tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
"Glücksrad": Frederic Meisner heute bei "Vorsicht, Falle!"
geschrieben von: TV Wunschliste, 24.10.20 12:21
Jahrelang verhalf er als Moderator des "Glücksrads" ratefreudigen Kandidaten zu ihrem Glück. Umso bitterer war es für Frederic Meisner zu erfahren, dass skrupellose Kriminelle ausgerechnet sein Bild für eine Betrugsmasche einsetzten. Von diesen Erfahrungen berichtet Meisner Rudi Cerne in der aktuellen Ausgabe von "Vorsicht, Falle!", die heute Nachmittag um 15.15 Uhr im ZDF ausgestrahlt wird. Bereits jetzt ist sie in der Mediathek abrufbar.

Frederic Meisner bekam es mit sogenannten "Love Scammern" zu tun. Bei dieser Betrugsmasche verwenden Kriminelle die Fotos von nichtsahnenden Männern oder Frauen, um online eine Beziehung anzubahnen. Nach einem längeren Austausch und der vermeintlichen Entwicklung von Gefühlen, folgt eine Tränendrüsen-Story, mit der die Opfer um teils fünfstellige Geldbeträge geprellt werden. Meisner musste feststellen, dass auch sein Bild von Love Scammern online eingesetzt wurde, um Frauen, die nach einem Partner suchten, hereinzulegen.

Rudi Cerne gibt in der aktuellen Ausgabe Tipps, wie man sich vor dieser Masche schützen kann und wo man online Hilfe findet. Weitere Themen sind dieses Mal Mobbing am Arbeitsplatz, wie aus einem harmlosen Restaurantbesuch ein teures Vergnügen wird und ein junger Familienvater, der als vermeintlich seriöser "Paket-Agent" in kriminelle Machenschaften verwickelt wird.

Seitdem die Neuauflage von "Vorsicht, Falle!" im Herbst 2018 an den Start ging, berichteten bereits mehrere Prominente in dem Vorbeuge-Magazin über ihre Erfahrungen. So warnten schon Helge Schneider oder die Schauspieler Steffen Schroeder ("SOKO Leipzig") und Diana Körner ("Samt und Seide") vor Betrugsmaschen.

Frederic Meisner führte ab 1988 bei Sat.1 im wöchentlichen Wechsel mit Peter Bond durch das "Glücksrad" und wurde mit dem Wechsel zu Kabel Eins 1998 zu dessen einzigem Moderator. 2004 nahm er diesen Part für das Reboot der Gameshow bei 9Live kurzzeitig wieder auf. Inzwischen vertreibt Meisner als Unternehmer seine eigenen Bordeaux-Weine und entwirft seit 2013 als Designer unter seinem eigenen Label Herren-Trachtenmode.

24.10.2020 - Ralf Döbele/TV Wunschliste
Bild: ZDF/Screenshot


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  "Glücksrad": Frederic Meisner heute bei "Vorsicht, Falle!"
TV Wunschliste 24.10.20 12:21 222 
  Frederic Meisner auch in der Fernsehschatztruhe
derinsider 24.10.20 16:52 127 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.