tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
Quoten: "Der Bachelor" startet stark, "The Passage" geht völlig baden
geschrieben von: TV Wunschliste, 09.01.20 09:52
Mit gewohnt starken Quoten ist "Der Bachelor" bei RTL am gestrigen Mittwochabend in die mittlerweile zehnte Staffel gestartet. 1,55 Millionen Zuschauer zwischen 14 und 49 Jahren hatten eingeschaltet, mit 17,7 Prozent sicherten sich die Kölner den eindeutigen Zielgruppensieg. Zudem ging es im Vergleich zum Staffelauftakt im vergangenen Jahr nach oben, damals lag man bei "nur" 16,0 Prozent. Insgesamt sahen 2,52 Millionen, wie Kickboxer Sebastian Preuss seine ersten Rosen verteilte. "stern TV" hielt sich im Anschluss noch bei guten 15,2 Prozent bei den Jüngeren.

Völlig enttäuschend kam dagegen die neue US-Serie "The Passage - Das Erwachen" auf ProSieben aus den Startlöchern. Auf gerade mal 520.000 und 400.000 werberelevante Zuschauer kamen die ersten drei Folgen, das entsprach sehr mauen 5,8 und 6,1 Prozent. In Unterföhring wird man schon jetzt froh sein, dass man die erste und auch einzige Staffel bereits in zwei Wochen komplett gezeigt haben wird.

Den Tagessieg beim Gesamtpublikum sicherte sich derweil der zweite Teil des Krimis "Das Mädchen am Strand" im ZDF. 6,18 Millionen Zuschauer führten hier zu sehr guten 19,8 Prozent, in der Zielgruppe reichte es zu überdurchschnittlichen 7,4 Prozent. Das "heute journal" war anschließend angesichts 4,51 Millionen Zuseher (17,4 Prozent) ebenfalls gefragt, für das "auslandsjournal" blieben dann aber nur noch 2,21 Millionen (10,6 Prozent) dran.

Im Ersten kam ein "Brennpunkt" zur "Machtprobe am Golf" zunächst auf 4,96 Millionen Zuschauer (15,9 Prozent) und war auch bei den 14- bis 49-Jährigen mit 12,2 Prozent erfolgreich. Die Komödie "Alte Bande" brachte es danach auf insgesamt 4,14 Millionen und 13,3 Prozent, der Zielgruppen-Marktanteil fiel allerdings auf durchwachsene 6,1 Prozent zurück. "Plusminus" und die "Tagesthemen" mussten sich im weiteren Verlauf mit Gesamtreichweiten von 2,54 Millionen (10,0 Prozent) und 1,96 Millionen (9,6 Prozent) zufriedengeben.

Erstaunlich gut lief es auch für die sonst so quotenschwache Rankingshow "111" in Sat.1. 840.000 junge Zuschauer interessierten sich für die "haarsträubenden Hobbys" und bescherten dem Bällchensender 9,7 Prozent. Selbst "Die unglaublichsten Augenblicke" holten im Anschluss trotz Wiederholung noch recht ordentliche 8,3 Prozent. Auch Schwestersender Kabel Eins konnte am Donnerstagabend punkten und erzielte mit den Filmen "Déjà Vu - Wettlauf gegen die Zeit" und "Trau keiner Seele!" immerhin 6,0 und 5,7 Prozent.

Eine erwartet tolle Rückkehr feierten "Die Wollnys" bei RTL Zwei. 670.000 und 650.000 Werberelevante wurden bei den ersten beiden Folgen der 13. Staffel gezählt, damit standen 7,4 und 7,6 Prozent zu Buche. Eine alte Folge von "Lecker Schmecker Wollny" fiel später zwar auf 5,4 Prozent zurück, hielt sich aber trotzdem knapp über dem Senderschnitt. VOX zeigte einen Viererpack seiner mit diversen unattraktiven Sendeplätzen gestraften Krimiserie "Law & Order: Special Victims Unit", kam zunächst aber nicht über katastrophale 3,3 und 3,4 Prozent hinaus. Nach 22.00 Uhr ging es zwar etwas auf 5,6 Prozent nach oben, von einem Erfolg war man aber nach wie vor meilenweit entfernt.

09.01.2020 - Dennis Braun/TV Wunschliste
Bild: TVNOW/Arya Shirazi


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Quoten: "Der Bachelor" startet stark, "The Passage" geht völlig baden
TV Wunschliste 09.01.20 09:52 52 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.