tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
"Star Trek: Discovery": Der notwendige Kulturschock im "Star Trek"-Franchise
geschrieben von: TV Wunschliste, 09.02.18 12:31
Turbulente Monate liegen hinter Specialist Michael Burnham und der Crew der U.S.S. Discovery. Nach fast zwei Jahren Wartezeit und diversen Berichten über Verzögerungen und Aufruhr hinter den Kulissen, kann man es als Zuschauer kaum glauben - aber die erste Staffel von "Star Trek: Discovery" ist so gut wie vorbei. Seit ihrem Start im vergangenen September hat uns der jüngste Neuzugang in Gene Roddenberrys Kult-Franchise so manche Überraschungen und Kontroversen beschert, aber vor allem eine charismatische Sternenflotten-Crew, die ihren Platz in den manchmal geradezu überwältigend wirkenden Annalen des Franchise gefunden hat.

Im Serienzeitalter der nicht enden wollenden Neuauflagen war es wohl nur eine Frage der Zeit, bis auch "Star Trek" auf unsere Bildschirme zurückkehren würde. Dennoch war es eine Überraschung, als CBS im November 2015 bekannt gab, dass bereits im Januar 2017 die siebte Serie des Franchise aus der Taufe gehoben werden sollte. In den USA würde sie den Ankerpunkt des neuen Streamingdienstes CBS All Access bilden, international aber bei Netflix zu Hause sein. Produzent Alex Kurtzman gelang ein Coup, als er "Hannibal"-Schöpfer Bryan Fuller mit an Bord holte, der seine Autorenkarriere einst mit einer Episode von "Star Trek - Deep Space Nine" begonnen hatte. Kurtzman und Fuller entwickelten die Serie gemeinsam, die im Sommer 2016 mit "Star Trek: Discovery" schließlich ihren offiziellen Titel erhielt.

ACHTUNG - Die komplette Betrachtung der ersten Staffel von STAR TREK: DISCOVERY beschäftigt sich mit dem Inhalt der Auftaktstaffel bis zum aktuellen Stand (Folge 14: "Flucht nach vorn").

"Star Trek: Discovery": Betrachtungen zur ersten Staffel

09.02.2018 - Ralf Döbele/TV Wunschliste
Bild: CBS All Access


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  "Star Trek: Discovery": Der notwendige Kulturschock im "Star Trek"-Franchise
TV Wunschliste 09.02.18 12:31 190 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.