tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
Keine SD-Abschaltung: RTL-Sender bleiben bis 2024 auf Astra
geschrieben von: TV Wunschliste, 09.01.20 15:50
Eigentlich ist schon länger geplant, die Verbreitung von TV-Sendern in SD-Qualität allmählich zu beenden und stattdessen HD als neuen Standard kontinuierlich voranzutreiben. Rein technisch sind die Voraussetzungen längst gegeben - und dennoch haben sich nun der Satellitenbetreiber SES und die Mediengruppe RTL auf eine Fortsetzung der Verbreitung der Sender RTL, VOX, RTL Zwei, ntv, Nitro, RTLplus, VOXup, Super RTL und Toggo plus über den Satelliten Astra 19,2° Ost in SD-Qualität bis 2024 geeinigt.

"Dank der neuen Vereinbarung sichern wir uns die hohe Reichweite dieser Verbreitungsart und können unseren Zuschauern auch weiterhin das frei empfangbare Programmportfolio in SD-Qualität via Satellit anbieten", so Andre Prahl, Leiter Programmverbreitung bei der Mediengruppe RTL Deutschland. Christoph Mühleib, Geschäftsführer der Astra Deutschland GmbH, ergänzt: "Diese Vereinbarung unterstreicht erneut, dass SD auf absehbare Zeit ein wichtiger Verbreitungsstandard bleibt."

Der ursprüngliche Plan sah vor, dass die deutschen Privatsender ihr SD-Signal nach 2022 abschalten. Davon ist nun die zumindest die RTL-Gruppe wieder abgewichen. Über die Gründe kann nur spekuliert werden, doch es ist ein offenes Geheimnis, dass bisher nur eine Minderheit der Deutschen bereit war, auf die kostenpflichtige HD-Alternative der Privatsender umzusteigen. Im Gegensatz zu den Öffentlich-Rechtlichen sind die hochauflösenden Varianten von RTL, ProSieben, Sat.1 und Co. nur gegen eine zusätzliche Gebühr empfangbar - sowohl über Kabel als auch über Satellit.

Die SD-Varianten sind dagegen auch künftig unverschlüsselt empfangbar. Es ist zu erwarten, dass die ProSiebenSat.1-Gruppe ähnlich vorgeht und nicht auf die SD-Verbreitung verzichten wird. Zu groß dürfte die Angst sein, auf einen Schlag einen erheblichen Anteil potenzieller Zuschauer zu verlieren, die nicht bereit sind, für HD-Angebote herkömmlicher Privatsender zusätzlich in die Tasche zu greifen. Nach wie vor hält sich die Nachfrage dafür stark in Grenzen. Nur jeder Fünfte sieht momentan die Privatsender in HD-Qualität über Satellit.

09.01.2020 - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste
Bild: RTL


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Keine SD-Abschaltung: RTL-Sender bleiben bis 2024 auf Astra
TV Wunschliste 09.01.20 15:50 407 
  Re: Keine SD-Abschaltung: RTL-Sender bleiben bis 2024 auf Astra
invwar 10.01.20 16:13 157 
  Re: Keine SD-Abschaltung: RTL-Sender bleiben bis 2024 auf Astra
siebentöter 13.01.20 12:52 113 
  Re: Keine SD-Abschaltung: RTL-Sender bleiben bis 2024 auf Astra
Timerobber 13.01.20 13:34 108 
  Re: Keine SD-Abschaltung: RTL-Sender bleiben bis 2024 auf Astra
Tupes 13.01.20 14:35 113 
  Re: Keine SD-Abschaltung: RTL-Sender bleiben bis 2024 auf Astra
Peter10a 13.01.20 16:58 101 
  Re: Keine SD-Abschaltung: RTL-Sender bleiben bis 2024 auf Astra
VT 5081 13.01.20 19:43 99 
  Re: Keine SD-Abschaltung: RTL-Sender bleiben bis 2024 auf Astra
Peter10a 13.01.20 20:18 94 
  Re: Keine SD-Abschaltung: RTL-Sender bleiben bis 2024 auf Astra
Mr.Silver 13.01.20 20:37 144 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.