tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
Re: Brennpunkt statt Grizzlys: ARD reagiert auf Europa-Wahl
geschrieben von: kleinbibo, 06.06.19 17:30
faxe61 schrieb:
-------------------------------------------------------
>
> Die Post war ganz damals ganz anders strukturiert
> und hatte nicht so viele Subunternehmen wie im
> heutigem Umfang.

Wie es im Detail war, ist erst mal uninteressant. Entscheidend ist, die Kacke ist am dampfen und sind jetzt konkrete Vorschläge gefragt, mit welchen Themen man wieder Erfolg haben kann. Irgendwelche theoretischen Erörterungen bringen da nichts. Die staatlichen Wohnungen in Berlin hätte man an die Mieter verkaufen können, hat man aber nicht. Da ist jetzt das Kind in den Brunnen gefallen und es ist nicht mehr zu ändern. Selbst eine Zwangsenteignung würde keine neuen Wohnungen schaffen. Hinzu kommt, sie wäre nicht so einfach verfassungsgerichtskomform durchzuführen, wie es auf den ersten Blick scheint. Auch wenn ich die Drohung, dass man es könnte, schon in Ordnung finde.

Kühnert scheint mir auch mit Hartz 4 auf dem Holzweg zu sein. Es mag ja sein, dass ihn mehrere Menschen darauf angesprochen haben, aber das war gestern. Der Erstwähler kennt Peter Hartz doch allenfalls aus dem Geschichtsbuch. Und da die Linke keinen gigantischen Zulauf hat, sehe ich da auch keinen Erfolgsweg.

> Das lag auch an Julia Reda, welche die Priaten
> verlassen hat, wegen sexueller Belästigung und
> die Reaktion der Piraten darauf. Julia Reda war
> schon ein gutes Aushängeschild dieser Partei in
> der EU; vor allen Dingen bei Artikel (13)/17.

... und es gab da doch noch diese Vorsitzende. Insgesamt habe ich den Eindruck, die Grünen sind dadurch groß geworden, dass viele Soziologen und Sozialarbeiter unter den Mitgliedern waren und die wussten von Berufswegen bereits, wie Politik funktioniert. Der typische Pirat war aber eher Informatiker und als solcher nicht unbedingt mit dem menschlichen Zusammenleben vertraut. Den Untergang finde ich aber bedauerlich, da man zum einen zahlreiche Nichtwähler angesprochen hat und Datenschutz schon eine große Rolle spielt. Außerdem haben sie bei meinen letzten Besuch im Landtag leckere Mixgetränke ausgeschenkt, während es bei den Grünen nur Popcorn gab. Da hatte ich schon das Gefühl, es war ein Fehler, ihnen meine Wahlkampf-Pauschale oder wie das heißt nicht zukommen zu lassen.



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 06.06.19 17:35.

