tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
Quoten: Kölner "Tatort" und "Phantastische Tierwesen" dominieren
geschrieben von: TV Wunschliste, 11.06.19 09:38
Phantastische Pfingstmontags-Quoten und wo sie zu finden sind: Der gestrige Feiertag bot vor allem Filmfans ein reichhaltiges Programm. Besonders zufrieden sein kann man bei Sat.1, wo die Free-TV-Premiere des Fantasyfilms "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" lief. 1,64 Millionen 14- bis 49-Jährige bescherten dem Bällchensender herausragende 17,7 Prozent Marktanteil, damit musste man sich nur dem "Tatort" im Ersten geschlagen geben. Auch insgesamt sah es mit 3,08 Millionen sehr gut aus. "Spieglein, Spieglein - Die wirklich wahre Geschichte von Schneewittchen" hielt sich nachfolgend immerhin noch knapp im zweistelligen Bereich und kam in der Zielgruppe auf 10,3 Prozent.

Sowohl beim Gesamt- als auch beim jungen Publikum setzte sich dennoch der Kölner "Tatort" an die Spitze. 9,29 Millionen sahen den neuesten Fall "Kaputt" mit Ballauf und Schenk und sorgten für hervorragende 29,2 Prozent. 2,07 Millionen davon waren zwischen 14 und 49 Jahren alt, hier wurden tolle 20,9 Prozent erzielt. Die anschließende Dramaserie "Cheat - Der Betrug" fiel dann ziemlich deutlich auf insgesamt 2,96 Millionen und 12,1 Prozent zurück, womit man trotzdem zufrieden sein kann. In der Zielgruppe standen allerdings nur noch maue 4,9 Prozent zu Buche.

Das ZDF bot indes mit "Liebesreigen in Samlund" nur eine Wiederholung seiner "Inga Lindström"-Reihe. Die lief dann auch deutlich schwächer als gewohnt: 3,74 Millionen Menschen ließen sich von der Schmonzette unterhalten, das reichte für allenfalls solide 11,8 Prozent. In Anbetracht dessen sind die erreichten 6,2 Prozent bei den jungen Zuschauern sogar noch ganz ordentlich. Nachdem das "heute journal" auf 4,01 Millionen zugelegt hatte, musste sich die Literaturverfilmung "Das Tagebuch der Anne Frank" mit miesen 6,6 Prozent bei lediglich 1,30 Millionen übrig gebliebenen Zuschauern begnügen.

Wenig zu melden hatte RTL mit seinen Filmen. "Star Wars: Das Erwachen der Macht" interessierte 860.000 Werberelevante, womit man nicht über enttäuschende 9,3 Prozent hinauskam. Die Dokumentation "40 Jahre Star Wars - ein galaktisches Phänomen" knackte danach mit genau zehn Prozent auch nur knapp die Zweistelligkeit. Besser machte es ProSieben, wo "Kingsman: The Secret Service" gute 11,9 Prozent verbuchte und 1,11 Millionen Zuschauer ansprach. Die Wiederholung von "Independence Day: Wiederkehr" brachte es später noch auf immerhin 10,3 Prozent.

Gar nicht gut präsentierte sich derweil VOX. Die Beziehungskomödie "Wenn Liebe so einfach wäre" ging zunächst mit 4,5 Prozent baden, ehe "Redemption - Stunde der Vergeltung" angesichts 5,5 Prozent ebenfalls kein Hit war. Noch härter traf es kabel eins, wo "Der seltsame Fall des Benjamin Button" komplett unterging und gerade mal 3,6 Prozent generierte. Auch RTL II startete mit 4,1 Prozent für eine neue Folge der Rankingshow "The Big 50" unbefriedigend in den Abend, für "Naked Attraction" ging es dann aber trotz Wiederholung auf sehr gute 6,8 Prozent nach oben.

11.06.2019 - Dennis Braun/TV Wunschliste
Bild: WDR/Thomas Kost


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Quoten: Kölner "Tatort" und "Phantastische Tierwesen" dominieren
TV Wunschliste 11.06.19 09:38 131 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.