tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
Re: Entschieden: Rundfunkbeitrag wird ab sofort auf 18,36 Euro erhöht
geschrieben von: DerKelte, 06.08.21 02:39
Wilkie schrieb:
-------------------------------------------------------
> Mir macht die Gebührenerhöhung nichts aus, mein
> Lieblings-TV-Kanal
> ist arte, der finanziert sich zu 95 % aus
> Gebühren. Ohne Gebühren würde
> es einen Kanal wie arte nicht geben, das sollte
> man auch mal bedenken.
>
> Übrigens gab es früher in ARD/ZDF am laufenden
> Band Sendungen mit
> angeblicher "Volksmusik", moderiert von Maria
> Hellwig, Carolin Reiber,
> Marianne und Michael und anderen - das hat
> deutlich abgenommen.
> Die Gebührenerhöhung sehe ich von meiner Seite
> deshalb auch als ein
> kleines Dankeschön.
>
> P.S. Die Film-Raritäten in den letzten Wochen und
> Monaten in arte waren
> wirklich klasse.


Ich liebe arte ebenfalls, auch 3sat hat oft interessante Sendungen und Filme.
Aber was kostet mich das?

Für arte wollte ich es mal genau wissen.
Tatsächlich kostet arte im Jahr nur ca. 140 Millionen Euro. [www.arte.tv]
Neben den geringen Eigenerträgen wird die Hälfte der Kosten von französischer Seite getragen.
Die deutschen Gebührenzahler kamen 2020 für schlappe 66,893 Millionen Euro auf (die ARD und ZDF sich übrigens teilen).
Die Gesamteinnahmen der Rundfunkbeiträge betrugen 2020 aber über 8,1 Milliarden Euro (laut Jahresbericht 8.110.729.834,04 Euro).
[www.rundfunkbeitrag.de]

Demnäch beträgt der Anteil für arte nur rund 0,8 % an den Gebühren.
Dabei ist das ein Sender mit hochwertigem Vollprogramm zu Kultur, Wissenschaft und Unterhaltung und sogar eigenen Nachrichten.
Jeder Gebührenzahler bezahlte für diese großartige Leistung im Jahr 2020 demnach nur spottbillige 14 Cent pro Monat!

Und was kostet zum Beispiel die Übertragung der Fußball-Bundesliga?
Laut [de.statista.com] kostet eine Saison derzeit 1,1 Millarden Euro.
Das allein sind ca. 13,6 % der Gebühren!
Warum muss ich mit ca. 2,38 Euro monatlich die Fußballbundesliga mitfinanzieren? Das sind über 28 Euro pro Jahr!

Übrigens: Das ist 17-mal so viel wie die Kosten für arte...

Meiner Meinung nach läuft da einiges aus dem Ruder.

Der Kelte



7-mal bearbeitet. Zuletzt am 06.08.21 02:53.

