tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
(Update) Schon wieder: VOX wirft "Chicago Fire" raus
geschrieben von: TV Wunschliste, 30.04.21 14:59
UPDATE: VOX hat es mit der Absetzung von "Chicago Fire" jetzt noch eiliger: Schon ab dem kommenden Freitag (7. Mai) ist die Serie nicht mehr im Programm - auch die "Magnum P.I."-Wiederholungsfolge fliegt dann raus. Stattdessen werden um 22.10 Uhr fortan die 20.15-Uhr-Filme vom Donnerstagabend noch einmal gezeigt. Am bevorstehenden Freitag ist demnach anstelle von "Magnum P.I." und "Chicago Fire" der US-Actionthriller "Die Unfassbaren 2" zu sehen, am 14. Mai dann die Komödie "Bad Moms".

ZUVOR: VOX und "Chicago Fire" - das wird keine Liebesbeziehung mehr. Erst vergangene Woche holte der Kölner Sender die Serie nach einer mehrwöchigen Pause durch vorzeitige Absetzung zurück ins Programm. Und nun nimmt VOX schon wieder kurzfristige Änderungen vor: Nach aktueller Planung bleibt "Chicago Fire" nur noch drei Wochen lang im Programm. Ab dem 21. Mai ist bereits wieder Schluss.

Dadurch wird die aktuell um 23.05 Uhr wiederholte sechste Staffel ein weiteres Mal vorzeitig abgebrochen, nämlich nach der 18. Folge der Staffel, die insgesamt 23 Episoden umfasst. Anstelle von "Chicago Fire" zeigt VOX ab dem 21. Mai freitagabends um 22.10 Uhr lieber James-Bond-Filme wie "Goldeneye" und "Der Morgen stirbt nie" - die am vorherigen Donnerstagabend bereits um 20.15 Uhr ausgestrahlt werden.

Durch diese Programmänderung fliegen auch die für 22.10 Uhr angesetzten Wiederholungen von "Magnum P.I." raus. An den Erstausstrahlungen der dritten Staffel der Serie um 20.15 Uhr und 21.15 Uhr will VOX (vorerst) festhalten. Diese war vergangenen Freitag mit schwachen Quoten gestartet. In der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen kamen die beiden ersten neuen Folgen nur auf 4,4 und 4,0 Prozent Marktanteil. Die anschließende Wiederholungsfolge und danach "Chicago Fire" stürzten auf 2,9 und 2,8 Prozent - was VOX nun wohl zur erneuten Programmänderung veranlasst hat.

Im Februar brachte VOX "Chicago Fire" mit einer doppelten bis vierfachen Folgen-Dosis der sechsten Staffel ab 20.15 Uhr zurück. Davor war die Serie mit Erstausstrahlungen letztmals Ende 2018 im Programm - und schon damals ließen die Einschaltquoten zu wünschen übrig. Auch diesmal lief es wieder enttäuschend, so dass VOX die Ausstrahlung Anfang März abbrach - um sie Mitte April zur späteren Sendezeit um 23.05 Uhr wiederaufzunehmen, lediglich für wenige Wochen, wie sich jetzt herausstellt.

Die US-Feuerwehrserie hat international zwar eine große Fangemeinde, in den Einschaltquoten der linearen Ausstrahlung in Deutschland hat sich das jedoch nicht bemerkbar gemacht. Trost für die Fans: "Chicago Fire" ist derzeit auch beim kleinen Schwesterkanal VOXup zu sehen, wo aktuell immer donnerstags ab 20.15 Uhr Folgen aus der ersten Staffel gezeigt werden. Im Pay-TV ist die neunte Staffel derzeit außerdem bei Universal TV als Deutschlandpremiere zu sehen (TV Wunschliste berichtete).

30.04.2021 - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste
Bild: MG RTL D / NBC Universal


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  (Update) Schon wieder: VOX wirft "Chicago Fire" raus
TV Wunschliste 30.04.21 14:59 150 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.