tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
"The Spanish Princess": Fortsetzung der Miniserie ab Oktober
geschrieben von: TV Wunschliste, 10.09.20 17:32
Nach langer Wartezeit gibt es nun endlich den Termin: Die zweite Hälfte der Miniserie "The Spanish Princess" wird weltweit am Sonntag, 11. Oktober veröffentlicht. In den USA zeigt der Pay-TV-Sender Starz die Folgen, in Deutschland und anderen Ländern dessen Unternehmensschwester, der Streamingdienst Starzplay.

Die Serie "The Spanish Princess" basiert auf Romanen der Autorin Philippa Gregory, die sich den weiblichen Protagonistinnen in der Zeit der Rosenkriege und deren Ende angenommen hat. Starz hatte zusammen mit der BBC zunächst die Adaption "The White Queen" hergestellt, anschließend hatte Starz im Alleingang noch "The White Princess" und schließlich "The Spanish Princess" bestellt. Nach der Veröffentlichung der ersten acht Folgen dieser Serie ging man den eher ungewöhnlichen Weg und bestellte acht weitere Folgen als "zweiten Teil" der Miniserie.

Nach einem langen Erbfolgestreit in England hatte sich die Tudor-Dynastie als neue Herrscherfamilie auf dem Schlachtfeld behauptet, deren Anspruch auf den Thron aber auf schwachen Beinen stand. Für deren Thronfolger Arthur hatte man sich in Spanien früh Katharina von Aragon (Charlotte Hope) als Gemahlin auserkoren gehabt - sie brachte Verbindungen für die Außenpolitik und auch ein paar Tropfen britisches Herrscherblut mit. Doch wenige Monate nach ihrer Ankunft und Heirat verstarb der Gemahl - dessen Vater Heinrich VII. trieb ein politisches Spiel mit Katharina, die schließlich acht Jahre später dessen anderen Sohn Heinrich VIII. heiratete.

Doch die Zeit der Ruhe, Stabilität und Volkesliebe blieb nur kurz. Denn Hauptzweck der Ehe war natürlich die Geburt eines Thronfolgers. Als das scheiterte, ist Katharinas Stellung am Hof schnell in Gefahr und die Ehe - erneut ist sie gezwungen, um ihre Stellung zu kämpfen...
Trailer zum zweiten Teil von "The Spanish Princess" (deutsche Synchronfassung)




Neben Hope und O'Connor sind auch wieder Stephanie Levi-John als Katharinas bewährte Vertrauensperson Lina de Cardonnes, Georgie Henley als Henrys jüngere Schwester und Königin von Schottland Margaret "Meg" Tudor und Laura Carmichael als Margaret "Maggie" Pole dabei.

Neu in Teil zwei sind: Ray Stevenson als Megs grober Ehemann König James IV. von Schottland; Sai Bennett als Heinrichs und Megs Schwester Prinzessin Mary, die nun das heiratsfähige Alter erreicht hat und ein politisches Bündnis für die Tudors schließen soll; Andrew Buchan als der aufstrebende Sir Thomas More; Peter Egan spielt den tapferen Tudor-General Howard.
Poster zum zweiten Teil der Miniserie "The Spanish Princess" Starzplay


10.09.2020 - Bernd Krannich/TV Wunschliste
Bild: Starzplay


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  "The Spanish Princess": Fortsetzung der Miniserie ab Oktober
TV Wunschliste 10.09.20 17:32 73 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.