tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
(Update) "Bin ich schlauer als Oliver Pocher?": Entertainer stellt sich ultimativem Schlauheitstest
geschrieben von: TV Wunschliste, 09.01.20 15:04
UPDATE: Inzwischen steht fest: Eine Woche später strahlt RTL direkt eine weitere Ausgabe des Formats aus. Am 14. Februar heißt es: "Bin ich schlauer als Verona Pooth?".

ZUVOR: Kurz nachdem RTL Mitte November seine neue Liveshow mit dem provokanten Titel "Bin ich schlauer als Günther Jauch?" gezeigt hat, verkündete der Sender, dass das Format fortgesetzt wird. Vorerst zwei neue Folgen sind angekündigt. Das Konzept bleibt gleich, während die Protagonisten variieren. So soll am 7. Februar um 20.15 Uhr nun die Frage beantwortet werden: "Bin ich schlauer als Oliver Pocher?".

In der rund dreistündigen Livesendung stellt sich Entertainer Oliver Pocher dem ultimativen Schlauheitstest. Drei weitere Promis messen sich im Studio mit dem Comedian - und auch jeder Zuschauer kann an dem Test live von Zuhause aus mitmachen. Günther Jauch, der in der Pilotfolge mit gutem Beispiel vorangegangen war, besinnt sich zurück auf seine Aufgabe als Moderator und wird durch den Abend führen.

Oliver Pocher wird sich im Vorfeld der Show dem umfangreichen Test unterziehen, der mit komplett neuen Aufgaben wissenschaftlich fundiert entwickelt wurde - unter strengsten Anti-Schummel-Vorkehrungen und vor laufender Kamera. Für die Lösung der einzelnen Aufgaben sind unterschiedlichste Fähigkeiten nötig: eine schnelle Auffassungsgabe, ein gutes Gedächtnis, intuitiv die richtigen Entscheidungen treffen oder auch Menschen richtig einschätzen zu können. Erst in der Livesendung erfährt Pocher, wie gut oder schlecht er bei den jeweiligen Fragen abgeschnitten hat. Die prominenten Gäste müssen sich dem identischen Check hingegen live in der Sendung unterziehen. Ein repräsentatives Deutschland-Panel hat sich dem Check bereits vor der Live-Show gestellt.

Die TV-Zuschauer erfahren somit nicht nur, ob sie schlauer als Oliver Pocher und die prominenten Herausforderer sind, sondern auch, ob sie schlauer als der Durchschnitts-Deutsche sind. Als Experte ist wieder der Neurobiologe Prof. Martin Korte von der TU Braunschweig mit Arbeitsschwerpunkt kognitive Neurowissenschaften im Studio, der den Test mitentwickelt hat.

"Bin ich schlauer als Günther Jauch?" sahen am 15. November insgesamt 3,09 Millionen Zuschauer. In der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen wurden tolle 18,2 Prozent Marktanteil eingefahren. Siegerin des Abends wurde Sonja Zietlow mit 59 Punkten. Auf dem zweiten Platz landete Ilka Bessin mit 41 Punkten, während der dritte Platz mit 33 Punkten an das Deutschland-Panel ging. Knapp dahinter landete Günther Jauch mit 32 Punkten, während Alice Schwarzer mit 20 Punkten das Schlusslicht war. Daraus ergab sich folgendes Ergebnis: Sonja Zietlow ist schlauer als 98 Prozent der Deutschen, gefolgt von Ilka Bessin mit 77 Prozent, Günther Jauch mit 51 Prozent und Alice Schwarzer mit 15 Prozent.

09.01.2020 - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste
Bild: TVNOW / Stefan Gregorowius


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  (Update) "Bin ich schlauer als Oliver Pocher?": Entertainer stellt sich ultimativem …
TV Wunschliste 09.01.20 15:04 133 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.