tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
Re: Mit der ARD in die Zukunft: Ausbau der Mediathek und Zukunftsdialog mit Zuschauern
geschrieben von: Helmprobst, 30.04.21 13:19
TV Wunschliste schrieb:
-------------------------------------------------------

> Selbstkritisch sagt Tom Buhrow, dass man mehr
> exklusive Inhalte für die ARD Mediathek schaffen
> müsse, insbesondere für die junge Zielgruppe,
> die derzeit noch unterdurchschnittlich erreicht
> wird. Dabei steht unter anderem die Frage im Raum,
> inwiefern es noch lineare Sender für solche
> Inhalte braucht, oder ob diese nicht von
> vornherein im Netz auf Abruf besser aufgehoben
> sind. Die Grenzen zwischen Linearität und
> Nonlinearität fließen und man müsse im
> Austausch mit den Gremien eine "flexiblere
> Governance" anstreben.
>
> Der Spartensender One hat beispielsweise eine
> verschwindend geringe Reichweite und dient
> inzwischen vor allem dazu, eingekaufte
> Lizenzserien aus rechtlichen Gründen einmal
> linear auszustrahlen, damit sie anschließend in
> die Mediathek gestellt werden dürfen - wo sie die
> Zuschauer eher finden.
>

Da hat Buhrow mal wieder nicht recht. Ich sehe ONE eher als Gemischtwarenladen, der ein ziemlich abwechslungsreiches Programm anbietet, von alten US-Serien über diverse Comedysendungen bis hin zu den Showklassikern (auch wenns von allem gerne wieder ein bisschen mehr sein dürfte). Ansprechender als die Programmgestaltung von zdf_neo ist es auf jeden Fall. Schade, dass die Zuschauer das eher umgekehrt empfinden und lieber auf neo die Krimis schauen, die sie 4 Wochen schon im ZDF-Hauptprogramm gesehen haben.

Man könnte ONE natürlich konsequenter nutzen, um die Archivware abzuspielen, die man nicht in die Mediathek packen darf.

Wenn er im linaren Bereich sparen will, sollte er eher bei tagesschau24 ansetzen. Hat zwar interessante Beiträge, aber wenn was wirklich wichtiges passiert geht man damit ja doch direkt im ARD-Programm live und schiebt zusätzlich um 20:15 ein ARDextra ein - statt dafür klar den Spartensender zu nutzen.


>
> Abschließend bezogen Tom Buhrow und Volker Herres
> im Pressegespräch noch Stellung zur kontroversen
> Aktion #allesdichtmachen. Da sich die geäußerte
> Kritik in der Kampagne der 53 Schauspieler,
> darunter einige "Tatort"-Kommissare, indirekt auch
> an ihren Arbeitgeber, die ARD, richtet, wurde
> nachgefragt, inwiefern die ARD auf die
> Schauspieler zugehen wird. Kurz gesagt: Dies habe
> man nicht vor, doch ebenso kritisch betrachten
> Herres und Buhrow die heftigen Reaktionen auf die
> Kampagne.
>
> Das war nicht alles glücklich, aber man muss auch
> mal realistisch auf dem Boden bleiben. Ich sehe
> überhaupt keinen Anlass für Sanktionen oder
> Gründe, nicht mehr mit diesen Schauspielern
> zusammenzuarbeiten. Manche Reaktionen darauf fand
> ich deutlich überzogen, so Volker Herres. Tom
> Buhrow ergänzt: Was mich beunruhigt, ist diese
> permanente Gereiztheit und der das Ziel,
> gegensätzliche Positionen zu vernichten. Ich
> finde den Versuch, anderen das Recht abzusprechen,
> ihre Meinungen zu äußern, beängstigend.
> Verschiedene Meinungen gehören zur Demokratie, zu
> Freundschaften und Familien.
>

Zumindest bei dieser Aussage stimme ich Buhrow zu 100 Prozent zu!

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Mit der ARD in die Zukunft: Ausbau der Mediathek und Zukunftsdialog mit Zuschauern
TV Wunschliste 29.04.21 13:38 364 
  Re: Mit der ARD in die Zukunft: Ausbau der Mediathek und Zukunftsdialog mit Zuschauern
Helmprobst 30.04.21 13:19 165 
  Re: Mit der ARD in die Zukunft: Ausbau der Mediathek und Zukunftsdialog mit Zuschauern
Fox Mulder 30.04.21 23:18 122 
  Re: Mit der ARD in die Zukunft: Ausbau der Mediathek und Zukunftsdialog mit Zuschauern
chrisquito 01.05.21 00:27 128 
  Re: Mit der ARD in die Zukunft: Ausbau der Mediathek und Zukunftsdialog mit Zuschauern
Fox Mulder 01.05.21 00:39 139 
  Re: Mit der ARD in die Zukunft: Ausbau der Mediathek und Zukunftsdialog mit Zuschauern
Lobotoyour 01.05.21 08:50 121 
  Re: Mit der ARD in die Zukunft: Ausbau der Mediathek und Zukunftsdialog mit Zuschauern
Spoonman 01.05.21 13:37 113 
  Re: Mit der ARD in die Zukunft: Ausbau der Mediathek und Zukunftsdialog mit Zuschauern
tomgilles 02.05.21 23:45 94 
  Re: Mit der ARD in die Zukunft: Ausbau der Mediathek und Zukunftsdialog mit Zuschauern
andreas_n 03.05.21 00:09 95 
  Re: Mit der ARD in die Zukunft: Ausbau der Mediathek und Zukunftsdialog mit Zuschauern
Sveta 03.05.21 16:51 88 
  Re: Mit der ARD in die Zukunft: Ausbau der Mediathek und Zukunftsdialog mit Zuschauern
tomgilles 03.05.21 00:12 88 
  Re: Mit der ARD in die Zukunft: Ausbau der Mediathek und Zukunftsdialog mit Zuschauern
andreas_n 03.05.21 01:04 99 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.