner Volksheld sei, da er für Herz, für Humor, für Familienfreundlichkeit, für Weltruhm und für besondere Exzellenz stehe. Doch unverhofft kommt oft: Nach dem ersten Aufzeichnungstag wurde Podolski positiv auf das Coronavirus getestet und musste sich umgehend in eine zweiwöchige Quarantäne begeben. RTL sah sich gezwungen, schnellstmöglich eine alternative Lösung zu finden, da die Produktion zeitnah weitergehen musste.

Die Ehrlich Brothers fungierten als kurzfristige Ersatzjuroren - und wurden kurz darauf für den Rest der Staffel gemeinsam mit der niederländischen Moderatorin und Musicaldarstellerin Chantal Janzen und dem Modedesigner Michael Michalsky als feste Jury verpflichtet. Letztendlich passen sie als erfolgreiche Vertreter aus dem Zaubereifach auch besser zu einer Entertainment-Talentshow als ein Profi-Fußballer, der nun nicht länger Teil der Sendung ist. Chantal Janzen wurde zu Beginn der Dreharbeiten ebenfalls positiv auf Corona getestet. Jedoch fielen bei ihr die weiteren Laboruntersuchungen negativ aus, so dass sie weiter an Bord bleiben konnte.

Neben den Brüdern Andreas und Chris Ehrlich wirken zusätzlich Riccardo Simonetti, Sophia Thomalla, Andrea Kiewel, Kaya Yanar, Yvonne Catterfeld und Motsi Mabuse als Gastjuroren mit. Die Entscheidungen, welche Talente ins Halbfinale weiterkommen, werden am Ende jeder Casting-Folge von den Juroren gemeinsam getroffen. Als neues Moderationsduo werden außerdem Lola Weippert und Chris Tall gemeinsam durch die Show führen, die diese Aufgabe von Daniel Hartwich und zuletzt Victoria Swarovski übernehmen.

Man darf gespannt sein, wie sich das runderneuerte "Supertalent" schlägt. Denn auch aus Quotensicht ist eine Kehrtwende dringend nötig: Bei der vergangenen Staffel, der letzten mit Dieter Bohlen, wurden mehrmals Rekord-Tiefstwerte eingefahren. Gerade mal 2,83 Millionen Zuschauer sahen das Finale, der Marktanteil in der jungen Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen betrug in Anbetracht des hohen Produktionsaufwands äußerst enttäuschende 11,2 Prozent. Generell war es die schwächste Staffel in der Geschichte der Castingshow.
Jan Köppen moderiert "Take Me Out" TVNOW/Guido Engels


"Das Supertalent" ist längst nicht mehr das Flaggschiff, das es früher einmal war und wurde zuletzt öfter von dem Anschlussprogramm "Take Me Out" quotentechnisch übertroffen. Die Datingshow, die jahrelang von Ralf Schmitz moderiert wurde, entwickelte sich zu einer sicheren Bank am späten Samstagabend. Es bleibt abzuwarten, ob dies so bleibt, denn auch dort gab es eine Umbesetzung. Weil Schmitz für neue Projekte von Sat.1 abgeworben wurde (TV Wunschliste berichtete), musste sich RTL zwangsläufig einen Nachfolger suchen.

Die Wahl fiel auf den früheren VIVA-Moderator und "Ninja Warrior Germany"-Kommentator Jan Köppen. Seinen Einstand bei "Take Me Out" gab er bereits im Juli in Form von vier XXL-Ausgaben zur Primetime am Dienstagabend. Gegen die starke Konkurrenz durch die ProSieben-Erfolgsshow "Wer stiehlt mir die Show?" kam die Datingshow jedoch nur auf unterdurchschnittliche Quoten.

Am grundlegenden Konzept der Sendung ändert sich nichts: Ein männlicher Single versucht, 30 attraktive Damen über mehrere Runden von seinem Typ überzeugen. Die Frauen, die von dem potentiellen Partner nicht überzeugt sind, drücken den Buzzer und verabschieden sich freiwillig aus dem Kandidatinnenfeld. Wenn am Ende mehr als zwei Frauen übrig bleiben, ist der Mann am Drücker und kann sich seine zwei Favoritinnen auswählen, um ihnen eine Entscheidungsfrage zu stellen.

08.09.2021 - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste
Bild: TVNOW


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  "Das Supertalent" und "Take Me Out": Starttermine für neue Staffeln stehen fest
TV Wunschliste 08.09.21 13:14 165 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.