tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
"ESC 2021": Ben Dolic steigt aus dem Auswahlverfahren aus
geschrieben von: TV Wunschliste, 16.11.20 16:50
Nachdem der "Eurovision Song Contest" in diesem Jahr aufgrund der Corona-Krise abgesagt werden musste, soll er 2021 in Rotterdam nachgeholt werden (TV Wunschliste berichtete). Während rund die Hälfte der Teilnehmerländer - einschließlich Österreich und die Schweiz - bereits vorab bestätigt haben, dass sie ihren diesjährigen Kandidaten auch 2021 als Vertreter zum ESC schicken werden, sieht es in Deutschland anders aus. Sänger Ben Dolic, der in einem neuen Auswahlverfahren ohne Zuschauerabstimmung als deutscher Vertreter bestimmt wurde, ist laut NDR nicht automatisch für das nächste Jahr gesetzt (TV Wunschliste berichtete).

Nun sorgt der Musiker für Klarheit und bestätigt offiziell, dass er doch nicht mehr für Deutschland beim "Eurovision Song Contest 2021" antreten wird. Seine Entscheidung, während des derzeit stattfindenden Auswahlverfahren kurzfristig wieder auszusteigen, erklärt Ben Dolic damit, dass er als Künstler gewachsen sei und seine Musik-Karriere nun in eine andere Richtung verlaufe. Deshalb habe er sich dazu entschieden, im kommenden Jahr nicht am ESC teilzunehmen.

Wirklich überraschend kommt die Nachricht des Sängers nicht, schließlich wollten die Verantwortlichen des "ESC 2021" beim NDR den gesetzten Kandidaten nicht automatisch für nächstes Jahr ins Rennen um die begehrte Trophäe des Musikwettbewerbs schicken. Und das, obwohl der damals von einer Jury ausgewählte Beitrag "Violent Thing" (TV Wunschliste berichtete) für den ESC 2020 auch bei den internationalen Fans auf Zuspruch traf und ihm gute Chancen beim Wettbewerb eingeräumt wurden.

Die Regularien des Gesangswettbewerb geben jedoch vor, dass die für dieses Jahr ausgewählten Songs der teilnehmenden Nationen nicht für nächstes Jahr eingereicht werden dürfen. Nachdem feststand, dass es zu einem neuen Auswahlverfahren kommen wird, das über den deutschen Beitrag beim "ESC 2021" entscheiden wird, hat sich der Musiker zunächst gemeinsam mit dem Komponisten Boris Milanov erneut um eine Teilnahme beworben. Noch im August waren die beiden anscheinend im bulgarischen Songwriting-Camp mit der Arbeit an einem neuen Song beschäftigt. Nun zieht der Musiker seine Teilnahme freiwillig zurück.

Während Ben Dolic und sein Team nun nicht mehr dazugehören, geht laut NDR und den ESC-Verantwortlichen das Auswahlverfahren für den deutschen Beitrag in Kürze in die finale Runde. Wer sonst noch alles im Rennen ist, wurde bislang nicht bekannt gegeben. Zwei unabhängige Jurys wählen in einem mehrstufigen Verfahren den Interpreten und Beitrag aus.

Der 65. Eurovision Song Contest wird vom 18. bis 22. Mai 2021 in der Ahoy-Arena in Rotterdam stattfinden.

16.11.2020 - Vera Tidona/TV Wunschliste
Bild: NDR/Zlatimir Arakliev


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  "ESC 2021": Ben Dolic steigt aus dem Auswahlverfahren aus
TV Wunschliste 16.11.20 16:50 122 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.