tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
Re: Mit der ARD in die Zukunft: Ausbau der Mediathek und Zukunftsdialog mit Zuschauern
geschrieben von: Sveta, 03.05.21 16:51
tomgilles schrieb:
-------------------------------------------------------
> Es ist schon heute nur schwer vorstellbar dass es
> immer noch Menschen gibt, die mittels
> Programmzeitschrift ihren Fernsehabend planen, wo
> es online doch abertausende Abrufvideos gibt,
> Tagesschau inklusive.
>
> Die linearen Film- und Serienslots der
> Öffentlich-Rechtlichen leben vor allem vom
> Zuspruch der Älteren, wobei die "jungen Alten"
> ihr Nutzungsverhalten schon jetzt in erheblichem
> Ausmaß revolutioniert haben. Wenn Fernsehgeräte
> zu 80% internetfähig sind (Smart TV) ist ein
> lineares Fernsehprogramm nichts weiter als ein
> Livestream unter vielen und hat nur noch eine
> Daseinsberechtigung als News-, Sport- oder
> Eventspartenprogramm.
>
> Alle anderen Produktionen können zeitunabhängig
> genutzt werden, was zur Folge hat dass der
> Quotenkokolores mit seinen obskuren, extrem
> überzogenen Reichweitenschätzungen ein Ende
> findet.


Also wir sind noch voll in der "jungen Zielgruppe", sehen aber weitgehend linear, nur selten weichen wir mal auf die Megathek oder die sendereigenen Mediatheken oder YT aus. Mich persönlich nervt vor allem dann die Sucherei nach der Sendung, gerade bei den öffentlich-rechtlichen nutze ich jetzt nur noch die ABC-Suche wenn ich den genauen Titel weis, wenn nicht verzichte ich auch manchmal. Dazu kommt das ich es oftmals erlebt habe, das der Stream mitten im Film abriss und wieder zum Anfang sprang, Vor- und Rückspulen oftmals nicht geht so das man frustriert den halben Film nochmal sehn muß. Bei den privaten und YT ist es unmöglich der Werbung durch zappen zu entkommen, da schauen wir nur im äußersten Notfall mal was. Besonders bei YT ist die Werbung extrem nervend geworden in letzter Zeit.

Allerdings - Fernsehzeitschriften kaufen wir schon seit Einführung der EPGs nicht mehr, auch wenn wir dann mit der oftmals schlimmen Qualität (zumindest bei Rosarot TV) vorlieb nehmen müssen.

Trotzdem würde ich jetzt nicht so pauschal das lineare Sehen und Hören verdammen wie tomgilles. Ich habe letztens gesehen das Spotify themenbezogene unveränderbare Playlisten anbietet, die der Abonent dann abrufen kann. Ich glaube, diese revolutionäre Neuerung gab es vorher schon - nannte sich "Radiosender" und man konnte unter Tausenden wählen ;-) Und das erfindet Spotify nun also, sicher wird das ein großer Erfolg werden bei den digital nativs.

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Mit der ARD in die Zukunft: Ausbau der Mediathek und Zukunftsdialog mit Zuschauern
TV Wunschliste 29.04.21 13:38 336 
  Re: Mit der ARD in die Zukunft: Ausbau der Mediathek und Zukunftsdialog mit Zuschauern
Helmprobst 30.04.21 13:19 136 
  Re: Mit der ARD in die Zukunft: Ausbau der Mediathek und Zukunftsdialog mit Zuschauern
Fox Mulder 30.04.21 23:18 106 
  Re: Mit der ARD in die Zukunft: Ausbau der Mediathek und Zukunftsdialog mit Zuschauern
chrisquito 01.05.21 00:27 105 
  Re: Mit der ARD in die Zukunft: Ausbau der Mediathek und Zukunftsdialog mit Zuschauern
Fox Mulder 01.05.21 00:39 115 
  Re: Mit der ARD in die Zukunft: Ausbau der Mediathek und Zukunftsdialog mit Zuschauern
Lobotoyour 01.05.21 08:50 102 
  Re: Mit der ARD in die Zukunft: Ausbau der Mediathek und Zukunftsdialog mit Zuschauern
Spoonman 01.05.21 13:37 94 
  Re: Mit der ARD in die Zukunft: Ausbau der Mediathek und Zukunftsdialog mit Zuschauern
tomgilles 02.05.21 23:45 73 
  Re: Mit der ARD in die Zukunft: Ausbau der Mediathek und Zukunftsdialog mit Zuschauern
andreas_n 03.05.21 00:09 69 
  Re: Mit der ARD in die Zukunft: Ausbau der Mediathek und Zukunftsdialog mit Zuschauern
Sveta 03.05.21 16:51 63 
  Re: Mit der ARD in die Zukunft: Ausbau der Mediathek und Zukunftsdialog mit Zuschauern
tomgilles 03.05.21 00:12 70 
  Re: Mit der ARD in die Zukunft: Ausbau der Mediathek und Zukunftsdialog mit Zuschauern
andreas_n 03.05.21 01:04 77 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.