tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
Schluss mit "Schlag den Henssler": TV-Koch steigt aus
geschrieben von: TV Wunschliste, 25.09.18 18:15
"Schlag den Henssler" ist Geschichte. Wie ProSieben mitteilt, hat Steffen Henssler entschieden, dass die Ausgabe vom vergangenen Samstag die letzte mit ihm gewesen sein soll.

"Mir war von Anfang an klar, dass es kein Spaziergang wird, diese Sendung zu übernehmen. Ich habe alles gegeben, aber man braucht nicht lange um den heißen Brei herumzureden: Der Zuschauer will mich in dieser Rolle nicht sehen und das muss man einfach akzeptieren", lauten Steffen Hensslers offene Worte. "Und deswegen heißt es jetzt: Mund abwischen und ab ins nächste Abenteuer. Ich möchte mich aber noch mal ausdrücklich bei allen Verantwortlichen von ProSieben und Brainpool für die tolle Zeit und das entgegengebrachte Vertrauen bedanken."

ProSieben-Senderchef Daniel Rosemann kommentiert: "Fernsehen bedeutet ständige Veränderung - für Künstler, für Sender und für Shows. Wir respektieren Steffen Hensslers Wunsch, einen nächsten Schritt zu gehen und bedanken uns bei ihm herzlich für eine gute gemeinsame Zeit."

Somit endet "Schlag den Henssler" ziemlich genau ein Jahr nachdem die erste Folge am 30. September 2017 ausgestrahlt wurde. Diese sahen insgesamt 1,72 Millionen Menschen - in der jungen Zielgruppe wurden tolle 16,1 Prozent Marktanteil eingefahren. Danach ging es jedoch kontinuierlich steil bergab. Die letzte Folge vom vergangenen Samstag markierte mit 7,9 Prozent Marktanteil den Tiefpunkt. Die vorletzte Ausgabe Mitte August fiel auf eine Reichweite unter eine Million Zuschauer. Es war absehbar, dass "Schlag den Henssler" keine lange Zukunft mehr vor sich haben würde.

Die Frage ist nun, wie ProSieben weiter verfährt. Im Sommerprogramm wurde "Schlag den Star" am Donnerstagabend zurückgeholt - das Format wurde zugunsten von "Schlag den Henssler" eigentlich eingestellt. Die beiden ausgestrahlten "Schlag den Star"-Folgen im August liefen jedoch auf Anhieb besser als zuletzt "Schlag den Henssler". Es wäre also durchaus denkbar, dass diese Variante wieder als Live-Version auf den Samstagabend zurückkehrt. Allerdings sollte ProSieben auch überlegen, ob es vernünftig ist, die Marke "Schlag den..." noch länger krampfhaft am Leben zu halten. Sie wurde einst von Stefan Raab als Erfolgsformat "Schlag den Raab" etabliert - die Ableger konnten hingegen nie mit der Originalsendung mithalten. Elton versucht jedenfalls Mitte Oktober sein Glück mit der neuen Live-Samstagabendshow "Alle gegen Einen", die ebenfalls von Brainpool produziert wird (TV Wunschliste berichtete).

Interessant wird auch sein, wie es mit Steffen Henssler weitergeht. 2017 wechselte er von seinem einstigen Heimatsender VOX zu ProSieben. Als Konsequenz wurde seine Erfolgsshow "Grill den Henssler" durch "Grill den Profi" ersetzt - doch VOX wurde mit dem Ableger nicht glücklich. Mittlerweile steht fest, dass "Grill den Profi" nach dem bevorstehenden Sommerspecial am kommenden Sonntag eingestelt wird. In diesem fungiert interessanterweise Steffen Henssler noch einmal als Gegner der prominenten Herausforderer. Könnte dies ein Anzeichen dafür sein, dass ein Comeback von "Grill den Henssler" bevorsteht?

25.09.2018 - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste
Bild: ProSieben


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Schluss mit "Schlag den Henssler": TV-Koch steigt aus
TV Wunschliste 25.09.18 18:15 326 
  Re: Schluss mit "Schlag den Henssler": TV-Koch steigt aus
der RTL löwe 25.09.18 20:15 197 
  Re: Schluss mit "Schlag den Henssler": TV-Koch steigt aus
Spoonman 25.09.18 20:59 199 
  Re: Schluss mit "Schlag den Henssler": TV-Koch steigt aus
nicki 75 26.09.18 10:55 163 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.