tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
retro-tv Adventskalender

Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
"Strike Back": Neue Staffel im Windschatten von "The Walking Dead"
geschrieben von: TV Wunschliste, 09.08.19 11:23
Der deutsche Pay-TV-Sender FOX Channel hat die Ausstrahlung für "Strike Back: Revolution" angekündigt, die jüngste Staffel der Actionserie: Ab dem 7. Oktober werden die zehn Episoden immer montags um 21.45 Uhr gezeigt - und damit immer im Anschluss an die Episoden der zehnten Staffel von "The Walking Dead".

Im Zentrum der Serie steht die Arbeit der internationalen Antiterror-Einheit Section 20, einer Black-Ops-Einheit, bei der "in Ungnade gefallene" Soldaten im Kampf gegen den Terrorismus überall auf der Welt eingesetzt werden und die aktuell britische, amerikanische und australische Mitglieder hat. Bei der Serie gibt es insgesamt eine kleine Uneinheitlichkeit der Staffelbenennung: Fans zählen Retribution als siebte Staffel, während es die sechste Staffel des aktuellen Produktionsmodells ist, bei dem US-Sender Cinemax und Sky aus Großbritannien gemeinsam produzieren. Zuvor hatte Sky eine erste Staffel im Alleingang hergestellt.

Nach den Ereignissen der vorherigen Staffel stehen die verbleibenden Mitglieder der Section 20 auf dem Abstellgleis - zu viel war vorgefallen, inklusive Insubordination, einem Doppelagenten und dem Mord an der Chefin.

Als ein russischer Bomber in der südchinesischen See abstürzt, wird dessen Ladung gestohlen. Thomas MacAllister (Warren Brown), Samuel Wyatt (Daniel MacPherson) und Gracie Novin (Alin Sumarwata) werden nach Kuala Lumpur entsandt. Dort treffen sie auf ihren neue Vorgesetzten, Colonel Alexander Coltrane (Jamie Bamber, "Battlestar Galactica") - er wurde hierhin abgeschoben, nachdem er bei einem früheren Einsatz "versagt" hatte. Zum Team gesellt sich noch Lance Corporal Manisha Chetri (Varada Sethu) als Computerspezialistin, der es aber an Einsatzerfahrung fehlt.

Schnell wird klar, dass die Ladung des Bombers hochbrisant war und sich zum Einsatz als terroristische Massenvernichtungswaffe eignet. So haben auch die Russen ihr Elite-Team Alpha Group des FSB entsandt, um die verlorenen Waffen wieder sicherzustellen - schnell geraten beide Teams einander ins Gehege, wobei sich vor allem die Russin Katrina Zarkova (Yasemin Kay Allen) hervortut.

Die actionreiche Jagd nach den potentiellen Massenvernichtungswaffen geht durch ganz Südost-Asien und beleuchtet die zahlreichen Konflikte zwischen den einzelnen Bevölkerungsgruppen und Ländern sowie Probleme wie den Drogenanbau, Warlords und immer wieder die Einmischung von Ost und West in die Region.

Für "Strike Back" wurde eine weitere Staffel bestellt, die diese Inkarnation der Serie zum Abschluss bringen wird (TV Wunschliste berichtete) - aufgrund veränderter Rahmenbedingungen war eine Zusammenarbeit von dem zu Warner Media gehörenden US-Pay-TV-Sender Cinemax und dem seit Kurzem zu NBCUniversal gehörenden Sky vermutlich einfach nicht mehr sinnvoll: Mittlerweile geht es bei der Serienproduktion ja stärker um weltweite Streamingrechte als um lokale TV-Ausstrahlungen.

09.08.2019 - Bernd Krannich/TV Wunschliste
Bild: Cinemax


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  "Strike Back": Neue Staffel im Windschatten von "The Walking Dead"
TV Wunschliste 09.08.19 11:23 144 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.