tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
Kein Vorentscheid? Rätsel um deutschen "ESC"-Beitrag
geschrieben von: TV Wunschliste, 22.01.20 12:27
Wer tritt in diesem Jahr für Deutschland beim "Eurovision Song Contest" an? Es ist diesbezüglich bisher auffallend ruhig geblieben. Der verantwortliche NDR hat bislang keinerlei Informationen herausgegeben. Die Programmpläne des Ersten stehen bis zum 6. März fest - und bis zu diesem Termin taucht kein deutscher Vorentscheid auf. Die EBU-Deadline ist allerdings der 9. März. Bis dahin müssen alle beim ESC teilnehmenden Länder ihre Beiträge offiziell eingereicht haben. Die Anzeichen verdichten sich, dass der NDR in diesem Jahr wohl auf einen Vorentscheid verzichten wird.

Auf Anfrage von TV Wunschliste teilte eine NDR-Pressesprecherin mit: "Erste Infos werden wir Ende Januar herausgeben. Bis dahin bitte ich um Geduld." Es ist äußerst ungewöhnlich, dass die Informationen erst so spät bekannt gegeben werden. Das Teilnehmerfeld des letztjährigen Vorentscheids wurde schon Anfang November 2018 verkündet. Die Show "Unser Lied für Israel" war am 22. Februar 2019 zu sehen. Die BILD berichtet heute, dass der Direkt-Kandidat, der Deutschland beim "ESC"-Finale in Rotterdam am 16. Mai vertreten wird, bereits feststeht. ESC-Kompakt schreibt außerdem, dass die Mitglieder der Eurovisions-Jury vom NDR keinen Termin erhalten haben - und sie vermutlich also nicht mehr zum Einsatz kommen werden.

Dem BILD-Bericht zufolge, soll vor allem das umstrittene Verfahren und das letztendlich schlechte Abschneiden des Duos S!sters zu der Entscheidung geführt haben. Carlotta Truman und Laura Spinelli wurden für den Vorentscheid nachnominiert und waren nicht beim Songschreiber-Training dabei, das für die übrigen Kandidaten der Show Voraussetzung war. Zudem wurde der Beitrag im Vorfeld von der Schweiz abgelehnt. Es wurden Schiebungsvorwürfe gegen die ARD laut. S!sters haben den deutschen Vorentscheid gewonnen, holten mit ihrem Titel "Sister" im ESC-Finale jedoch nur einen enttäuschenden vorletzten Platz. Daraufhin kündigte ARD-Unterhaltungskoordinator Thomas Schreiber an, das Auswahlverfahren zu überdenken.

S!sters vertraten Deutschland beim "ESC"-Finale 2019 in Tel Aviv NDR/Rolf Klatt


In den Jahren 2018 und 2019 kam ein dreiteiliges Votingverfahren zum Einsatz. Eine 100-köpfige Eurovisions-Jury, eine internationale Experten-Jury und ein Zuschauer-Telefonvoting haben über den Sieger des Vorentscheids bestimmt. Nachdem Michael Schulte 2018 temporär die "Germany 0 Points"-Misere beendete und einen herausragenden vierten Platz holte, verbuchte Schreiber dies als Erfolg und Beweis für das Funktionieren des neuartigen Vorentscheid-Prinzips. Das enttäuschende Abschneiden der S!sters sprach ein Jahr später wiederum gegen das System.

Laut ESC-Kompakt kommt bei einer Direkt-Nominierung eines ESC-Vertreters allerdings ebenfalls ein mehrstufiges Auswahlverfahren zum Einsatz. Die 100-köpfige Eurovisions-Jury und die internationale Experten-Jury treffen in diesem Fall nicht mehr die Vorauswahl der Acts für den Vorentscheid, sondern bestimmen den Kandidaten direkt. Dies lässt darauf schließen, dass die anrufenden Zuschauer von den Verantwortlichen als Fehler im System ausgemacht wurden und deshalb vom Auswahlverfahren ausgeschlossen wurden.

Dass auch ein internes Auswahlverfahren nicht erfolgsversprechend sein muss, zeigte sich aus deutscher Sicht zuletzt im Jahr 2009. Damals wurde - ohne Einbindung von Zuschauern oder Jury - das Dance-Project Alex Swings Oscar Sings! als DIrekt-Kandidat bestimmt. Der Titel "Miss Kiss Kiss Bang" musste sich mit dem 20. Platz begnügen.

22.01.2020 - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste
Bild: Eurovision/YouTube


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Kein Vorentscheid? Rätsel um deutschen "ESC"-Beitrag
TV Wunschliste 22.01.20 12:27 814 
  Re: Kein Vorentscheid? Rätsel um deutschen "ESC"-Beitrag
Timmy 23.01.20 09:48 215 
  Re: Kein Vorentscheid? Rätsel um deutschen "ESC"-Beitrag
Hitparadenfan 23.01.20 09:54 220 
  Re: Kein Vorentscheid? Rätsel um deutschen "ESC"-Beitrag
Wilkie 23.01.20 13:20 227 
  Re: Kein Vorentscheid? Rätsel um deutschen "ESC"-Beitrag
hasendasen 24.01.20 10:59 238 
  Re: Kein Vorentscheid? Rätsel um deutschen "ESC"-Beitrag
M.D.Krauser 25.01.20 20:19 160 
  Re: Kein Vorentscheid? Rätsel um deutschen "ESC"-Beitrag
pars 25.01.20 20:54 179 
  Re: Kein Vorentscheid? Rätsel um deutschen "ESC"-Beitrag
hakko 28.01.20 17:32 118 
  Re: Kein Vorentscheid? Rätsel um deutschen "ESC"-Beitrag
wolle64 28.01.20 17:47 145 
  Re: Kein Vorentscheid? Rätsel um deutschen "ESC"-Beitrag
hakko 07.02.20 22:31 92 
  Re: Kein Vorentscheid? Rätsel um deutschen "ESC"-Beitrag
andreas_n 07.02.20 23:13 101 
  Re: Kein Vorentscheid? Rätsel um deutschen "ESC"-Beitrag
VT 5081 08.02.20 00:56 96 
  Re: Kein Vorentscheid? Rätsel um deutschen "ESC"-Beitrag
pars 08.02.20 01:25 106 
  "Unser Lied für Rotterdam" am 27.02.2020 auf ONE
LeMartin 10.02.20 19:48 92 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.