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Entschieden: Rundfunkbeitrag wird ab sofort auf 18,36 Euro erhöht
TV Wunschliste 05.08.21 12:22 843 
  Re: Entschieden: Rundfunkbeitrag wird ab sofort auf 18,36 Euro erhöht
Timmy 05.08.21 12:37 292 
  Re: Entschieden: Rundfunkbeitrag wird ab sofort auf 18,36 Euro erhöht
chrisquito 05.08.21 12:41 369 
  Re: Entschieden: Rundfunkbeitrag wird ab sofort auf 18,36 Euro erhöht
frager 05.08.21 13:02 287 
  Re: Entschieden: Rundfunkbeitrag wird ab sofort auf 18,36 Euro erhöht
Sir Hilary 2.0 07.08.21 03:32 173 
  Re: Entschieden: Rundfunkbeitrag wird ab sofort auf 18,36 Euro erhöht
Cewe1969 05.08.21 14:27 255 
  Re: Entschieden: Rundfunkbeitrag wird ab sofort auf 18,36 Euro erhöht
Sveta 05.08.21 14:52 228 
  Re: Entschieden: Rundfunkbeitrag wird ab sofort auf 18,36 Euro erhöht
Wilkie 05.08.21 15:00 245 
  Re: Danke
Flottmann1 05.08.21 15:05 243 
  Re: Danke
Wilkie 05.08.21 15:17 274 
  Re: Danke
kleinbibo 05.08.21 16:12 229 
  Re: Danke
chrisquito 05.08.21 17:34 222 
  Re: Entschieden: Rundfunkbeitrag wird ab sofort auf 18,36 Euro erhöht
DerKelte 06.08.21 02:39 204 
  Re: Entschieden: Rundfunkbeitrag wird ab sofort auf 18,36 Euro erhöht
Spoonman 06.08.21 03:36 178 
  Re: Entschieden: Rundfunkbeitrag wird ab sofort auf 18,36 Euro erhöht
DerKelte 06.08.21 03:56 209 
  Re: Entschieden: Rundfunkbeitrag wird ab sofort auf 18,36 Euro erhöht
Spoonman 06.08.21 10:02 325 
  Re: Entschieden: Rundfunkbeitrag wird ab sofort auf 18,36 Euro erhöht
chrisquito 06.08.21 10:44 249 
  Re: Entschieden: Rundfunkbeitrag wird ab sofort auf 18,36 Euro erhöht
Plumpaquatsch 06.08.21 12:34 176 
  Re: Entschieden: Rundfunkbeitrag wird ab sofort auf 18,36 Euro erhöht
Wilkie 06.08.21 14:35 196 
  Re: Entschieden: Rundfunkbeitrag wird ab sofort auf 18,36 Euro erhöht
DerKelte 11.08.21 14:07 82 
  Re: Entschieden: Rundfunkbeitrag wird ab sofort auf 18,36 Euro erhöht
kleinbibo 11.08.21 14:14 103 
  Re: Entschieden: Rundfunkbeitrag wird ab sofort auf 18,36 Euro erhöht
pars 06.08.21 16:50 139 
  Re: Entschieden: Rundfunkbeitrag wird ab sofort auf 18,36 Euro erhöht
Chrissi50 05.08.21 23:25 186 
  Gerechtfertigt?: Rundfunkbeitrag wird ab sofort auf 18,36 Euro erhöht
pars 06.08.21 17:30 167 
  Re: Gerechtfertigt?: Rundfunkbeitrag wird ab sofort auf 18,36 Euro erhöht
Spoonman 06.08.21 17:54 146 
  Re: Gerechtfertigt?: ARD, ZDF und Olympia (lang)
Sveta 06.08.21 18:30 323 
  Re: Gerechtfertigt?: ARD, ZDF und Olympia (lang)
Spoonman 07.08.21 00:00 163 
  Re: Gerechtfertigt?: ARD, ZDF und Olympia (lang)
Sveta 07.08.21 12:50 244 
  Re: Gerechtfertigt?: ARD, ZDF und Olympia (lang)
pars 07.08.21 00:31 303 
  Re: Gerechtfertigt?: ARD, ZDF und Olympia (lang)
Sir Hilary 2.0 07.08.21 03:35 318 
  Re: Entschieden: Rundfunkbeitrag wird ab sofort auf 18,36 Euro erhöht
DerChris 07.08.21 07:20 220 
  Re: Entschieden: Rundfunkbeitrag wird ab sofort auf 18,36 Euro erhöht
J_Doe 07.08.21 10:37 220 
  Re: Entschieden: Rundfunkbeitrag wird ab sofort auf 18,36 Euro erhöht
Sir Hilary 2.0 07.08.21 16:49 178 
  Re: Entschieden: Rundfunkbeitrag wird ab sofort auf 18,36 Euro erhöht
J_Doe 07.08.21 19:06 199 
  Re: Entschieden: Rundfunkbeitrag wird ab sofort auf 18,36 Euro erhöht
chrisquito 07.08.21 20:12 169 
  Re: Entschieden: Rundfunkbeitrag wird ab sofort auf 18,36 Euro erhöht
Sir Hilary 2.0 07.08.21 20:36 180 
  Re: Entschieden: Rundfunkbeitrag wird ab sofort auf 18,36 Euro erhöht
pars 08.08.21 22:37 212 
  Re: Entschieden: Rundfunkbeitrag wird ab sofort auf 18,36 Euro erhöht
Flottmann1 09.08.21 22:45 275 
  Re: Entschieden: Rundfunkbeitrag wird ab sofort auf 18,36 Euro erhöht
Stalag13 11.08.21 00:03 156 
  Re: Entschieden: Rundfunkbeitrag wird ab sofort auf 18,36 Euro erhöht
chrisquito 11.08.21 14:55 102 
  Re: Entschieden: Rundfunkbeitrag wird ab sofort auf 18,36 Euro erhöht
kleinbibo 11.08.21 14:17 134 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.