tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
retro-tv Adventskalender

Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
"Mitternachtsspitzen" verliert Wilfried Schmickler und Uwe Lyko
geschrieben von: TV Wunschliste, 22.11.19 14:50
"Mitternachtsspitzen" ist die am längsten laufende Kabarettsendung des deutschen Fernsehens. Nun steht die seit 1988 produzierte WDR-Show allerdings vor einem größeren Umbruch, denn gleich zwei langjährige Ensemble-Mitglieder haben ihren Abschied verkündet. Wilfried Schmickler und Uwe Lyko werden die Sendung Mitte 2020 verlassen.

Wilfried Schmickler kam 1992 zu den "Mitternachtsspitzen" und blieb der Sendung mehr als ein Vierteljahrhundert treu. "Vor 27 Jahren habe ich bei den 'Mitternachtsspitzen' mit dem Aufhören angefangen - jetzt ist es soweit. Dank an all die wunderbaren Kolleginnen und Kollegen in allen Gewerken für eine großartige Zeit und die besten Wünsche für die Herausforderungen der Zukunft: Es hört nicht auf...", so Schmickler.

Uwe Lyko, vor allem bekannt in seiner Rolle als Rentner Herbert Knebel, stieß 1996 zu der Sendung. "Das künstlerische Leben geht weiter. Das gab es schon vor den 'Mitternachtsspitzen' und das wird es auch danach noch geben. 25 Jahre sind dann genug. Vermissen werde ich die familiäre und frotzelige Art untereinander, vor und hinter den Kulissen, die Kollegen und Kolleginnen von der Maske und der Garderobe und der Redaktion und den Schmickler, den Becker und die Pätzold. Halleluja!", sagt Lyko.

Jürgen Becker, der seit 1992 Gastgeber der "Mitternachtsspitzen" ist, kommentiert: "Ein großer Verlust sowohl für unsere Fans als auch für mich. Ohne meine beiden geliebten Stallgefährten fühle ich mich wieder wie 1992: Es beginnt etwas Neues, und mir geht der Arsch auf Grundeis!"

Wer auf Schmickler und Lyko folgen wird, ist derzeit noch unklar. Sicher ist aber, dass der WDR die Reihe in Zusammenarbeit mit der Pro TV Produktion GmbH fortführen wird - "mit Neuem und mit Neuen". In diesem Jahr wurden die "Mitternachtsspitzen" mit dem "Deutschen Comedypreis" als beste Satire-Show ausgezeichnet.

22.11.2019 - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste
Bild: WDR/Melanie Grande


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  "Mitternachtsspitzen" verliert Wilfried Schmickler und Uwe Lyko
TV Wunschliste 22.11.19 14:50 224 
  Re: "Mitternachtsspitzen" verliert Wilfried Schmickler und Uwe Lyko
prinz 22.11.19 19:12 113 
  Re: "Mitternachtsspitzen" verliert Wilfried Schmickler und Uwe Lyko
kleinbibo 23.11.19 12:50 98 
  Re: "Mitternachtsspitzen" verliert Wilfried Schmickler und Uwe Lyko
prinz 23.11.19 17:10 88 
  Re: "Mitternachtsspitzen" verliert Wilfried Schmickler und Uwe Lyko
seventy 23.11.19 17:32 89 
  Re: "Mitternachtsspitzen" verliert Wilfried Schmickler und Uwe Lyko
kleinbibo 27.11.19 15:55 43 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.