tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
Lea Wagner tritt Nachfolge von Matthias Opdenhövel beim Skispringen an
geschrieben von: TV Wunschliste, 28.04.21 13:52
Nachdem der langjährige ARD-Sportmoderator Matthias Opdenhövel seinen Weggang bekannt gab, um sich beim "The Masked Singer"-Heimatsender ProSieben neuen Aufgaben zu widmen (TV Wunschliste berichtete), hat die ARD nun eine Nachfolgerin gefunden: Die 26-jährige Lea Wagner wird künftig die Skisprung-Übertragungen in der kommenden Wintersport-Saison 2021/22 im Ersten moderieren.

Lea Wagner, Tochter des Fußballtrainiers David Wagner, wuchs in Mainz auf und gehört bereits seit 2018 der Sportredaktion des SWR an. Die Journalistin und Redakteurin des Senders kam bereits regelmäßig als Moderatorin bei diversen Sportsendungen im SWR Fernsehen zum Einsatz. Ab Ende November wird sie dann erstmals das Skispringen im Ersten präsentieren, gemeinsam mit ARD-Experte Sven Hannawald.

Ich freue mich riesig und habe aber auch großen Respekt vor der Aufgabe. Die ARD hatte viele tolle Moderatorinnen und Moderatoren beim Skispringen und ich bin stolz, deren Nachfolge antreten zu dürfen. Skispringen habe ich mein Leben lang mit einer Mischung aus Begeisterung und Hochachtung vor den Sportlern verfolgt. Ich liebe Wintersport und habe mich noch nie so sehr auf den Winter gefreut wie in diesem Jahr, so Lea Wagner.

ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky: Lea Wagner ist eine hochkompetente, sportbegeisterte und sympathische Journalistin, die unsere Wintersport-Übertragungen im Ersten sehr bereichern wird. Ich freue mich schon jetzt auf ihren ersten Auftritt, auch wenn ich darauf noch einige Monate warten muss. Der Sprung an die Schanze ist fast so groß wie von der Schanze, aber sie wird ihn meistern und ihre Social-Media-Affinität schafft Möglichkeiten für neue Skisprung-Fans.

Lea Wagner hatte schon als Studentin in der SWR-Sportredaktion das Ziel, eine gute Sportjournalistin zu werden. Sie ist neugierig, zielstrebig und hat eine hohe Sportkompetenz sowie eine gute Ausbildung. Egal, ob als Redakteurin, Reporterin oder Moderatorin, sie macht hervorragende Arbeit und ist ob ihrer Freundlichkeit und Zuverlässigkeit eine beliebte Teamplayerin. Trotz ihres jungen Alters hat sie viel Erfahrung vor der Kamera. Dieses Talent war von Beginn an erkennbar, und wir haben sie entsprechend gefördert, ergänzt SWR-Sportchef Harald Dietz, federführend für die Skisprung-Übertragungen im Ersten.

28.04.2021 - Vera Tidona/TV Wunschliste
Bild: ARD/SWR / Alexander Kluge


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Lea Wagner tritt Nachfolge von Matthias Opdenhövel beim Skispringen an
TV Wunschliste 28.04.21 13:52 78 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.