tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
Quoten: "How Fake Is Your Love?" fällt völlig durch, "Wahlarena" noch stärker
geschrieben von: TV Wunschliste, 08.09.21 09:41
"How Fake Is Your Love?" fragt ProSieben seit dem gestrigen Dienstagabend in seiner neuen Datingshow. Die Antwort darauf stieß allerdings nicht auf großes Interesse: Nur 470.000 Zuschauer sahen die erste Folge, darunter 330.000 zwischen 14 und 49 Jahren. In der Zielgruppe entsprach das völlig enttäuschenden 5,3 Prozent, womit das von Annemarie Carpendale moderierte Format schon jetzt extrem unter Druck steht. Noch härter traf es die Wiederholung von "Beauty & The Nerd", die später auf desaströse 3,7 Prozent zurückfiel.

Nicht zu schlagen war bei Jung und Alt Das Erste: Zunächst setzte sich die "Tagesschau" mit insgesamt 4,53 Millionen (18,3 Prozent) sowie 1,07 Millionen jungen Zusehern (18,6 Prozent) die Krone auf. Anschließend war SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz zu Gast in der "Wahlarena", die mit 3,86 Millionen und 14,7 Prozent punktete. Somit sahen etwa 800.000 Menschen mehr zu als am Vortag, als Annalena Baerbock die Fragen der Bürger beantwortet hatte. Auch in der Zielgruppe ging es von 11,7 auf hervorragende 14,4 Prozent nach oben, womit man auch hier Marktführer blieb. Ungewohnt stark lief es zudem für das Magazin "Fakt", das um 21.30 Uhr auf 11,2 Prozent kam und insgesamt noch 3,05 Millionen (12,5 Prozent) vorm Bildschirm hielt.

Fast 800.000 Zuschauer verloren gingen dagegen bei den abschließenden Folgen 3 und 4 der Miniserie "Im Netz der Camorra" im ZDF. Übrig blieben 4,03 Millionen, was dennoch für überdurchschnittliche 15,4 Prozent reichte. Beim jungen Publikum musste man sich allerdings mit schwachen 4,7 Prozent begnügen. Besser schlug sich das anschließende "heute journal", das auf erfreuliche 8,9 Prozent zulegte und 3,83 Millionen Menschen ab drei Jahren (16,5 Prozent) informierte. Die "37 Grad"-Doku "Ein Hauch von Leben - Sternenkinder und ihre Eltern" brachte es schließlich noch auf 2,03 Millionen und 10,8 Prozent.

RTL konnte von ProSiebens Schwäche indes nicht profitieren und blieb mit "Schwiegertochter gesucht" erneut bei mauen 9,4 Prozent bei den Werberelevanten hängen. Beim Gesamtpublikum konnte man angesichts 1,81 Millionen (7,1 Prozent) ebenfalls keinen Stich landen. "RTL Direkt" und ein "Extra Spezial" zu Extremdiäten taten sich mit Zielgruppenmarktanteilen von 7,6 und 8,1 Prozent noch schwerer. In Sat.1 steigerte sich "110 - Fahrrad-Cops im Einsatz" nach dem schwachen Start in der Vorwoche zwar auf 6,3 Prozent, war damit aber trotzdem weit entfernt von einem Erfolg. "akte." bewegte sich danach mit 6,1 Prozent auf ähnlicher Flughöhe.

Größtenteils punkten konnten die Privatsender der zweiten Reihe: VOX verzeichnete mit einer neuen und zwei alten Folgen von "Hot oder Schrott: Die Allestester" gute 7,3, 9,4 und 8,6 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen, bei RTL Zwei meldete sich "Hartz und herzlich - Tag für Tag Benz-Baracken" mit 7,2 Prozent erfolgreich zurück. Während "Love Island" im Anschluss mit 5,8 Prozent zumindest etwas besser abschnitt als zuletzt, floppte "Wir sind jetzt" zu später Stunde mit 2,6 Prozent erneut auf ganzer Linie. Umgekehrt lief es für Kabel Eins, wo "Die etwas anderen Cops" zunächst vor 5,9 Prozent der jungen Zuschauer ihren Dienst verrichteten, ehe "Pain & Gain" auf stolze 7,7 Prozent kletterte.

08.09.2021 - Dennis Braun/TV Wunschliste
Bild: ProSieben/Marc Rehbeck


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Quoten: "How Fake Is Your Love?" fällt völlig durch, "Wahlarena" noch stärker
TV Wunschliste 08.09.21 09:41 143 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.