tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
"Counterpart": Großartiger J.K. Simmons dominiert düstere Berlin-Serie
geschrieben von: TV Wunschliste, 05.02.18 13:40
Für eine US-amerikanische Fernsehserie wirkt "Counterpart" ziemlich europäisch. Das könnte daran liegen, dass eine Reihe britischer und sonstiger europäischer Schauspieler besetzt wurde, aber vor allem auch am Schauplatz. Wir befinden uns nämlich in Berlin und obwohl die Serie in der Gegenwart angesiedelt ist, verströmt hier vieles noch den Geist des Kalten Krieges. Wie wir im Laufe der Pilotfolge erfahren werden, ist der auch noch ganz real im Gange - allerdings nicht mehr der zwischen dem Westen und dem Ostblock, sondern einer zwischen zwei Welten, die sich noch viel mehr ähneln.

Doch zunächst lernen wir Howard Silk (J.K. Simmons) kennen, einen kleinen Verwaltungsangestellten um die 60 Jahre, der seit Jahrzehnten seinen eintönigen Dienst in einer Behörde namens Office of Interchange ableistet. Wofür genau dieses "Amt für Austausch" eigentlich zuständig ist, weiß Howard nach all den Jahren selbst immer noch nicht. Einiges an seiner arbeitstäglichen Routine mutet allerdings sehr merkwürdig an: So muss er bei Dienstantritt alle persönlichen Gegenstände wie Handy, Portemonnaie und sogar Ehering ablegen, sich dann gemeinsam mit seinen Kollegen in einem Umkleideraum einen einheitlichen Anzug anlegen, bevor er in einer kleinen Kabine einen ihm jeweils Fremden anhand eines Fragebogens befragen muss. Die Fragen erscheinen dabei als ziemlicher Nonsens, den Howard aber strikt abarbeiten und abhaken muss. Als er einmal von der Routine abweicht, indem er sein Gegenüber auf einen Fleck auf dessen Krawatte hinweist, wird er am nächsten Tag gleich zu seinem Vorgesetzten zitiert.

Zur kompletten TV-Kritik von "Counterpart"

"Counterpart" feiert aktuell in den USA beim Pay-TV-Sender Starz seine Weltpremiere. Der hat zwei Staffeln zu je zehn Folgen bestellt. Ein deutscher Sender für die Serie von Anonymous Content, Media Rights Capital und Starz Originals ist noch nicht bekannt geworden.

Trailer zu "Counterpart"

05.02.2018 - Marcus Kirzynowski/TV Wunschliste
Bild: Starz


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  "Counterpart": Großartiger J.K. Simmons dominiert düstere Berlin-Serie
TV Wunschliste 05.02.18 13:40 146 
  Re: "Counterpart": Großartiger J.K. Simmons dominiert düstere Berlin-Serie
invwar 07.02.18 05:37 97 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.