tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
Eine geht noch: ARD dreht "WaPo Duisburg" für den Vorabend
geschrieben von: TV Wunschliste, 09.06.21 14:31
Was für das ZDF die SOKOs sind, scheint für die ARD allmählich die WaPo zu werden. Nach "WaPo Bodensee" und "WaPo Berlin" wurde nun der Startschuss für einen dritten Ableger namens "WaPo Duisburg" gegeben. Die Produktion der neuen Vorabendserie hat gestern begonnen. Gedreht wird im Duisburger Hafen, dem weltweit größten Binnenhafen im Herzen des Ruhrpotts.

Wo Schiffsführer aus ganz Europa, hemdsärmelige Hafenarbeiter und neureiche Sportbootfahrer zusammentreffen, ist das Revier der Wasserschutzpolizei Duisburg. So beschreibt die ARD den Einsatzort für das Schauspielensemble aus Markus John, Yasemin Cetinkaya, Niklas Osterloh, Karen Böhne, Romy Vreden und Stefko Hanushevsky.

Unter anderem bekommen sie es mit gierigen Geschäftsleuten, raffinierten Drogenschmugglern, enterbten Söhnen und schlichtweg "mit allen Wassern gewaschenen Verbrechern" zu tun. Noch ein weiteres Wortspiel gefällig? Bei der "WaPo Duisburg" sitzen "alle in einem Boot", wenn sie sich mit den Fällen um Mord, Raub, Entführung und Erpressung befassen. Die Kollegen der Hauptdienstelle mischen sich immer wieder ein und verspotten sie als "Entenpolizei", daher muss sich das Team der Wasserschutzpolizei stets aufs Neue beweisen.

Jeden Fall lösen sie mit ehrlichem Ruhrpottcharme, kriminalistischer Finesse und ungewöhnlichen Methoden. Der starrsinnige Dickkopf Gerhard Jäger (Markus John) wurde von der Mordkommission strafversetzt und schiebt widerwillig Dienst nach Vorschrift bei der WaPo - und das, obwohl er Wasser wie die Pest hasst. Für frischen Wind sorgt seine neue Kollegin Arda Turan (Yasemin Cetinkaya), eine ehemalige Hochleistungsschwimmerin, die mit ihrer quirligen Art und direkten Ruhrpottschnauze Eindruck hinterlässt.

Mit an Bord ist außerdem Polizeiobermeister Frank van Dijk (Niklas Osterloh), ein echter Sonnyboy und eine leidenschaftliche Wasserratte. Jede freie Minute verbringt er mit Jetskifahren und Flirten, doch bei der WaPo "hält er das Steuer fest in der Hand". Lena Preser (Romy Vreden), die Sekretärin der Truppe, holt mit ihrer Beharrlichkeit immer wieder erstaunliche Erkenntnisse vom Grund des Bodens. Das Ermittler-Team löst unter den strengen Augen der ehrgeizigen Chefin Maria Kruppka (Karen Böhne) spannende Fälle und gerät dabei immer wieder mit dem arroganten Kriminalhauptkommissar Carsten Heinrich (Stefko Hanushevsky) von der Hauptdienststelle aneinander. Doch der WaPo Duisburg kann "keiner das Wasser reichen".

"WaPo Duisburg" ist eine Produktion der Warner Bros. ITVP Deutschland GmbH (Produzent: Tobias Rosen, ausführende Produzentin: Marie Rechberg) im Auftrag der ARD-Gemeinschaftsredaktion Serien für Das Erste. Die vorerst acht Folgen werden inszeniert von Matthias Koßmehl und Christine Rogoll nach Büchern von Headautor Arne Ahrens. Gedreht wird bis Ende August 2021 in Duisburg, Köln und Umgebung. Die Ausstrahlung ist für 2022 im Ersten geplant.

09.06.2021 - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste
Bild: ARD/Martin Menke


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Eine geht noch: ARD dreht "WaPo Duisburg" für den Vorabend
TV Wunschliste 09.06.21 14:31 72 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.