tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
Quoten: Über 12 Millionen sehen Niederlage der Nationalmannschaft gegen Brasilien im ZDF
geschrieben von: TV Wunschliste, 28.03.18 09:25
Vor fast vier Jahren zerlegte die Deutsche Fußballnationalmannschaft im Halbfinale der WM die Brasilianer mit einem historischen 7:1. Am gestrigen Dienstagabend kam es nun im Rahmen eines Testspiels zur Neuauflage der Begegnung - und die bescherte dem ZDF absolute Traumquoten: 12,08 Millionen Zuschauer sahen insgesamt die knappe 0:1-Niederlage der DFB-Elf, das entsprach einem herausragenden Marktanteil von 38,0 Prozent. 3,61 Millionen davon waren zwischen 14 und 49 Jahren alt, hier standen nicht minder bemerkenswerte 34,4 Prozent zu Buche. In beiden Fällen bedeutete das natürlich den haushohen Tagessieg.

Bereits die Vorberichterstattung konnte mit 7,79 Millionen Gesamtzuschauern eine hohe Reichweite erzielen, in der Halbzeitpause markierte dann das "heute journal" mit 10,19 Millionen und 30,4 Prozent einen Jahresbestwert. Die Zusammenfassung weiterer Spiele hielt nach Abpfiff noch zwischen 5,73 Millionen und 6,71 Millionen Menschen vor dem Fernseher, die Marktanteile blieben mit an die 30 Prozent weiter auf sehr hohem Niveau. Angesichts solcher Werte dürfte in Mainz mit Sicherheit schon Vorfreude auf die diesjährige WM im Sommer herrschen.

Erstaunlich wacker schlugen sich derweil die Serien im Ersten, die trotz der harten Konkurrenz mit neuen Folgen an den Start gingen. "Um Himmels Willen" wurde um 20.15 Uhr von insgesamt 4,61 Millionen Zuschauern (14,2 Prozent) gesehen, "In aller Freundschaft" gab nachfolgend gegen die erste Halbzeit etwas ab, kam aber dennoch auf 4,33 Millionen und gute 12,7 Prozent. In der Zielgruppe sah es mit 6,1 und 6,8 Prozent auch gar nicht mal so schlecht aus - hier setzte man sich beispielsweise gegen Sat.1 durch.

Unter den Privatsendern geriet nämlich vor allem der Bällchensender gehörig unter die Räder. Die Romantikkomödie "Dating Alarm" wurde von gerade mal 520.000 Werberelevanten als passende Fußballalternative empfunden, der Marktanteil betrug desolate 5,0 Prozent. Damit war der Tiefpunkt allerdings noch gar nicht erreicht, denn "Akte" brach gegen die Schlussphase des Fußballspiels völlig ein und schrumpfte mit 3,1 Prozent auf Minisender-Niveau.

Einen Leidensgenossen findet man eine Tür weiter bei ProSieben, wo bereits zwei alte "Simpsons"-Folgen zum Start in den Abend mit 7,1 und 6,4 Prozent keine Chance gegen König Fußball hatten. Immerhin ging es für "The Orville" anschließend angesichts 7,3 Prozent nicht noch weiter nach unten. Dafür rauschte schließlich "Family Guy" in den Keller, das nur noch 4,6 und 6,1 Prozent erzielte. Die größten Krümel, die das ZDF vom Quotenkuchen übrig gelassen hatte, schnappte sich beim jungen Publikum RTL - mit Uralt-Folgen von "Doctor's Diary", die zumindest zum Start in den Abend noch 10,6 und 9,0 Prozent verzeichneten. Die Millionenmarke wurde allerdings lediglich bei der ersten Folge geknackt.

Bei den kleineren Privatsendern war es indes RTL II, das sich recht schadlos hielt. Zwei alte Folgen von "Reeperbahn privat!" hatten 650.000 und 490.000 Jüngere eingeschaltet, womit ordentliche Marktanteile von 6,2 und 5,8 Prozent auf der Uhr standen. Bevor in der kommenden Woche die neue Staffel an den Start geht, schickte VOX gegen den Fußball eine alte Folge von "Hot oder Schrott: Die Allestester" ins Rennen, die immerhin noch für 680.000 Zuschauer und 6,5 Prozent gut war. "Detlef baut ein Haus" musste sich im Anschluss dafür mit nur noch 4,3 Prozent begnügen. Komplett baden ging dagegen kabel eins, wo "Achtung Abzocke - Wie ehrlich sind Deutschlands Handwerker?" zur Primetime mit desaströsen 2,5 Prozent einen neuen Tiefstwert aufstellte. Das "K1 Magazin" konnte am späten Abend natürlich auch nichts mehr ausrichten und steigerte sich nur minimal auf 2,9 Prozent.

28.03.2018 - Dennis Braun/TV Wunschliste
Bild: ZDF/Corporate Design


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Quoten: Über 12 Millionen sehen Niederlage der Nationalmannschaft gegen Brasilien im ZDF
TV Wunschliste 28.03.18 09:25 560 
  Re: Quoten: Über 12 Millionen sehen Niederlage der Nationalmannschaft gegen Brasilien im ZDF
Kate 28.03.18 10:37 403 
  Re: Quoten: Über 12 Millionen sehen Niederlage der Nationalmannschaft gegen Brasilien im ZDF
Thinkerbelle 28.03.18 14:59 327 
  Re: Quoten: Über 12 Millionen sehen Niederlage der Nationalmannschaft gegen Brasilien im ZDF
Kate 28.03.18 17:22 311 
  Re: Quoten: Über 12 Millionen sehen Niederlage der Nationalmannschaft gegen Brasilien im ZDF
john187 28.03.18 19:07 334 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.