tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
"Homeland": Späte Deutschlandpremiere für finale Staffel
geschrieben von: TV Wunschliste, 18.02.21 10:05
Spät erfolgt - im doppelten Sinn - das Serienfinale von "Homeland" bei Sat.1 Emotions: Der deutsche Pay-TV-Sender zeigt die achte Staffel mit den letzten zwölf Folgen der Serie mit Claire Danes ab dem 12. März immer in der Freitagnacht ab 23.30 Uhr in Doppelfolgen.

Einen Teil der Schuld an der fast 30-monatigen Wartezeit seit der Deutschlandpremiere der siebten Staffel tragen allerdings auch zwei äußere Tatsachen. Einerseits lag auch in den USA zwischen den Ausstrahlungen der beiden Staffeln eine ungewöhnlich lange Pause von über 18 Monaten - dafür wurden teils die Komplexität der Dreharbeiten im Ausland angeführt. Und dann hatte der deutsche Pay-TV-Sender die siebte Staffel seinerzeit wirklich extrem zeitnah gezeigt und mit der Ausstrahlung damals nur knapp zwei Monate nach der Weltpremiere der US-Ausstrahlung bei Showtime Verzug gehabt. Bei Staffel acht sind es nun die eher üblichen zwölf Monate: Das Serienfinale von "Homeland" lief im April 2020.

Zu Beginn der achten Staffel - die von vornherein als Serienende feststand - ist Carrie Mathison (Danes) immer noch dabei, sich von den Monaten in brutaler russischer Gefangenschaft zu erholen. Nach wie vor plagen sie Erinnerungslücken. Saul Berenson (Mandy Patinkin) wird unterdessen vom neuen Präsidenten Warner (Beau Bridges) nach Afghanistan entsandt, um mit den Taliban Friedensverhandlungen zu beginnen. Doch in Kabul wimmelt es nur so von Warlords und Söldnern, von Spionen und Fanatikern. So braucht Saul dringend jene Erfahrung und Verbindungen, die ihm nur Carrie liefern kann. Die ist aber nach ihrer langen Gefangenschaft nun ähnlich undurchschaubar, wie es seinerzeit Nicholas Brody (Damian Lewis) im Serienauftakt war...

Neben Danes und Patinkin sind auch Maury Sterling (Max Piotrowski), Linus Roache (David Wellington) und Costa Ronin (Yevgeny Gromov) in den letzten Folgen Teil des Hauptcasts. Außerdem nehmen Nimrat Kaur (Tanseem Qureishi) und Numan Acar (Haissam Haqqani) ihre Rollen aus der vierten Staffel wieder auf. Schließlich hat auch Claire Danes' Ehemann Hugh Dancy ("Hannibal") als Politberater John Zabel eine wiederkehrende Rolle übernommen.

Zwei weitere Neulinge im Ensemble sind Cliff Chamberlain ("State of Affairs") und Hilary Jardine ("Van Helsing"). Chamberlain verkörpert Mike Dunne, den Chef der CIA-Station in der afghanischen Hauptstadt Kabul. Er hat damit also genau jene Position, die auch Carrie zu Beginn der vierten Staffel innehatte. Hilary Jardine ist als Claudette Fletcher mit dabei. Die frühere Mitarbeiterin des Außenministeriums arbeitet inzwischen als freie Beraterin und verfügt über ein globales Netzwerk an Informanten.
Trailer zur achten und letzten Staffel von "Homeland" (englisch)




18.02.2021 - Bernd Krannich/TV Wunschliste
Bild: Mark Seliger/Showtime Networks, Inc., a CBS Company. All rights reserved.


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  "Homeland": Späte Deutschlandpremiere für finale Staffel
TV Wunschliste 18.02.21 10:05 102 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.