tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
"Seinfeld": One nimmt Kult-Sitcom ins Abendprogramm
geschrieben von: TV Wunschliste, 08.01.21 16:41
Der ARD-Spartenkanal One bereichert sein Programm demnächst mit einem Sitcomklassiker, der vor allem im Heimatland USA großen Kultstatus besitzt: Ab dem 18. Februar wird wird um 20.45 Uhr "Seinfeld" wiederholt - und das sogar optional auch im englischen Originalton. Begonnen wird mit der allerersten Folge aus dem Jahr 1989 - und daran schließen sich zum Start gleich sieben weitere Episoden an, so dass die Serie nonstop bis 23.45 Uhr gezeigt wird. In den darauffolgenden Wochen gibt es jeweils drei Folgen ab 22.45 Uhr zu sehen. Zusätzlich wird die Serie auch noch am Samstagnachmittag wiederholt.

Die "show about nothing" lief von 1989 bis 1998 neun Staffeln lang auf dem US-Network NBC und kam insgesamt auf 180 Folgen. Der Stand-up-Comedian Jerry Seinfeld schaffte mit der nach ihm benannten Sitcom seinen großen Durchbruch. Gemeinsam mit Larry David schuf er die Serie um den Alltag der vier in New York lebenden Freunde Jerry Seinfeld, George Costanza (Jason Alexander), Elaine Benes (Julia Louis-Dreyfus) und Cosmo Kramer (Michael Richards). Triviale Alltagssituationen, ob nun die Irrungen und Wirrungen des Datings oder die Fallstricke auf der Karriereleiter, werden gekonnt auf die Spitze getrieben.

"Seinfeld" gilt als einer der bedeutendsten Vertreter des Sitcom-Genres, weil die Serie mit damals gängigen Mustern brach und neue Maßstäbe setzte. In den ersten Staffeln war die Handlung stets eingebettet in einen Stand-up-Auftritt von Jerry Seinfeld. Zudem werden parallel mehrere Handlungsstränge erzählt, die zunächst scheinbar nichts miteinander zu tun haben, jedoch am Ende meist auf ironische Weise zusammengeführt werden.

Während "Seinfeld" weltweit zu einer äußerst beliebten Serie wurde, war ihr in Deutschland der ganz große Erfolg verwehrt geblieben. Erstmals lief sie 1995 im Nachtprogramm von Kabel Eins, bevor sie zu ProSieben wechselte. Dort wurde sie ebenfalls zunächst nachts gezeigt, bevor 1998 der Versuch unternommen wurde, sie am Vorabend zu etablieren. Aus unerklärlichen Gründen wurden für diese Ausstrahlung die Stand-up-Einlagen herausgeschnitten und durch einen selbstgemachten Vorspann ersetzt. Nachdem nicht die erhofften Einschaltquoten erreicht werden konnten, wechselte "Seinfeld" zurück ins Nachtprogramm - dann wieder mit den Originalsequenzen. In den darauffolgenden Jahren war die Serie auf zahlreichen Sendern zu sehen, darunter ZDFneo, ZDFkultur, TNT Comedy und Nitro. Noch bis Ende Januar läuft sie bei Comedy Central - erneut tief in der Nacht - bevor One ihr einen würdigeren Sendeplatz verschafft.

08.01.2021 - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste
Bild: NBC


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  "Seinfeld": One nimmt Kult-Sitcom ins Abendprogramm
TV Wunschliste 08.01.21 16:41 286 
  Re: "Seinfeld": One nimmt Kult-Sitcom ins Abendprogramm
Helmprobst 08.01.21 18:06 128 
  Re: "Seinfeld": One nimmt Kult-Sitcom ins Abendprogramm
Varion_H 09.01.21 21:02 102 
  Re: "Seinfeld": One nimmt Kult-Sitcom ins Abendprogramm
Spenser 10.01.21 22:37 77 
  Re: "Seinfeld": One nimmt Kult-Sitcom ins Abendprogramm
Buratino 11.01.21 00:34 82 
  Re: "Seinfeld": One nimmt Kult-Sitcom ins Abendprogramm
invwar 13.01.21 09:46 51 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.