tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
"Why Women Kill": Wie gut ist die neue Serie des "Desperate Housewives"-Erfinders?
geschrieben von: TV Wunschliste, 14.01.20 19:25
Im August 2019 startete "Why Women Kill" bei CBS All Access, als eine der ersten Eigenproduktionen des US-Streamingdienstes (neben u. a. "Star Trek: Discovery" und "The Good Fight"). Ab 15. Januar ist sie auf TVNOW und somit zum ersten Mal für deutsche Zuschauer verfügbar. Von Marc-Cherry-Anhängern war die Serie sehnsüchtig erwartet worden, zeichnete sich dieser doch bereits als Erfinder von "Desperate Housewives" und "Devious Maids" verantwortlich, bevor er nun die genannte Sendung aus der Taufe hob. Doch seitdem die Hausfrauen das erste mal über die Bildschirme flimmerten, sind 15 Jahre vergangen - und das serielle Erzählen hat sich vor allem durch Streaming und Binge Watching stark verändert. So stellt sich die Frage, wie zeitgemäß Cherrys Erzählweise heutzutage noch ist, aber eben auch, ob "Why Women Kill" nur ein Aufguss seiner beiden Vorgänger ist, oder eben doch eine Weiterentwicklung.

Beworben wurde "Why Women Kill" im Vorfeld durch Fotos der drei Protagonistinnen, wie sie eine Schusswaffe, eine Giftflasche und ein Hackebeil in der Hand halten. Wenig subtil wurde damit auf den Titel Bezug genommen und suggeriert, dass es sich um eine Serie über drei tödliche Frauen handelt. Unter Verzicht auf ein Cold Open beginnt die erste Folge direkt mit dem Vorspann: in comicartigen Bewegtbildern bringen in verschiedenen Sequenzen Frauen ihre jeweiligen Ehemänner eher brachial denn trickreich um die Ecke - weil diese sich einer außerehelichen Affäre oder einfach sonstigen schlechten Benehmens schuldig gemacht haben. Während die diversen Zeichentrickmänner ihr Blut vergießen müssen (oder einen Stromschlag in der Badewanne erhalten), läuft eine gutgelaunte Swingnummer als Titelmelodie ("L-O-V-E" von Michael Feinstein). So weiß der Zuschauer denn auch, dass ihn eine schwarze Komödie erwartet. So weit nichts Neues - auch "Desperate Housewives" und "Devious Maids" zeichneten sich - neben den soapigen dramatischen Elementen - durch eine gehörige Portion Crime, Mystery und Humor aus.

Was dann folgt, ist aber ein neuer Kniff: Die Handlung spielt sich auf drei Zeitebenen ab - 1963, 1984 und 2019. Zu allen drei Zeiten lebt eine der Protagonistinnen mit ihrem jeweiligen Ehemann in derselben Villa in Pasadena. Hier wird mit dem wandelnden Frauen- und Gesellschaftsbild gespielt und dieses in Wort und Bild veranschaulicht: Während in den 60er Jahren Beth Ann (meisterlich: Ginnifer Goodwin, "Big Love", "Once Upon a Time") hingebungsvoll ihren Hausfrauentätigkeiten nachgeht, um ihrem "Versorger" Rob (Sam Jaeger, "Parenthood") eine gute Ehefrau zu sein ("Rob sorgt so gut für mich, dass ich es als Ehre betrachte, mich um ihn zu kümmern"), erinnert in den 80ern die Salonlöwin Simone (lustig: Lucy Liu, "Ally McBeal", "Elementary") vom Gestus her an Alexis Colby (Joan Collins) aus dem Original-"Denver-Clan" und betrachtet ihren (mittlerweile dritten) Ehemann Karl (Jack Davenport, "Coupling", "The Morning Show") als ihr schickstes Accessoire ("Ich komme niemals zu spät - zu einer Party"). Und in der Jetzt-Zeit lebt Eli (Reid Scott, "Veep") in einer offenen Beziehung mit seiner bisexuellen Frau Taylor (Kirby Howell-Baptiste, "The Good Place"), einer selbsterklärten Feministin ("Mein Schwanz ist größer als deiner").

Warum die Serie trotzdem spannend ist und für wen sich das einschalten lohnt beleuchtet unsere TV-Kritik zu "Why Women Kill".

TVNOW veröffentlicht die komplette erste Staffel von "Why Women Kill" am 15. Januar 2020 als Deutschlandpremiere.

Offizieller Trailer zu "Why Women Kill" (englisch)


14.01.2020 - Gregor Löcher/TV Wunschliste
Bild: TVNOW/CBS Studios Inc.


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  "Why Women Kill": Wie gut ist die neue Serie des "Desperate …
TV Wunschliste 14.01.20 19:25 127 
  Re: "Why Women Kill": Wie gut ist die neue Serie des "Desperate …
Paula Tracy 16.01.20 21:20 35 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.