tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
"Sturm der Liebe" ist erfolgreichstes Streaming-Format deutscher TV-Sender
geschrieben von: TV Wunschliste, 30.07.20 13:18
Am 1. August 2005 fiel der Startschuss zu den Dreharbeiten von "Sturm der Liebe". Damals, als die Serie noch den Arbeitstitel "Projekt Aschenputtel" trug, ahnte noch niemand, welche Erfolgsgeschichte sich daraus entwickeln würde. Ursprünglich war lediglich die Produktion von 100 Folgen geplant. Mittlerweile sind 15 Jahre vergangen und die ARD-Telenovela von Bavaria Fiction erfreut sich auch nach inzwischen 3417 ausgestrahlten Folgen immer noch ungebrochener Beliebtheit.

Laut ARD-Pressemitteilung handelt es sich gar um die erfolgreichste Telenovela Europas. Anlässlich des Jubiläums wurden ein paar interessante Statistiken veröffentlicht: Im Verlauf der vergangenen 15 Jahre "Sturm der Liebe" wurden 270.000 Drehbuchseiten verfilmt, 97.500 Szenen gespielt, 8.850 Mal geküsst und 53 Mal geheiratet.

Derzeit holt die Telenovela um die Dramen im fiktiven Fünf-Sterne-Hotel "Fürstenhof" einen Marktanteil von durchschnittlich 14 Prozent. Hinzu kommen noch die Abrufe in der ARD Mediathek, wo laut Senderangaben in den ersten sechseinhalb Monaten 2020 knapp 56 Millionen Abrufe verzeichnet wurden. Die ARD kann angesichts dieser Zahlen verkünden, dass "Sturm der Liebe" das erfolgreichste Streaming-Format der deutschen Fernsehsender ist.

Produzentin Bea Schmidt lässt ihre Zeit bei "Sturm der Liebe" Revue passieren: Vor 15 Jahren habe ich die einmalige Chance bekommen, eine Telenovela zu produzieren. Ich habe mein ganzes Herzblut in die Entwicklung und Umsetzung gesteckt, und es war ein unglaubliches Gefühl, als am 26. September 2005 die erste Folge im Ersten ausgestrahlt wurde. Das A und O sind die Geschichten. Nur die richtige Mischung aus Emotionen, Spannung und Intrigen haben zu diesem langanhaltenden Erfolg geführt - und natürlich unsere großartigen Schauspieler, die diese Geschichten erst lebendig machen.

Von Anfang an mit dabei ist Dirk Galuba: Als ich das Angebot für die Rolle des Werner Saalfeld bekommen habe, dachte ich nicht im Traum daran, wie erfolgreich die Serie werden wird. Auch Antje Hagen zählt zu den Urgesteinen der Serie: Wir möchten unseren treuen Fans für so viele Jahre danken - denn was wären wir ohne ihre großartige Unterstützung! Sepp Schauer zählt ebenfalls von Anfang an zur Stammbesetzung: Ich habe vor 15 Jahren erst mal gegoogelt, was eine 'Telenovela' überhaupt ist. Und es freut mich sehr, dass wir mit dem 'Sturm der Liebe' so vielen Zuschauern so viel Freude bereiten können.

ARD-Programmdirektor Volker Herres: 'Sturm der Liebe' begeistert die Zuschauerinnen und Zuschauer im Ersten ebenso wie in der ARD Mediathek. Die spannenden und emotionalen Geschichten ziehen Jung und Alt in ihren Bann. Ich gratuliere dem gesamten Team ganz herzlich zum Jubiläum!.

Ausblick auf die Geschehnisse bei "Sturm der Liebe" im Oktober: Robert (Lorenzo Patané) lädt seine liebsten Freunde und Kollegen zu einem Ausflug ein, da der "Fürstenhof" wegen Sanierungsarbeiten geschlossen ist. Doch einer von ihnen wird nicht nach Bichlheim zurückkehren... Indessen erreicht Arianes (Viola Wedekind) Racheplan an Christoph (Dieter Bach) seinen Höhepunkt und es kommt zu einem bombastischen Finale.

30.07.2020 - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste
Bild: ARD/Christof Arnold


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  "Sturm der Liebe" ist erfolgreichstes Streaming-Format deutscher TV-Sender
TV Wunschliste 30.07.20 13:18 64 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.