tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
Re: Maren Kroymann: "Der Humorbereich in Deutschland war sexistisch und von Männern dominiert"
geschrieben von: Wilkie, 22.07.21 09:04
Der Fragesteller hat es zutreffend formuliert: MANCHE Sketche waren sexistisch oder frauenfeindlich. Als Beispiel würde ich hier den Rudi-Carrell-Sketch mit Joachim Fuchsberger als Fluggast und Andrea Rau als Stewardess nennen. Mit ihrem völlig überzogenen Pauschalurteil "Der Humorbereich in Deutschland war sexistisch" entwertet Frau Kroymann dieses Thema, zieht es ins Lächerliche.

Sie sollte sich z. B. mal den Sketch mit Peter Frankenfeld als Nachrichtensprecher anschauen oder den Sketch mit Diether Krebs "1000-Mark-Schein gefunden" oder den Sketch mit Carrell und Krebs im Patentamt. Da ist nichts dran sexistisch und solche Sketche waren bei weitem in der Mehrheit. Abstrus ist die Vorstellung, bei "Sketch Up" hätten nur die männlichen Zuschauer gelacht ("reiner Männerhumor"), das geht völlig an der Realität vorbei, zumal in vielen Sketchen auf lustige Weise männliche Schwächen demaskiert wurden.

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Maren Kroymann: "Der Humorbereich in Deutschland war sexistisch und von Männern …
TV Wunschliste 21.07.21 16:05 250 
  Re: Maren Kroymann: "Der Humorbereich in Deutschland war sexistisch und von Männern …
Kaschi 21.07.21 20:08 99 
  Re: Maren Kroymann: "Der Humorbereich in Deutschland war sexistisch und von Männern …
Wilkie 22.07.21 09:04 166 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.