tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
Nach homophoben Tweets: Kevin Hart tritt als Oscar-Moderator zurück
geschrieben von: TV Wunschliste, 07.12.18 12:29
Erst am Dienstag wurde Kevin Hart als Moderator der nächsten "Oscar"-Verleihung verkündet. Der Schauspieler und Comedian schrieb, dass für ihn damit ein Traum in Erfüllung gehe. Nun holt ihn allerdings seine Vergangenheit ein: Er verfasste vor fast zehn Jahren diverse homophobe Tweets, die nun wieder durch die Medien gingen und für Kontroversen sorgten.

Zunächst weigerte sich Kevin Hart, sich für seine getätigten Statements zu entschuldigen und äußerte sich bei Instagram dahingehend, dass er die "Internet-Trolle" nicht gewinnen lassen wolle. Er möchte standhaft bleiben und sich nicht entschuldigen, auch wenn die Academy das von ihm fordere und ihm ein Ultimatum gestellt hat. Er nehme es in Kauf, wenn er deshalb als Moderator ausgetauscht werde.

Heute Morgen meldete sich der 39-Jährige bei Twitter erneut zu Wort und kündigte an, von seinem Moderatorenjob als Oscar-Moderator zurückzutreten. Er wolle kein Störfaktor an einem Abend sein, an dem "so viele talentierte Künstler gefeiert werden". Darüber hinaus entschuldigte er sich letztendlich doch: "Ich entschuldige mich aufrichtig bei der LGBTQ-Community für meine unsensiblen Worte, die ich in der Vergangenheit getätigt habe. Es tut mir leid, dass ich Menschen verletzt habe. Ich entwickle mich weiter. Mein Ziel ist es, Menschen zusammenzubringen und nicht zu spalten. Ich schätze die Academy sehr und hoffe, dass wir noch einmal zusammenkommen."

Die Tweets von damals sind inzwischen gelöscht. In einem schrieb Hart etwa: "Yo, wenn mein Sohn nach Hause kommt und mit dem Puppenhaus meiner Tochter spielen will, werde ich es über seinen Kopf zusammenbrechen und sagen 'Hör auf damit, das ist schwul.'" Kevin Harts Haltung gegenüber Homosexualität war früher auch Gegenstand seiner Stand-up-Show "Seriously Funny". "Eine meiner größten Ängste ist, dass mein Sohn erwachsen wird und schwul ist", sagte er in der Sendung aus dem Jahr 2010. Er sei nicht homophob und habe nichts gegen Schwule. "Macht, was ihr wollt, aber wenn ich als heterosexueller Mann meinen Sohn davor bewahren kann, schwul zu werden, werde ich es tun."

Die Academy muss nun innerhalb von elf Wochen einen Ersatz für Kevin Hart finden, denn die Verleihung findet bereits am 24. Februar 2019 statt.

07.12.2018 - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste
Bild: Variety/Pamela Littky


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Nach homophoben Tweets: Kevin Hart tritt als Oscar-Moderator zurück
TV Wunschliste 07.12.18 12:29 651 
  Re: Nach homophoben Tweets: Kevin Hart tritt als Oscar-Moderator zurück
Deckard 07.12.18 12:37 230 
  Re: Nach homophoben Tweets: Kevin Hart tritt als Oscar-Moderator zurück
Thinkerbelle 07.12.18 15:06 211 
  Re: Nach homophoben Tweets: Kevin Hart tritt als Oscar-Moderator zurück
sascha72 07.12.18 13:37 229 
  Re: Nach homophoben Tweets: Kevin Hart tritt als Oscar-Moderator zurück
Madita7 07.12.18 14:31 198 
  Re: Nach homophoben Tweets: Kevin Hart tritt als Oscar-Moderator zurück
andreas_n 07.12.18 14:40 180 
  Re: Nach homophoben Tweets: Kevin Hart tritt als Oscar-Moderator zurück
Madita7 07.12.18 14:41 187 
  Re: Nach homophoben Tweets: Kevin Hart tritt als Oscar-Moderator zurück
john187 07.12.18 18:17 181 
  Re: Nach homophoben Tweets: Kevin Hart tritt als Oscar-Moderator zurück
Kate 07.12.18 21:39 162 
  Re: Nach homophoben Tweets: Kevin Hart tritt als Oscar-Moderator zurück
Deckard 10.12.18 22:30 125 
  Re: Nach homophoben Tweets: Kevin Hart tritt als Oscar-Moderator zurück
Argus 10.12.18 11:16 162 
  Re: Nach homophoben Tweets: Kevin Hart tritt als Oscar-Moderator zurück
VT 5081 07.12.18 21:15 148 
  Re: Nach homophoben Tweets: Kevin Hart tritt als Oscar-Moderator zurück
Kate 07.12.18 22:08 158 
  Re: Nach homophoben Tweets: Kevin Hart tritt als Oscar-Moderator zurück
Kate 07.12.18 22:10 160 
  Re: Nach homophoben Tweets: Kevin Hart tritt als Oscar-Moderator zurück
Madita7 07.12.18 23:03 164 
  Re: Nach homophoben Tweets: Kevin Hart tritt als Oscar-Moderator zurück
Kate 07.12.18 23:29 168 
  Re: Nach homophoben Tweets: Kevin Hart tritt als Oscar-Moderator zurück
Madita7 08.12.18 00:40 166 
  Re: Nach homophoben Tweets: Kevin Hart tritt als Oscar-Moderator zurück
derkirmesmacher2 13.12.18 05:00 125 
  Update: Kein Host in Sicht
Kate 16.01.19 12:31 116 
  Re: Update: Kein Host in Sicht
Deckard 16.01.19 13:05 109 
  Nun offiziell: Oscar Verleihung 2019 ohne Moderator
Deckard 06.02.19 08:00 104 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.