tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
RTL Zwei wirft "Prison Break" aus dem Programm
geschrieben von: TV Wunschliste, 25.03.20 18:37
Als wenig erfolgreich erwies sich die Entscheidung von RTL Zwei, am vergangenen Samstag, die Wiederholung der finalen "Prison Break"-Staffel ins Programm zu nehmen. Aus diesem Grund muss die Serie mit sofortiger Wirkung weichen und für Spielfilme Platz machen. Um 20.15 Uhr zeigt RTL Zwei nun die Comicverfilmung "Hulk" aus dem Jahr 2003, gefolgt von dem Fantasy-Thriller "The Lazarus Effect" um 23.00 Uhr.

Die letzte "Prison Break"-Staffel floppte bereits bei ihrer Free-TV-Premiere im Jahr 2017 bei RTL Zwei. Als vergangenen Samstag ab 20.15 Uhr die ersten fünf Folgen am Stück wiederholt wurden, waren nur äußerst miese Marktanteile zwischen 1,9 und 2,9 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen zu holen. Erst gegen Mitternacht stieg der Marktanteil bei der fünften gezeigten Folge auf 3,9 Prozent an.

Auch VOX hat indessen Programmänderungen angekündigt. Der für den 5. April geplante Start der neuen Doku-Soap "Die Urlauber - Auf die Koffer, fertig, los!" wurde auf unbestimmte Zeit verschoben (TV Wunschliste berichtete). Stattdessen wird um 18.10 Uhr nun "Biete Rostlaube, suche Traumauto" gezeigt. Auch das für den gleichen Tag um 20.15 Uhr vorgesehene "Shopping Queen"-Special mit Drag Queens wurde aus dem Programm genommen. Als Ersatz zeigt VOX eine Wiederholung seiner Erfolgsshow "Kitchen Impossible".

25.03.2020 - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste
Bild: FOX


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  RTL Zwei wirft "Prison Break" aus dem Programm
TV Wunschliste 25.03.20 18:37 117 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.