tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
Gehen dem Ersten die neuen "Tatorte" aus?
geschrieben von: TV Wunschliste, 19.06.20 18:39
Sonntag ist "Tatort"-Tag - und das schon seit nunmehr 50 Jahren. Am Sonntagabend um 20.15 Uhr im Ersten dürfen sich Fans der beliebten Reihe auf neue Folgen mit ihren Lieblingsermittlern aus Münster, Köln oder München freuen. Nun droht der ARD erstmals Leerstand: Neue Folgen konnten bedingt durch die Coronakrise nicht pünktlich fertiggestellt werden oder wurden gar auf nächstes Jahr verschoben. Zwar läuft inzwischen die Arbeit an neuen "Tatort"-Folgen - etwa aus Münster - langsam wieder an, jedoch könnten der ARD ab Herbst die neuen Folgen ausgehen.

Die Planung für die Sonntagskrimi-Erstsendungen nach der Sommerpause wird ständig an die aktuellen Gegebenheiten angepasst, teilte Lars Jacob, Sprecher aus der Programmdirektion des Ersten in München mit. Demnach sei es im Augenblick noch nicht absehbar, ob es zu Corona-bedingten Ausfällen kommen wird und wie diese zu kompensieren wären.

Neue "Tatort"-Folge aus Münster wird gedreht



Es gibt inzwischen kaum ein Bundesland oder eine Stadt, die nicht mit ihrem eigenen kriminalistischen Ermittler-Team der Reihe vertreten sind. Weiterhin Spitzenreiter was die Zuschauerquoten angeht ist das Team Münster mit Frank Thiel (Axel Prahl) und Prof. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers) mit regelmäßig bis zu zehn Millionen Zuschauern und darüber hinaus.

Und so dürfen sich Fans nun auf eine neue Folge namens "Es lebe der König!" freuen, die in diesen Tagen in Münster mit den Dreharbeiten beginnen konnte - wenn auch unter strengen Sicherheitsauflagen. Wieder mit dabei sind ChrisTine Urspruch als Rechtsmedizinerin Silke "Alberich" Haller, Mechthild Großmann als Staatsanwältin Wilhelmine Klemm, Claus D. Clausnitzer als "Vaddern" Thiel sowie Björn Meyer als Mirko Schrader, der nach Friederike Kempters Ausstieg als neuer Assistent von Kommissar Thiel mitspielt (TV Wunschliste berichtete).

Alexander Bickel vom WDR bestätigte bereits, dass die erste "Tatort"-Produktion des WDR nach der Corona-bedingten Pause aufgrund der Sicherheitsauflagen ungewohnte und sicher auch erschwerte Drehbedingungen für das ganze Team mitbringt. Trotzdem ist die Freude groß, wieder gemeinsam vor und hinter der Kamera zu stehen, gerade in diesem Jubiläumsjahr des Tatorts.

Weitere "Tatort"-Krimis nehmen Produktion wieder auf



Neben Münster wird derzeit auch im Saarland wieder gedreht. Hier steht das neue Ermittler-Duo, die Kommissare Leo Hölzer (Vladimir Burlakov) und Adam Schürk (Daniel Sträßer), für ihren zweiten Fall vor der Kamera. Für ihr Debüt "Das fleißige Lieschen" haben am Osterwochenende rund zehn Millionen Zuschauer eingeschaltet (TV Wunschliste berichtete).

Für den SWR nimmt auch Ulrike Folkerts als Hauptkommissarin Lena Odenthal ihren neuen "Tatort"-Fall mit dem Titel "Hetzjagd" die Dreharbeiten wieder auf, die Corona-bedingt unterbrochen werden musste. Ein weiterer geplanter "Tatort"-Krimi aus Ludwigshafen wurde auf einen späteren Produktionsstart nach hinten verschoben.

Die Dreharbeiten für den NDR-"Tatort"-Krimi "Borowski und die Angst der weißen Männer" mit Axel Milberg und Almila Bagriacik aus Kiel mussten ebenso unterbrochen werden und sollen noch im Juni fortgesetzt werden. Auch für den neuen Dresden-"Tatort" standen die Kameras still und dürften demnächst wieder rollen.

Der Drehbeginn für den NDR-"Tatort" namens "Familienbande" mit Wotan Wilke Möhring und Franziska Weisz wird voraussichtlich im Juli starten.

Noch offen sind auch die geplanten "Tatort"-Krimis aus Dortmund, Köln, Frankfurt, Göttingen sowie ein neuer "Tatort"-Fall mit Ulrich Tukur, die teilweise sogar auf nächstes Jahr verschoben werden mussten. Neue Drehtermine sind bereits in Vorbereitung und dürften baldmöglichst bekannt gegeben werden.

Währenddessen hat die ARD ein Zuschauer-Voting für die besten Tatort-Folgen eingeführt, die als Wiederholung gezeigt werden (TV Wunschliste berichtete). Der erste Gewinner steht nun fest: Mit 12.360 Stimmen setzte sich "Wenn Frauen Austern essen" (BR) mit Ivo Batic (Miroslav Nemec) und Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) aus dem Jahr 2003 knapp gegen "Fangschuss" (WDR) aus dem Jahr 2017 durch, der auf 12.321 Stimmen kam. Insgesamt haben sich 143.997 Nutzer an der ersten Abstimmung beteiligt. Die Folge wird am kommenden Sonntag (21. Juni) um 20.15 Uhr im Ersten ausgestrahlt. Unmittelbar danach geht das Voting in die nächste Runde. Ab 21.45 Uhr wird die Abstimmung auf Null gesetzt und es kann aus den verbliebenen 49 zur Wahl stehenden Folgen abgestimmt werden. Der letzte Wunsch-"Tatort" wird am 30. August zu sehen sein. Sollten neue "Tatort"-Folgen nach der Sommerpause wegbrechen, geht das Voting ja vielleicht in die Verlängerung. 

50. Jubiläums-"Tatort"-Doppelfolge im Herbst



Zum 50. Jubiläum steht wenigstens ein Termin im Herbst bereits fest: Sonntag, der 29. November. Genau an diesem Tag ging der erste "Tatort"-Krimi "Taxi nach Leipzig" mit Walter Richter als Kommissar Trimmel im Jahr 1970 auf Sendung. Die geplante Jubiläumsfolge ist bereits in Arbeit und musste ebenso eine Zwangspause einlegen. Geplant ist sie als zweigeteilter Crossover-Krimi unter dem Titel "In der Familie" mit dem Dortmunder-Team Faber und Bönisch sowie dem Münchner-Team Batic und Leitmayr (TV Wunschliste berichtete).

19.06.2020 - Vera Tidona/TV Wunschliste
Bild: Repro: WDR


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Gehen dem Ersten die neuen "Tatorte" aus?
TV Wunschliste 19.06.20 18:39 251 
  Re: Gehen dem Ersten die neuen "Tatorte" aus?
Timmy 20.06.20 09:50 116 
  Re: Gehen dem Ersten die neuen "Tatorte" aus?
J_Doe 21.06.20 11:32 81 
  Re: Gehen dem Ersten die neuen "Tatorte" aus?
burchi 23.06.20 09:34 63 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.