tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
"Jenny - echt gerecht!": Neue RTL-Serie startet im April
geschrieben von: TV Wunschliste, 06.03.18 14:30
Die nächste neue RTL-Serie steht in den Startlöchern: Kurz nach Ostern beginnt der Kölner Sender mit der Ausstrahlung seiner neuen Anwalts-Dramedy "Jenny - echt gerecht!". Die insgesamt zehn Folgen der ersten Staffel sind ab dem 3. April immer dienstags um 20.15 Uhr im Doppelpack zu sehen. Birte Hanusrichter ("SOKO Stuttgart") spielt die Protagonistin: Eine alleinerziehende zweifache Mutter, die das Herz auf der Zunge trägt und trotz fehlender Ausbildung zur Sekretärin eines Anwalts wird.

Jenny Kramer hat zwei Töchter von zwei unterschiedlichen Männern (die Töchter Matilda und Kim werden von Anna Büttner und Zora Müller gespielt). Weil sie gerade keinen Job hat, ist sie in Geldnöten. Daher ist sie extrem aufgebracht, als ihr Pro-Bono-Anwalt Maximilian Mertens (August Wittgenstein, "Illuminati", "Ku'damm 56") nicht zu einer angesetzten Unterhaltsverhandlung gegen Jennys Ex-Mann erscheint. Die ohnehin energische Jenny stürmt daraufhin wutentbrannt in Mertens Kanzlei "Von Bergen & Partner". Doch auch dort lässt sie der Anwalt warten.

Die Tochter des Kanzleichefs, Agnes von Bergen (Isabell Polak, "Böse Mädchen"), verwechselt die Wartende mit der neu angestellten Bürohilfe, und Jenny macht sich schnell am Schreibtisch im Kopierraum breit. Sehr zum Entsetzen von Mertens, dem sie in der Folge auch weiterhin sein Nichterscheinen zu ihrem wichtigen Termin vorwirft. Mit ihrer hervorragenden Menschenkenntnis und ihrem Einsatz kann Jenny sich auch ohne formale Jura- und Paragraphenkenntnisse behaupten und sogar ihrem völlig gegensätzlich gepolten Chef Mertens imponieren...

Weitere Hauptrollen bei "Jenny" haben Peter Benedict und Isaak Dentler. Inszeniert wurde die Serie von Andreas Menck ("Sekretärinnen - Überleben von 9 bis 5", "Der Knastarzt", "Club der roten Bänder") und Nina Wolfrum ("Großstadtrevier", "Heldt"). Headautorinnen sind Sabine Leipert und Sabrina M. Roessel. Als Produktionsfirma steht die Talpa Germany Fiction GmbH mit den Produzenten Karsten Roeder und Carsten Kelber hinter der Serie.

"Jenny - echt gerecht!" gehört Drama-Serienoffensive bei RTL, die bislang noch nicht so recht gezündet ist. Die im Herbst 2017 gestartete Serie "Bad Cop - kriminell gut" ist schon wieder Geschichte - und auch die aktuell am Dienstagabend gezeigten Dramen "Sankt Maik" und "Beck is back!" schlagen sich mehr schlecht als recht.

06.03.2018 - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste
Bild: MG RTL D / Boris Breuer


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  "Jenny - echt gerecht!": Neue RTL-Serie startet im April
TV Wunschliste 06.03.18 14:30 172 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.