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Brennpunkt statt Grizzlys: ARD reagiert auf Europa-Wahl
TV Wunschliste 27.05.19 17:09 986 
  Re: Brennpunkt statt Grizzlys: ARD reagiert auf Europa-Wahl
chrisquito 27.05.19 18:17 231 
  Re: Brennpunkt statt Grizzlys: ARD reagiert auf Europa-Wahl
Kate 27.05.19 19:59 247 
  Re: Brennpunkt statt Grizzlys: ARD reagiert auf Europa-Wahl
Snake Plissken 27.05.19 22:54 177 
  Re: Brennpunkt statt Grizzlys: ARD reagiert auf Europa-Wahl
Kate 27.05.19 23:36 175 
  Re: Brennpunkt statt Grizzlys: ARD reagiert auf Europa-Wahl
Palotto 28.05.19 09:38 162 
  Re: Brennpunkt statt Grizzlys: ARD reagiert auf Europa-Wahl
chrisquito 02.06.19 10:10 133 
  Re: Brennpunkt statt Grizzlys: ARD reagiert auf Europa-Wahl
Kate 02.06.19 11:15 123 
  Re: Brennpunkt statt Grizzlys: ARD reagiert auf Europa-Wahl
faxe61 02.06.19 12:36 116 
  Re: Brennpunkt statt Grizzlys: ARD reagiert auf Europa-Wahl
faxe61 02.06.19 13:05 120 
  Re: Brennpunkt statt Grizzlys: ARD reagiert auf Europa-Wahl
chrisquito 02.06.19 15:29 111 
  Re: Brennpunkt statt Grizzlys: ARD reagiert auf Europa-Wahl
Kate 03.06.19 19:34 108 
  Re: Brennpunkt statt Grizzlys: ARD reagiert auf Europa-Wahl
kleinbibo 04.06.19 17:05 122 
  Re: Brennpunkt statt Grizzlys: ARD reagiert auf Europa-Wahl
M.D.Krauser 04.06.19 17:35 117 
  Re: Brennpunkt statt Grizzlys: ARD reagiert auf Europa-Wahl
Sveta 04.06.19 19:09 123 
  Re: Brennpunkt statt Grizzlys: ARD reagiert auf Europa-Wahl
prinz 06.06.19 06:20 104 
  Re: Brennpunkt statt Grizzlys: ARD reagiert auf Europa-Wahl
Sveta 06.06.19 16:29 90 
  Re: Brennpunkt statt Grizzlys: ARD reagiert auf Europa-Wahl
Kate 04.06.19 20:47 131 
  Re: Brennpunkt statt Grizzlys: ARD reagiert auf Europa-Wahl
M.D.Krauser 07.06.19 22:15 88 
  Re: Brennpunkt statt Grizzlys: ARD reagiert auf Europa-Wahl
Apokalypse 07.06.19 22:45 84 
  Re: Brennpunkt statt Grizzlys: ARD reagiert auf Europa-Wahl
M.D.Krauser 07.06.19 22:47 84 
  Re: Brennpunkt statt Grizzlys: ARD reagiert auf Europa-Wahl
Apokalypse 09.06.19 22:31 82 
  Re: Brennpunkt statt Grizzlys: ARD reagiert auf Europa-Wahl
prinz 10.06.19 11:07 84 
  Re: Brennpunkt statt Grizzlys: ARD reagiert auf Europa-Wahl
faxe61 07.06.19 22:52 102 
  Re: Brennpunkt statt Grizzlys: ARD reagiert auf Europa-Wahl
faxe61 04.06.19 18:03 109 
  Re: Brennpunkt statt Grizzlys: ARD reagiert auf Europa-Wahl
kleinbibo 05.06.19 14:20 88 
  Re: Brennpunkt statt Grizzlys: ARD reagiert auf Europa-Wahl
kleinbibo 05.06.19 14:32 92 
  Re: Brennpunkt statt Grizzlys: ARD reagiert auf Europa-Wahl
faxe61 05.06.19 18:00 104 
  Re: Brennpunkt statt Grizzlys: ARD reagiert auf Europa-Wahl
kleinbibo 06.06.19 17:30 76 
  Re: Brennpunkt statt Grizzlys: ARD reagiert auf Europa-Wahl
kleinbibo 06.06.19 17:42 85 
  Re: Brennpunkt 2.Juni und so: Nahles
faxe61 06.06.19 18:25 78 
  Re: Brennpunkt statt Grizzlys: ARD reagiert auf Europa-Wahl
faxe61 06.06.19 19:05 76 
  Re: Brennpunkt statt Grizzlys: ARD reagiert auf Europa-Wahl
Sveta 06.06.19 19:17 115 
  Re: Brennpunkt statt Grizzlys: ARD reagiert auf Europa-Wahl
kleinbibo 07.06.19 16:42 80 
  Re: Brennpunkt statt Grizzlys: ARD reagiert auf Europa-Wahl
Sveta 07.06.19 17:34 81 
  Re: Brennpunkt statt Grizzlys: ARD reagiert auf Europa-Wahl
Snake Plissken 09.06.19 13:41 78 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.