tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
Quoten: "WWM"-Prominenten-Special räumt bei Jung und Alt ab
geschrieben von: TV Wunschliste, 04.06.19 09:44
"Wer wird Millionär?" hat sich am gestrigen Montagabend bei RTL mit einem neuen Prominenten-Special in die Sommerpause verabschiedet. Angesichts der Quoten dürften die Kölner die Rückkehr des Quiz-Dinos kaum erwarten können: Mit 1,61 Millionen Zuschauern zwischen 14 und 49 Jahren und sagenhaften 20,7 Prozent Marktanteil fuhr man nämlich den deutlichen Tagessieg in der Zielgruppe ein.

Doch nicht nur das, auch beim Gesamtpublikum war keine andere Sendung erfolgreicher als der Dauerbrenner mit Günther Jauch. 5,34 Millionen Zuschauer (21,0 Prozent) sahen, wie sich Julius Brink, Smudo, Sophia Thomalla und Tim Mälzer die Köpfe zerbrachen. Auch im Anschluss blieb RTL erfolgreich: Mit einer verkürzten "Extra"-Ausgabe wurden noch starke 19,7 Prozent insgesamt und 18,3 Prozent bei den Jüngeren erzielt.

Platz 2 im Tagesranking ging an eine Wiederholung der Krimireihe "Unter anderen Umständen" im ZDF. 4,84 Millionen Menschen hatten eingeschaltet, das entsprach sehr guten 17,2 Prozent. Allerdings wurde ein überwiegend älteres Publikum erreicht, bei den Unter-50-Jährigen sah es mit 5,6 Prozent nämlich ziemlich mau aus. Das "heute journal" gab nachfolgend recht deutlich auf 3,56 Millionen ab, dennoch standen zufriedenstellende 13,2 Prozent zu Buche. Der Thriller "Bastille Day" brachte es um 22.15 Uhr immerhin noch auf 11,6 Prozent bei 2,27 Millionen Zusehern.

Gar nicht gut lief es für Das Erste, das eine neue Folge seiner Reihe "Was Deutschland bewegt" auf Sendung schickte. Allerdings wollten nur 2,38 Millionen Menschen mehr über das Thema "Bomben im Meer" erfahren, das reichte für lediglich 8,5 Prozent. Bemerkenswert: In der Zielgruppe kamen ordentliche 7,1 Prozent zustande, damit wies man sogar die öffentlich-rechtliche Konkurrenz in die Schranken. "Hart aber fair" musste sich danach insgesamt ebenfalls mit miesen 8,1 Prozent bei 2,27 Millionen Zuschauern begnügen, ehe die "Tagesthemen" nur leicht auf 10,1 Prozent (2,33 Millionen) zulegen konnten.

Erster RTL-Verfolger bei den Werberelevanten war überraschend nicht ProSieben, sondern Sat.1. Die Free-TV-Premiere der Liebeskomödie "SMS für Dich" fuhr gute 10,2 Prozent ein, 860.000 hatten eingeschaltet. "Men in Black III" half der Vorlauf allerdings nicht, die Science-Fiction-Komödie fiel im Anschluss auf schwache 6,4 Prozent zurück. "The Big Bang Theory" startete bei der roten Sieben mit 9,3 und 9,5 Prozent in den Abend, für "Mom" ging es dann aber auf unbefriedigende 7,7 Prozent nach unten. Weitere "Big Bang"-Folgen knackten später die Zweistelligkeit, nach Mitternacht waren sogar 13,7 Prozent drin.

"Guidos Masterclass" verabschiedete sich bei VOX derweil mit versöhnlichen Quoten. 580.000 Zielgruppen-Zuschauer sorgten diesmal für immerhin 6,9 Prozent, damit wurde gleichzeitig ein neuer Bestwert aufgestellt. Ob das angesichts der doch recht enttäuschenden Quoten in den zurückliegenden Wochen für eine Fortsetzung reicht, bleibt abzuwarten. "Goodbye Deutschland!" kam später nicht mehr über 5,6 Prozent hinaus. RTL II musste sich mit der neuen Ausgabe der Rankingshow "The Big 50" zum Thema "Schnappschüsse, die die Welt bewegten" hinten anstellen und generierte zunächst 5,2 Prozent. Eine alte Folge von "Naked Attraction" steigerte sich anschließend auf 6,3 Prozent. Diesen Wert verbuchte kabel eins bereits zur Primetime mit dem Actionthriller "Eraser". "Phantom-Kommando" war im weiteren Verlauf mit 5,4 Prozent ebenfalls noch ordentlich unterwegs.

04.06.2019 - Dennis Braun/TV Wunschliste
Bild: TVNOW / Stefan Gregorowius


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Quoten: "WWM"-Prominenten-Special räumt bei Jung und Alt ab
TV Wunschliste 04.06.19 09:44 97 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.